Keine Mietererhöhung seit 20 Jahren - nun Besitzerwechsel

Diskutiere Keine Mietererhöhung seit 20 Jahren - nun Besitzerwechsel im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo und guten Tag, hätte da mal eine Frage. Wir beabsichtigen zum 1.3 ein Mietshaus zu kaufen, in dem seit ca. 20 Jahren die Miete nicht mehr...

  1. #1 Lankwitzer, 11.02.2016
    Lankwitzer

    Lankwitzer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Berlin
    Hallo und guten Tag,

    hätte da mal eine Frage.

    Wir beabsichtigen zum 1.3 ein Mietshaus zu kaufen, in dem seit ca. 20 Jahren die Miete nicht mehr erhöht wurde. Es werden Nettokaltmieten von gerade mal 2,5 bis 3 Euro pro m2 entrichtet.

    Die Region besitzt eine Kappungsgrenze.

    http://www.mil.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.374058.de

    Nun meine Frage.

    Gibt es Möglichkeite die Miete an ortsübliche Mieten anzupassen oder kann ich nur die 15 % in 3 Jahren anpassen ?

    In einem alten Thema hatte ich mal diese Möglichkeiten gefunden :

    • I. Mieterhöhung unter Verweis auf Vergleichswohnungen
    • II. Mieterhöhung unter Verweis auf einen Mietspiegel
    • III. Mieterhöhung unter Verweis auf ein Sachverständigengutachten
    • IV. Mieterhöhung wegen Modernisierung
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.433
    Zustimmungen:
    2.339
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ja, dass ist dein Gewinn mit den alten Mietverhältnissen. Dass musst du beim Kaufpreis mit berücksichtigen. Wenn dringende Modernisierungen anstehen kann es klug sein erst zu modernisieren mit entsprechender Erhöhung und dann die 15% alle 3 Jahre bis Mietspiegel (etc.) erreicht ist. Durch die 15% Investitionskostenbremse bezüglich Steuer ist dies aber zumeist nicht sinnvoll. Also frühestmöglich mit den Erhöhungen beginnen, am besten das macht noch der jetzige Vermieter in diesem Monat, dann wäre ab Juni die neue Miete bei... und du gegen Ende des Jahres wahrscheinlich auch grundbuchlicher ET.
     
    Lankwitzer gefällt das.
  4. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Hallo,

    für ne Mieterhöhung "einfach nur so" ist die Kappungsgrenze (15 bzw 20 % der aktuellen Miete) die absolute Obergrenze.

    Zusammen mit ner Modernisierungs-Mieterhöhung kann die Kappungsgrenze zwar auch deutlich überschritten werden, nur erfordert das eben zuerst hohe Investitionen...
     
  5. #4 Lankwitzer, 11.02.2016
    Lankwitzer

    Lankwitzer Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2014
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Berlin
    Zusammen mit ner Modernisierungs-Mieterhöhung kann die Kappungsgrenze zwar auch deutlich überschritten werden, nur erfordert das eben zuerst hohe Investitionen...

    Ist es nicht auch so, daß in den ersten 3 Jahren finanztechnisch Modernisierungen auf den Kaufpreis aufgeschlagen werden und somit nicht so schnell abscchreibbar sind ?
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.433
    Zustimmungen:
    2.339
    Ort:
    Mark Brandenburg
    ja, das ist das was ich oben geschrieben habe.
     
Thema: Keine Mietererhöhung seit 20 Jahren - nun Besitzerwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 20 Jahre keine Mieterhöhung

    ,
  2. besitzer wechsel mietshaus

Die Seite wird geladen...

Keine Mietererhöhung seit 20 Jahren - nun Besitzerwechsel - Ähnliche Themen

  1. Guten Rutsch ins neue Jahr

    Guten Rutsch ins neue Jahr: Wünsche mal auf diesem Weg allen Mitusern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018, viel Glück und Gesundheit
  2. Stadt hinkt mit Abgabenbescheid 2 Jahre hinterher

    Stadt hinkt mit Abgabenbescheid 2 Jahre hinterher: Hallo, wir sind seit Mitte 2016 Besitzer eines 3-Parteien-Hauses, in dem wir selbst nicht wohnen. Der Vorbesitzer hatte das Haus bis Ende 2015...
  3. 8-Zi-Wohngemeinschaft für 3 Jahre vermieten wie?

    8-Zi-Wohngemeinschaft für 3 Jahre vermieten wie?: Hallo Forum, ich möchte eine große Wohnung in ca. 3 Jahren erweitern und teilen. Bis dahin will ich sie als Wohngemeinschaft vermieten, um dann...
  4. Mietererhöhung über ortsüblicher Miete möglich?

    Mietererhöhung über ortsüblicher Miete möglich?: Hallo zusammen, vor über 8 Jahren hatte ich eine vermietete Wohnung gekauft. Die Miete war damals recht hoch, ich hatte eine hohe Rendite....
  5. Mieterhöhung alle 3 Jahre um 15% oder jedes Jahr um 5%?

    Mieterhöhung alle 3 Jahre um 15% oder jedes Jahr um 5%?: Hallo, Ich würde gerne wissen, wie ihr es macht mit der Mieterhöhung eurer Immobilien. Bei der Durchsicht unserer Unterlagen habe ich leider...