keine schriftliche Hausordnung-aber im Mietvertrag wird eine erwähnt ?!?!

Dieses Thema im Forum "Hausordnung" wurde erstellt von mieter123, 15.05.2012.

  1. #1 mieter123, 15.05.2012
    mieter123

    mieter123 Gast

    Hallo Miteinander,

    ich wohne seit 3 Jahren in einem 3 Parteienhaus im 1.OG. Der Vermieter wohnt im EG.
    Leider gibt es zwischen uns Streitigkeiten bezüglich der Treppenhausreinigung. Daher wollte ich einfach mal im Mietvertrag schauen, ob bzw. wie es geregelt ist.

    Zum gesamten Thema Treppenhausreinigung steht dort nichts, kein Wort.
    Unter §22 Sonstige Vereinbarung steht
    "Die Hausordnung ist Bestandteil dieses Vertrages, wenn sie ihm beigefügt ist. Wesentliche Verpflichtungen des Mietvertrages können hierdurch nicht abgeändert oder ergänzt werden".

    Meine Fragen :
    1)Wenn ich die Hausordnung nicht bekommen habe und sie ja auch nicht aushängt, hat sie dann trotzdem Gültigkeit für mich ? (falls der Vermieter irgendwo eine hätte)
    2) Wenn ich die Hausordnung bekommen hätte (und ich sie bsp. verloren habe), hätte ich sie damals auch unterschreiben müssen? So dass mein Vermieter auch nachweisen kann, dass ich die Hausordnung kenne? Dann würde ich meine Vermieter einfach bitten, mir dieses unterschriebene Exemplar zu kopieren.
    3) Falls ich meine Vermieter jetzt nach der im Mietvertrag erwähnten Hausordnung frage, könnten sie mir dann irgendeine,schnell von Ihnen erstellte Hausordnung aushändigen (bspw. Reinigung = 1x die Woche fegen und wischen, 1x die Woche Flurfenster putzen, etc) ?
    Wäre ja praktisch für die Vermieter, dann würden sie ja unsere Streitthemen so verpacken, dass ich das Nachsehen habe....

    Vielen Dank schonmal für Tipps und Hilfen,
    Gruß
    Mieter123
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Hi,

    hmm? Meines Erachtens garnicht so leicht zu beantworten, denn normal hängt die Hausordnung im Mietvertrag bzw ist im Mietvertrag geregelt was die Teppenhausreinigung angeht. Normal würde ich jetzt sagen, wenn im Mietvertrag oder in der Hausordnung nichts über Treppenhausreinigung erwähnt ist, dann muss diese weder bezahlt noch geleistet werden (ohne Gewähr, ist also nur meine persönliche Einschätzung)

    Nein, extra Unterschreiben musst man i.R. dafür nicht, da normal die Hausordnung im Mietvertrag angeheftet ist. Sollte man die Hausordnung extra erhalten, dann wäre m.E. der Vermieter in der Beweispflicht.

    Theoretisch ja, aber interessant ist m.E. doch, was bei Vertragsabschluß in der Hausordnung stand. Meines Erachtens (auch wieder ohne Garantie), müsste der Vermieter dann hier auch Belegen, das da sich nichts geändert hat, denn ansonsten könnte er ja jetzt willkürlich nachträglich alles reinschreiben.
     
  4. #3 Tobias F, 15.05.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Ist/war sie denn beigefügt?


    Es gibt meines Wissen nach kein Verpflichtung für den Vermieter sich vom Mieter die Hausordnung unterschreiben zu lassen, auch wenn dies sicherlich im Streitfall, so wie hier, sinnvoll sein könnte.
    Denn so wie Du jetzt behaupten kannst diese nicht erhalten zu haben, so kann dein Vermieter behaupten sie hätte damals dem Vetrag beigelegen. Wer von euch Recht hat, bzw. Recht bekommen würde????
    Aber vielleicht ist euch beiden ja das Mietverhältnis auch wichtig genug einen gemeinsamen Weg zu finden.

    Haben denn die anderen Mieter im Haus eine Hausordnung in ihren Unterlagen? Wenn ja, was steht dort bez. der Treppenhausreinigung?
     
  5. #4 mieter123, 15.05.2012
    mieter123

    mieter123 Gast

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Mir ist schon daran gelegen, das alles harmonisch bleibt.

    Ich bin mir sehr unsicher, ob die Hausordnung beigefügt wurde bzw. mir gegeben wurde. Angetackert oder ähnlich ist sie an den Mietvertrag jedenfalls nicht. Ich kann auch keine Spuren entdecken, dass sie abgefallen/abgerissen sein könnte....

    Danke und Gruß,
    mieter123
     
  6. #5 Christian, 15.05.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Das dürfte m.E. total egal sein.

    Ich persönlich würde versuchen, mit dem Vermieter das Gespräch zu suchen (und ihn evtl. sogar einfach mal auf eine Tasse Kaffee zu sich nach Hause einladen, vorher aber das Treppenhaus putzen! ;-)). Vielleicht lässt sich das Ganze ja recht unbürokratisch ohne teure Anwälte und Richter klären.

    Gruß,
    Christian
     
  7. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    @ Mieter123,

    was sind den gerade die einzelnen Streitpunkte bei der Treppenhausreinigung ?
     
  8. #7 Mieter123, 15.05.2012
    Mieter123

    Mieter123 Gast

    Hallo zusammen,

    Vermieterin behauptet, ich würde nicht regelmäßig putzen. Aber ich fege und wische jede Woche, habe dies auch in einem Kalender bei mir an der Pinnwand vermerkt, für mich.
    Sie behauptet, da sie nichts "riecht", würde ich nicht putzen. Zum Verständnis: Beim Fegen kommt ungefähr ein halber Teelöffel "Dreck" zusammen....und zum Trocknen habe ich immer das Flurfenster aufgemacht....
    Zum Mini-Eklat kam es, weil sie vor ein paar Tagen geklingelt hat und meinte, ich hätte die letzten 3 Wochen nicht geputzt. Ich könnte jetzt die Dame von oben als Zeugin benennen, da wir uns letzten Samstag während des Wischens unterhalten haben, aber meine Vermieterin würde selbst dann auf ihrer Meinung beharren.
    Ich finde ihre Unterstellungen einfach nur ungerecht (da sie mich auch in den letzten Monaten ab und zu mal beim Putzen gesprochen hat) und bin nur aus Wut über diese "fehlende" Hausordnung gestolpert.
    Habe schon ein Putz-Protokoll erstellt, auf dem sie mir jetzt eben jede quittiert, dass ich geputzt habe. Dann kehrt hoffentlich auch bald wieder Frieden ein....

    Gruß,
    Mieter123
     
  9. #8 Pharao, 15.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Hi Mieter123,

    hmmm ? Also wenn ich mal von uns ausgehe: bei uns wird geputzt, trotzdem kann es 2 Stunden später oder schon am nächsten Tag wieder dreckig aussehen, weil ...<ist eigentlich egal>...

    Von demher finde ich die Behauptung, es wurde nicht geputzt für nicht ausreichend Begründet bzw Bewiesen. Vielleicht könnte man sich hier einigen, das jeder Mieter sich auf einen Zettel einträgt, wann er was geputzt hat, der dann gut sichbar im Treppenhaus aushängt.
     
  10. #9 rotz_loeffel, 15.05.2012
    rotz_loeffel

    rotz_loeffel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Mieter123,

    angenommen, es existiert eine Hausordnung als Extrablatt zum Mietvertrag und Du kannst dieses Extrablatt nicht mehr finden, dann sollte es doch nur im Interesse der Vermieterin sein, dass er Dir dieses Blatt noch mal kopiert. Fragt sich dann, ob sie eine von Dir unterschriebene Hausordnung hat oder vielleicht nun einfach eine aus dem Ärmel zaubert.

    Aber das Problem sehe ich woanders: Du bist ja nicht unwillig. Es ist "nur", dass das Treppenhaus nicht riecht.

    Vielleicht hilft es, das Putzmittel zu wechseln? Eines, welches stark riecht? Eines nach Vermieterin-Wunsch? (Wenn nicht deutlich teurer.)

    rotz loeffel
     
  11. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Seit wann muss denn ein Treppenhaus nach dem putzen stunden-, tage- oder wochenlang nach Putzmittel riechen ? Steht das auf der Verpackung des Putzmittels drauf wie lange es penetrant rumstinkt ? :84:
     
  12. #11 Christian, 16.05.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Wenns nur um den Geruch geht, kann man ja ein paar Spritzer Putzmittel im Flur verteilen - oder mit so einer Sprühflasche, kurz bevor die Vermieterin nach Hause kommt, den Flur einnebeln ;-)
     
  13. #12 Mieter123, 16.05.2012
    Mieter123

    Mieter123 Gast

    Das "nicht riechen" nannte sie ja als Nachweis, dass ich nicht putzen würde. Ich werde das jetzt mit einem wöchentlichen Putzprotokoll festhalten und dann hat sich die Sache. Ist ja für beide Seiten gut.

    Unsicher bin ich noch, ob ich trotzdem nach der, im Mietvertrag erwähnten, Hausordnung fragen sollte. Bisher würde es ja so sein, dass der Vermieter nachweisen muss, dass ich sie kenne / ausgehändigt bekommen habe, stimmt's ???
    Sonst würde ich ihm ja die Chance geben, eine aufzusetzen und wer weiß, was dann dort alles drin stehen würde.....

    Gruß,
    Mieter123
     
  14. #13 Pharao, 16.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Hi Mieter123,

    wenn`s hier also nur um`s riechen geht und man deswegen dir unterstellt das du nicht putzen würdest, naja, dann hol dir doch einen Essigreiniger oder ähnliches stinkendes säurehaltiges Reinigungszeug was man billig bekommen kann. Und dann bloss nicht zu sparsam mit dem stinkendem Zeug sein, soll ja möglichst lange in der Nase brennen ..... achja, sauber muss es ja anscheinend garnicht werden, nur riechen muss man es können ....
     
Thema: keine schriftliche Hausordnung-aber im Mietvertrag wird eine erwähnt ?!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag ohne hausordnung

    ,
  2. hausordnung 3 familienhaus

    ,
  3. putzprotokoll

    ,
  4. fehlende hausordnung,
  5. hausordnung schriftlich,
  6. keine hausordnung im mietvertrag,
  7. hausordnung gültig ohne unterschrift,
  8. gültigkeit hausordnung,
  9. putzprotokol,
  10. muss hausordnung schriftlich,
  11. bei zusammenlegung zweier wohnungen wie oft Treppe kehren,
  12. hausordnung nachträglich erstellen,
  13. hausordnung nicht erhalten,
  14. wo muss hausordnung aushängen,
  15. hausordnung nicht mit mietvertrag ausgehändigt,
  16. hausodung 3 fam haus,
  17. mietvertrag hausordnung gültigkeit,
  18. muss eine hausordnung aushängen,
  19. muss hausordnung unterschrieben werden,
  20. keine hausordnung,
  21. fehlendehausordnung wg,
  22. hausordnung für 3 familienhaus,
  23. hausordnung willkür,
  24. muss hausordnung unterschreiben,
  25. keine schriftliche hausordnung was gilt
Die Seite wird geladen...

keine schriftliche Hausordnung-aber im Mietvertrag wird eine erwähnt ?!?! - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  3. Mietvertrag, Garten berechnen

    Mietvertrag, Garten berechnen: sagt mal, wie berechnet ihr der Wohnung zugeteilte Gartenpazellen? Die Wohnung hat Ca. 100m2 Garten. Da ja in Berlin die Mietpreisbremse gilt,...
  4. Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen

    Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen: nach 1 Monat. Der Vertrag wurde für 2 Jahre verbindlich unterschrieben. Jetzt ist eine Kaution geflossen. Kann man einen Aufhebungsvertrag mit...
  5. Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall

    Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall: Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich möchte im Folgenden eine Idee hier in das Forum zur Diskussion stellen. Sie kennen die Situation vielleicht...