Keine Maklergebühren in Leipzig?

Dieses Thema im Forum "Makler" wurde erstellt von Thomas_aus_k, 26.08.2013.

  1. #1 Thomas_aus_k, 26.08.2013
    Thomas_aus_k

    Thomas_aus_k Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe bei "Mieten, Kaufen & Wohnen" gehört, dass man als Mieter in Leipzig keine Maklergebühren zahlen muss, das wird immer vom Eigentümer bezahlt.
    Ist das richtig?

    Kann mir das in Köln kaum vorstellen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 26.08.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    es wird wohl tatsächlich so sein dass in leipzig der wohnungsmarkt eher ein mieter- als ein vermieter-markt ist. entsprechend werden auch häufiger die vermieter bzw. eigentümer die maklergebühren übernehmen.
    aber grundsätzlich kann man das so nicht sagen, es gibt dazu ja keine gesetze oder verordnungen oder ähnliches.
     
  4. Teumes

    Teumes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns ist genau umgekehrt. Hier wird oft eine Maklerprovision eingeholt. Zusaätzliche Versicherungen wie die Haftpflicht und Hausratversicherung sind pflicht und somit im Mietvertrag enthalten. :sauer016:
     
  5. #4 lostcontrol, 03.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    man kann keinen mieter verpflichten eine haftpflicht- oder gar eine hausratversicherung abzuschliessen - könntest du dazu bitte eine seriöse quelle nennen?
     
  6. Teumes

    Teumes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Eine Quelle? Meine Frau und ich haben so einen Mietvertrag unterschrieben, weil wir die Wohnung unbedingt haben wollten. Als wir dann daraufhin eine Hausratsversicherung angemeldet haben, hatte sich der Berater auch gewundert, dass dies Pflicht ist. Es scheint so, als wenn die Vermieter dies immer öfters machen!?
    Wir haben ein Mietvertrag von Haus und Grund. Das mit der Haftpflicht hatter der Vermieter unter Sonstiges im Punkt 27 reingeschrieben.
     
  7. #6 lostcontrol, 03.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    nur weil das in eurem mietvertrag steht ist das noch lange nicht pflicht.
    und mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit ist die fragliche klausel auch ungültig, weil sie ja zum nachteil des mieters ist. wenn ihr also eure haftpflicht- und hausratversicherung kündigen wollt könnt ihr das jederzeit tun.
    abgesehen davon: was sollte der vermieter davon haben dass ihr eine hausratversicherung abschliesst? haftpflicht verstehe ich ja noch (wobei hier darauf geachtet werden muss dass diese auch tatsächlich schäden am gemieteten mit einschliesst - das tut die standard-haftpflichtversicherung nämlich NICHT).

    nö. bringt ja nichts.

    da kannste viel reinschreiben - deswegen ist es noch lange nicht gültig oder gar "pflicht".
     
  8. Teumes

    Teumes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja ein Ding.. Gut dass ich hier eines besseren belehrt werde.
    Ist es aber jetzt rechtswidrig, wenn ich die Hausratversicherung kündige? Ich habe dem ja dummerweise mit meiner Unterschrift zugestimmt. Ich will ja nicht mehr als nötig versichern. Meine Eltern meinten auch, dass es absolute Schwachsinn ist, das dies im Mietvertrag drin steht.
     
  9. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Nein ist es nicht. Von der Hausratversicherung hätte der Vermieter ja sowieso nix. Aus Eigeninteresse würde ich aber die Haftpflicht trotzdem weiter empfehlen.
     
  10. #9 immodream, 03.09.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo,
    ich habe in meinem Anhang zu den Mitverträgen auch den Hinweis, das der Mieter sich zum Abschluss einer Hausrats- und Haftpflichtversicherung verpflichtet.
    Ich erkläre bei Abschluss des Mietvertrages auch den Sinn dieser Versicherungen und das ich den Abschluss mir nicht nachweisen lasse.
    Grüße
    immodream
     
  11. #10 immodream, 03.09.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo kathi,
    wer zahlt denn die Schäden an den Türen , wenn ein Einbruchversuch stattgefunden hat ?
    Die Hausratsversicherung des Mieters .
    Und wer zahlt, wenn die Waschmaschine undicht wird oder eine Küchenarmatur Wasser verliert?
    Die Haftpflichtversicherung des Mieters.
    Grüße
    Immodream
     
  12. #11 lostcontrol, 03.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    wenn eine küchenarmatur wasser verliert denke ich nicht automatisch an die haftpflicht des mieters.
    aber abgesehen davon, ich kann's nur immer wieder wiederholen:

    die standard-haftpflichtversicherung bezahlt keine schäden an gemietetem!!! und ich rede hier nicht von irgendwelchen sonder-huibuh-versicherungen sondern von ALLEN grossen versicherungen die einem so spontan als erstes einfallen, keine dieser großen bekannten versicherungen hat das im standard drin!!!
    deshalb ist es so wichtig dass mieter ihre police daraufhin genau überprüfen und entsprechend erweitern!!!
     
  13. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Und? Trotzdem ist die Vereinbarung unwirksam und der Mieter muss sich nicht dran halten. Was bringt diese Vereinbarung also? Ausser, dass der Mieter das nicht weiss und diese Versicherungen abschliesst.


    Ganz sicher? Meines Wissens nach versichert die Hausratversicherung den Hausrat des Mieters und da gehört die Wohnungstür einer Mietwohnung nicht dazu.
    Oder die Gebäudeversicherung des Vermieters für die der Mieter Geld bezahlt.
     
  14. #13 öfftlrechtlBediensteter, 01.11.2014
    öfftlrechtlBediensteter

    öfftlrechtlBediensteter Gast

    Maklergebühr

    Es gibt keine "Maklergebühren", denn Gebühren sind öffentlich-rechtlich festgesetzte Zahlungsverpflichtungen für eine Gegenleistung. Sogenannte Maklergebühren werden dagegen rein privatrechtlich festgesetzt und gefordert. Nach § 652 BGB spricht man vom Mäklerlohn.
     
  15. #14 Anhalter, 03.11.2014
    Anhalter

    Anhalter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    11
    Danke für die Information, nach über einem Jahr dürfte es den OP aber nun wirklich nicht mehr interessieren...
     
  16. #15 Anhaltiner, 13.04.2015
    Anhaltiner

    Anhaltiner Gast

    Maklergebühr

    Vielleicht interessiert es den Anhalter
     
  17. #16 lostcontrol, 14.04.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    Och Mensch - holt doch nicht immer alte Threads vor, bzw. bitte wenigstens nur interessante.
     
  18. #17 einundleipzig, 20.06.2015
    einundleipzig

    einundleipzig Gast

    Leipzig als Wendestadt von 1813 und 1989 interessiert stets.
     
Thema: Keine Maklergebühren in Leipzig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maklergebühren in leipzig

    ,
  2. in leipzig werden makler von vermietern bezahlt

Die Seite wird geladen...

Keine Maklergebühren in Leipzig? - Ähnliche Themen

  1. Suche ein MFH in Leipzig

    Suche ein MFH in Leipzig: Meine Suchkriterien: - Altbau - saniert oder teilsaniert - nicht an Hauptverkehrsstrassen gelegen - bis 1 Mio Euro Freue mich auf Rückmeldungen
  2. Hausverwalter in Leipzig gesucht

    Hausverwalter in Leipzig gesucht: Hallo Ich bin auf der Suche nach einem guten Hausverwalter. Mein Vater besser gesagt, ist Eigentümer von drei Wohnungen in Leipzig. Mit der...
  3. Maklergebühr drücken?

    Maklergebühr drücken?: Kennt Ihr Möglichkeiten / Tricks wie man niedrigere Maklergebühren zahlen kann? Kann man mit dem Immo Makler verhandeln? Gibt es andere Wege?...
  4. Immobilienmakler in Leipzig - Fokus Top 100 Makler

    Immobilienmakler in Leipzig - Fokus Top 100 Makler: PISA IMMOBILIENMANAGEMENT hat es auf die exklusive Focus-Maklerliste geschafft und gehört damit zu den besten Maklern Deutschlands. In seinem...
  5. Maklergebühr.

    Maklergebühr.: Ich dachte immer, das Makler nur diese 7,... Prozent vom Kaufpreis erhalten. Ich habe jetzt öfter gesehen, dass sie teilweise Über 10 Prozent...