Können die zulässigen 20% Mieterhöhung durch Modernisierungen weiter erhöht werden

Diskutiere Können die zulässigen 20% Mieterhöhung durch Modernisierungen weiter erhöht werden im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ein Mieter zahlt für eine 34qm Wohnung EUR 7,38/qm. Der durschnittliche Preis liegt bei über EUR 10,--/qm. In dieser Dachwohnung werden nun...

  1. hoppe

    hoppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ein Mieter zahlt für eine 34qm Wohnung EUR 7,38/qm. Der durschnittliche Preis liegt bei über EUR 10,--/qm.
    In dieser Dachwohnung werden nun sämtliche (3) Dachfenster ausgetauscht.
    Mieterhöhung hat der Mieter noch keine erhalten.
    Die Miete kann ich ja um die 20% erhöhen. Kann ich zusätzlich die zulässigen 11% der Renovierungskosten umlegen?
    Dabke für Eure Antworten.

    Gruß
    Hoppe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kathi, 24.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2011
    kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Renovierung oder Modernisierung? Und wurde die Modernisierung, wenn es denn eine ist, angekündigt? Und die Modernisierungserhöhung auch?
     
  4. #3 RMHV, 24.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2011
    RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Das ist die entscheidende Frage... Bei einer Renovierung, besser Instandsetzung, kommt eine Mieterhöhung nicht in Betracht.

    Ob die Modernisierung angekündigt wurde, ist für die Mieterhöhung nach Modernisierung unerheblich. Voraussetzung für die Mieterhöhung ist nach § 559 BGB lediglich die Durchführung der Modernisierungsmaßnahme. Einzige Rechtsfolge einer unterlassenen Ankündigung ist nach § 559b Abs. 2 Satz 2 BGB eine Verschiebung der Fälligkeit um 6 Monate.


    Die Kappungsgrenze nach § 558 Abs. 3 BGB betrifft nicht Mieterhöhungen nach § 559 BGB, also nach Modernisierungen oder nach baulichen Maßnahmen wegen Umständen, die der Vermieter nicht zu vertreten hat.
     
  5. hoppe

    hoppe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    3 Dachfenster werden ausgetauscht. Ein Dachfenster ist doppelt so groß wie das Alte, die anderen zwei sind etwas größer wie die Alten. Dies sehe ich schon als Modernisierung.
    Der Mieter ist natürlich informiert über den Austausch in seiner Wohnung. Die Mietanpassung aus diesem Grund kann ich ja sicherlich noch nachreichen.
    Gruß
    hoppe
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.313
    Zustimmungen:
    539
    Jawoll, immer nur drauf!
    Wäre doch gelacht, wenn sich keine Möglichkeit mehr bieten würde, noch mehr 'rauszuschlagen...
     
  7. #6 Nürnberg, 25.11.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal es kommt auch darauf an warum die Fenster ausgetauscht wurden. soweit ich weiß ist es so dass wenn sie auf Grund von Mängeln repariert hätten werden müssen und statt dessen ausgetauscht (modernisiert) wurde, dann müssten die Kosten für die Reparatur angefallen wären, von den tatsächlichen Kosten des Austauschs abgezogen werden, das was dann rauskommt wären die Kosten die man aufschlagen könnte, wenn man denn sonst als Vermieter alles richtig gemacht hat.
     
Thema: Können die zulässigen 20% Mieterhöhung durch Modernisierungen weiter erhöht werden
Die Seite wird geladen...

Können die zulässigen 20% Mieterhöhung durch Modernisierungen weiter erhöht werden - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung

    Mietvertrag nach Auszug nicht geändert, Angst vor Mieterhöhung: Eine uneheliche Lebensgemeinschaft hat vor über 15 Jahren eine Wohnung bezogen, beide haben den Mietvertrag als Mieter unterschrieben. Dann haben...
  2. Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?

    Überlegungsfrist beginnt neu, wenn Mieterhöhung abgelehnt?: Hallo zusammen, im ersten Schritt wurde die Mieterhöhung wegen "Formalitäten" nicht akzeptiert, Schikane des Anwalts. Ich werde in einem 2....
  3. Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?

    Wie Mieterhöhung bei Indexmiete ermitteln?: Franz hat von seinem Vater eine vermietete Wohnung geerbt. Die Wohnung ist seit 3 Jahren an die darin lebenden Mieter vermietet. Eine Mieterhöhung...
  4. Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung)

    Anrede von Verwandten in Geschäftsbriefen (aktuell Mieterhöhung): Hallo allerseits, wie würdet Ihr die Anrede in einer Mieterhöhung oder generell in geschäftlichen Briefen an nächste Verwandte formulieren? Du...
  5. Modernisierung Heizungsanlage mit Solarunterstützung

    Modernisierung Heizungsanlage mit Solarunterstützung: Hallo liebes Forum, könnt Ihr bitte einmal rüber schauen ob das rechtlich so richtig ist oder was ich noch ändern kann. Vielen Dank...