Klingelschild

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Wohnraum" wurde erstellt von Hausmeister Krause, 28.11.2014.

  1. #1 Hausmeister Krause, 28.11.2014
    Hausmeister Krause

    Hausmeister Krause Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin ein Neuer hier und muß gleich einmal etwas fragen.
    Ich habe schon vor Jahren eine Wohnung an eine sehr nette Mieterin vermietet, die mit meiner Erlaubnis ein Zimmer untervermietet hat. Meine Frage ist folgende: Darf sie ihr Klinge- und Briefkastenlschild dahingehend ändern, daß auch der Name des Untermieters darauf zu finden ist? Und nein, im Mietvertrag weise ich nicht darauf hin, daß ich das nicht erlaube. Wäre wirklich sehr dankbar für eine Antwort, da ich mit meinen Mietern nur ungerne ein gestörtes verhältnis haben würde.

    Klaus Krause
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Wie soll dem Untermieter denn sonst die Post zugestellt werden?
     
  4. #3 Hausmeister Krause, 28.11.2014
    Hausmeister Krause

    Hausmeister Krause Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Adresszusatz "c/o" oder "bei". Ist denn eine eventuelle Verweigerung rechtlich abgesichert? Hatte da auch schon schlechte Erfahrungen mit Untermietern, deshalb frage ich. Wie gesagt, ich möchte einfach auch nicht ungerecht sein.
     
  5. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    Wer ändert denn bei Deiner Mieterin normalerweise das Klingelschild?
    Ist das Klingelschild aus einer spezial Gravur die nur ein gewisser Graveur erledigt (wegen der passenden Farbe und Schrift).
    Ist für diese Beschriftung der Hausmeister oder Verwalter zuständig, wegen einheitliches Aussehen? wenn nicht kann sie das wohl selber ändern!
     
  6. #5 Papabär, 28.11.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Beim Klingelschild wird es auf die individuellen Gegebenheiten vor Ort ankommen.

    Wenn ein Wechsel z.B. nur durch Öffnung des Tableaus möglich ist, würde ich ihr mal etwas husten, wenn sie da selber dran rumfummelt.

    Aber selbstverständlich kann sie vom Vermieter eine Änderung verlangen.
    Sie darf ja z.B. auch heiraten ... ohne den Vermieter vorher um Erlaubnis zu fragen.
     
  7. #6 BHShuber, 28.11.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    Hallo,

    wenn das Klingelschild durch die Hausverwaltung, zwecks Einheitlichkeit, auszuwechseln ist, dann eben dort beantragen.

    Ansonnsten keine Problem, warum auch nicht, es ist sicherlich dort auch die Meldeadresse.

    Gruß

    BHShuber
     
  8. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    517
    Warum macht man sich als Vermieter über sowas Gedanken?
    Es mag ja durchaus Gründe geben - die sehe ich hier aber nicht.
    So sieht es jedenfalls für mich aus, als wenn man Streit und Ärger sucht.
     
  9. #8 ChrstinaW, 28.11.2014
    ChrstinaW

    ChrstinaW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ...in jedem Fall ist die Gravur dann von der Mieterin zu bezahlen.
     
  10. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Das sollte man ganz dringend wieder abschaffen und das ius primae noctis wieder einführen. Zumindest seit ich mir die neue Mieterin bei Tageslicht nochmal genauer besehen habe. Miete für Dezember war heute auch schon drauf. :148:
     
  11. #10 Papabär, 28.11.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Weil?

    Man wird eine solche Kostenübernahme sicherlich vereinbaren können - MÜSSEN aber wohl kaum.
     
  12. #11 Nero, 28.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2014
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    @duncan:

    Die Miete war aber nur drauf, weil Du das "ius" angedroht hast - Gell? Lach...

    Lateinkenntnisse sind auch heute noch von Vorteil: de bello Gallico? Der schöne Gallier??? (Schülerantwort) oder was? Man sollte schon wissen, um was es sich handelt.
     
  13. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Und - wie dots - wo ist das Problem? Soll sie doch das Schild mit ihrer Untermieterin beschriften, bekritzen oder gravieren. Egal.
    Ist doch ihre eigene Visitenkarte.

    Oder wie stilisch stellt sich denn der Rest des Hauses dar? Dass diese Sache ein wirkliches Problem hergibt.
     
  14. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.425
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Einen Dymo gekauft und bei Wohnungsübergabe mal eben schnell selber beschriftet und schon stellt sich die Frage kaum noch. Bei Untervermietung/WG/Ehe und sonstigen Unglücken kommt halt ein neues Schildchen mit 2-x Namen drauf ins Beschriftungsfeld. So ab ~5 Namen wirds etwas eng...
    Immer ordentlich und die Post-und Paketboten können es auch lesen, im Gegensatz zu so mancher Handschrift oder verunglücktem Kunstwerk.
     
Thema: Klingelschild
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klingelschild vermieter

    ,
  2. Hausverwaltung wechselt Klingelschilder nicht aus

    ,
  3. klingelschild ändert vermieter

    ,
  4. klingelschild mehrere namen,
  5. klingelschilder mit mehreren namen rechtlich,
  6. hausmeister für klingelschilder zuständig,
  7. Klingelschild Wechseln,
  8. klingelschild mieter,
  9. wer wechselt klingelschilder,
  10. Mieter und Klingelschild
Die Seite wird geladen...

Klingelschild - Ähnliche Themen

  1. ? "Besuch" mit Klingelschild ? ehemals gemeldet, aber unbekannt ?

    ? "Besuch" mit Klingelschild ? ehemals gemeldet, aber unbekannt ?: Kniffliger Übungsfall Person Schlumi hatte sich ohne Vorliegen eines Mietvertrages und ohne Wissen des Hausbesitzers für mehrere Monate...