Keine Bürgschaft bzw. sehr alter Bürge

Dieses Thema im Forum "Sicherheitsleistung" wurde erstellt von Rahel, 06.10.2010.

  1. Rahel

    Rahel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!


    Ich muss nach Berlin ziehen und habe wegen einer Weiterbildung erstmal kein Einkommen. Arbeitslosengeld gibt es auch noch nicht, da eine Arbeitsbescheinigung immer noch nicht zurückgekommen ist. Ich muss aber jetzt umziehen! Leider ist der Nachweis über Zahlungsfähigkeit sehr schwierig, da auch meine Eltern nicht über hohes einkommen verfügen sondern mich ggf. aus einem kleinen Erbschaftsvermögen unterstützen dass größtenteils nicht auf der Bank liegt. Die meisten Vermieter wollen eine Bürgschaft, einige auch nicht. Allerdings habe ich da bei den Wohnungen dann auch kein so gutes Gefühl gehabt (Mängel, kaum Interessenten).
    Die einzige Person die in der Lage wäre zu bürgen (Rente knapp 1900 €) ist aber schon 80.
    Würdet ihr Personen in dem Alter als Bürgen akzeptieren?

    Oder kann man auch z.B. alternativ anbieten Miete für 6 Monate im Vorraus zu bezahlen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 06.10.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rahel,

    das käme bei mir ganz auf den individuellen Fall mit sämtlichen Umständen drauf an.

    So oder so: Willst du dem potentiellen Vermieter gegenübertreten und sagen "Sie müssen an mich vermieten und meinen Bürgen akzeptieren, weil ich im Immobilienforum alle Mitglieder auf meiner Seite habe!" :-D ;-)

    Klar! Du kannst letztendlich fast alles mit deinem potentiellen Vermieter vereinbaren. Frag ihn doch einfach, was er gerne hätte. Wir können darüber nur spekulieren.

    Viel Erfolg! :wink
     
  4. Rahel

    Rahel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nein, aber ich wollte Meinungen zu dem Einfall einholen, bevor ich mich um die Chance auf eine Wohnung bringe weil der Vorschlag vielleicht aus irgendwelchen Gründen unangemessen oder widerrechtlich ist.
     
  5. #4 lostcontrol, 06.10.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    wenn du unter dem stichwort "mietsicherheit" mal nachgoogelst oder gleich bei wikipedia guckst wirst du feststellen, dass es dafür mehrere möglichkeiten gibt, am verbreitetsten sind eben kaution und bürgschaft. beides (oder eine kombination daraus) darf aber laut gesetz nicht mehr als 3 kaltmieten übersteigen. das sollte auch dein vermieter eigentlich wissen.
    biete ihm doch einfach eine kaution an, das sollte dir ja möglich sein (du schreibst ja dass ein erbschaftsvermögen vorhanden wäre), notfalls auch in der variante mit mehr als den gesetzlich vorgegebenen 3 kaltmieten.
    vom bürgen könnte er auch nicht mehr holen als die besagten 3 kaltmieten.
     
Thema: Keine Bürgschaft bzw. sehr alter Bürge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rentner als bürge

    ,
  2. kann ein rentner bürgen

    ,
  3. bürgschaft altersgrenze

    ,
  4. dürfen rentner bürgen,
  5. bis zu welchem alter kann man bürgen,
  6. können rentner bürgen,
  7. altersgrenze bürgschaft,
  8. bürgschaft rentner,
  9. wohnung ohne bürgschaft berlin,
  10. bürgschaft wohnung rentner,
  11. rentner als bürge für wohnung,
  12. Alter eines Bürgen,
  13. Kann ich als rentner bürgen,
  14. rentner bürgschaft,
  15. höchstalter bürge,
  16. höchstalter für bürgen,
  17. höchstalter bürgschaft,
  18. mietbürgschaft für rentner,
  19. Bürgschaft als Rentner,
  20. mieten ohne bürgen,
  21. rentner als bürgen ,
  22. bürgschaft miete rentner,
  23. mietbürgschaft alter,
  24. keine bürgschaft,
  25. bürge höchstalter
Die Seite wird geladen...

Keine Bürgschaft bzw. sehr alter Bürge - Ähnliche Themen

  1. Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?

    Immer Leerstand zwischen altem und neuem Mieter?: Hallo, ich hatte bei meinem letzten Mieter das Problem, dass dieser zwar zum 01. Mai gekündigt hatte, aber nicht im Traum daran dachte auch...
  2. Zweifamilienhaus und Heizkostenverordnung bzw. Warmmiete

    Zweifamilienhaus und Heizkostenverordnung bzw. Warmmiete: Hallo Forum, nach langem mitlesen habe ich nun doch die erste konkrete Frage bzw. Angelegenheit: Es geht um die Abrechnung der Heizkosten, zu...
  3. Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?

    Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?: Hallo, ich besitze schon seit längerem das EFH (Einfamilienhaus) meiner Großeltern. Bisher mußte ich mir um das heizen im Winter keine sorgen...
  4. Wie ist derzeit eine akzeptable Rendite bzw. Kaufpreis-Miete Verhältnis

    Wie ist derzeit eine akzeptable Rendite bzw. Kaufpreis-Miete Verhältnis: Hallo! Wie sind so eure Erfahrungen? Welche Rendite bei Wohnimmobilien derzeit akzeptabel? Ich weiß, es hängt von vielen Faktoren ab. Ich habe vor...
  5. Altes schönes Landhaus im Bezirk Kitzbühel

    Altes schönes Landhaus im Bezirk Kitzbühel: Wir benutzen das Haus nur noch selten, haben es aber noch nie vermietet. Wir würden es an sehr seriöse Mieter vermieten, sofern diese auf das...