Kinder zu laut

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Julian, 19.06.2011.

  1. #1 Julian, 19.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2011
    Julian

    Julian Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Unsere Kinder (4 und 7 Jahre) sollen angeblich immer zu laut die Treppe herunterlaufen, davon würden sich andere Nachbarn gestört fühlen, also meinte unser Vermieter wenn wir nicht dafür sorgen, dass die Kinder ruhiger sind würden wir die Kündigung bekommen.
    Ich also meine Kinder immer wieder ermahnt auf der Treppe nichts zu sagen. Unser Vermieter sprach mich wieder an, dass das jetzt die letzte Warnung sei. Ich entgegnete ihm was er denn meine, unsere Kinder sprächen kein Wort mehr.... daraufhin meinte unser Vermieter da dass eine Stahltreppe ist, müssten sie ganz vorsichtig auf die Stufen treten, weil dass "getrampel" viel zu laut ist.
    Nachdem er mir dass gesagt hat, dachte ich echt mich trifft nen Schlag.
    Wie kann ich dem entgegen wirken????
    Meine Kinder müssn doch nicht immer schleiechen. Oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 19.06.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Grundsätzlich gilt das Gebot der Rücksichtnahme, es gibt auch kein Recht darauf, Lärm erzeugen zu dürfen.

    Was spricht also dagegen, die Kinder zum leisen Benutzen der Treppe anzuhalten?
    Muß man mehr Lärm machen, als unabwendbar?

    Eine gänzlich andere Frage ist die, ob und wie der Vermieter daraus tatsächlich eine Kündigung konstruieren kann, die vor Gericht stand hält - aber soweit muß es ja nicht kommen.

    Ich würde vorschlagen, daß der Vermieter den Kindern zeigen und vorführen soll, wie die Treppe zu benutzen ist. Auch er wird beim normalen (bestimmungsgemäßen) Begehen der Treppe Geräusche verursachen, wenn es sich um eine Stahltreppe handelt.

    Christian Martens
     
  4. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Kinder gehen über alles. Da wird dein Vermieter ziemlich wenig ausrichten können! Meine Frage: Wieso habt ihr Stahltreppen im Haus?
     
  5. #4 Martens, 20.06.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Diese Frage wird der Mieter das wohl kaum beantworten können, da er an der Planung des Gebäudes selten beteiligt wird.
    Selbst wenn es eine Antwort auf das Warum geben sollte - wie hilft das bei der ursprünglichen Frage weiter?

    Ja, sicher. Aber auch Kinder können dazu angehalten werden, Rücksicht zu nehmen. Sie werden es ab und zu vergessen - weil es in ihrem Leben zum Glück Wichtigeres gibt, nämlich Spielen und Spaß haben - aber grundsätzlich kann das auch heute noch funktionieren, da bin ich mir ganz sicher.

    Wenn aber die Eltern bzw. die Erziehungsverpflichteten schon nicht sehen, daß man Rücksicht nehmen könnte und sollte, dann brauchen wir nicht über die Kinder zu diskutieren.
    Julian, das ist kein Angriff gegen Dich.

    Christian Martens
     
  6. #5 Kitzblitz, 20.06.2011
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Stahltreppen werden wegen ihrer schlanken Bauweise häufig als gestalterisches Mittel im Wohnungsinneren (z.B. in Maisonettewohnungen) oder auch im Außenbereich (hier mit Gitterrosttrittstufen) eingesetzt. In einem normalen Treppenhaus eines Wohngebäudes habe ich noch keine Stahltreppe gesehen.

    Der Nachteil von Stahltreppen ist die Geräuschentwicklung. Neben dem Trittschall kommen noch Schwingungen der Treppe dazu, die sich auf die Decken und Wände, an denen sie befestigt sind, übertragen.

    Die höhere Schallübertragung einer Stahltreppe ist also bauartgegeben. Möglicherweise hat der Vermieter nicht berücksichtigt, dass diese Stahltreppe auch benutzt wird.

    Nachdem nun offensichtlich andere Hausbewohner gestört werden, würde ich meine Kinder allein schon wegen des Hausfriedens dazu anhalten, die Treppe möglichst geräuscharm zu benutzen. Auch ein Kind kann eine Stahltreppe leise nutzen.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  7. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Dahin zielte quasi meine Frage: Solche Stahltreppen kenne ich auch. Das sind aber nur Zusatztreppen. Im Hausflur sollten doch Holz- oder Steintreppen sein. Da ist die Frage, warum nutzen die Kinder nicht die "normalen" Treppen. Stahltreppen machen auch Lärm, wenn Frauen mit Heels gehen. Wo ist die Grenze?
     
  8. #7 Martens, 20.06.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Ach so, das war mir bei der ursprünglichen Frage nach dem "Warum" der Stahltreppe nicht klar. :)

    Christian Martens
     
Thema: Kinder zu laut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. treppengeräusche wohnung

    ,
  2. reihenhaus treppengeräusche

    ,
  3. steintreppe zu laut

    ,
  4. Treppen zu laut,
  5. treppengeräusche,
  6. wann darf der vermieter kündigen wenn im treppenhaus laut ist,
  7. vermieter kind zu laut,
  8. stahltreppe laut,
  9. was tun wenn kinder zu laut sind,
  10. treppengeräusche von nachbar eigentumswohnung,
  11. laute Nachbarn mit Kindern,
  12. kinder sind angeblich immer zu laut,
  13. kündigung weil kind zu laut,
  14. lärm von stahltreppe,
  15. vermieter ist kind zu laut,
  16. vermieter findrt kinder zu laut,
  17. reihenhaus laut,
  18. kann man wohnung kündigen wenn kinder zu laut,
  19. mieter und kinder sind zu laut,
  20. kinder des vermieters sind laut,
  21. Treppe zu laut veemieter,
  22. stahlharfentreppe dem nachbarn zu laut,
  23. kind und wir angeblich zu laut Kündigung,
  24. treppengeräusche mietwohnung,
  25. nachbarn zu laut treppe
Die Seite wird geladen...

Kinder zu laut - Ähnliche Themen

  1. Eigenbedarfskündigung durch Kind

    Eigenbedarfskündigung durch Kind: Eine gute Freundin ist mir ihrer Familie vor über 20 Jahren in ein Haus gezogen. Vor einigen Jahren hat der Vermieter das Objekt seinem Kind...
  2. Kinder spielen mit Garagentor/ Mieter stellt Kinderwagen ins Tor. Was tun?

    Kinder spielen mit Garagentor/ Mieter stellt Kinderwagen ins Tor. Was tun?: Hallo zusammen, ein Mieter stellt seinen Kinderwagen ins Tor. Auch die Bitte dies nicht zu tun, da der Antrieb extra eingebaut wurde, damit das...
  3. Mieterhöhung laut Mietspiegel gerechtfertigt?

    Mieterhöhung laut Mietspiegel gerechtfertigt?: Hallo, Es geht um eine Wohnung das seit 1.12.2011 vermietet ist. Ich wollte mal Fragen ob eine Kaltmieterhöhung gerechtfertigt ist. Es...
  4. Massiver starker Baulärm mit Erschütterung ohne Vorankündigung

    Massiver starker Baulärm mit Erschütterung ohne Vorankündigung: Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich bin Nachtsarbeiterin und bin froh tagsüber ein bisschen zu schlafen. Ich nutze die...