Körperliche Verletzung des Vermieters durch Mieter

Diskutiere Körperliche Verletzung des Vermieters durch Mieter im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich bin zum ersten Mal in einem solchen Forum unterwegs und brauche dringend Hilfe! und hoffe, dass mir jemand helfen kann! Das Problem...
  • Körperliche Verletzung des Vermieters durch Mieter Beitrag #1

vermieter2006

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo, ich bin zum ersten Mal in einem solchen Forum unterwegs und brauche dringend Hilfe! und hoffe, dass mir jemand helfen kann!

Das Problem ist Folgendes:

Der Vermieter einer Wohnung wurde nun, als es wiederholt zu übermäßiger Störung der Nachtruhe kam vom betreffendem Mieter angegriffen. Der Mieter ging ohne Vorwarnung auf den Vermieter los und schlug ihm sofort ins Gesicht. Die Polizei wurde verständigt. Zeugen in Form von anderen Mieter, die durch den Tumult auf dem Hausflur wach wurden bestätigen den Tathergang.

Diese Situation stellt nun den absoluten Höhepunkt einer schon lange andauernden Geschichte dar. Der Mieter fiel bereits unzählige Male durch maßive Lärmbelestigung (Laute, mit Bässen vollgepackte Musik, über Zimmerlautstärke), sowohl tagsüber, als auch Nachts, sowie durch aggressives Verhalten und andauernde Partys mit vielen Freunden und Alkohol auf. Mitmieter fühlen sich bedroht und gestört.

Dazu kommt die Unterbringung einer nicht im Vertrag eingetragenen oder einbezogenen Person, vermutlich ein Familienmitglied. Ebenfalls sind Mitmieter Zeugen.

Wie kann man nun weiter verfahren? Vorallem, wie sichert man sich rechtlich richtig ab? Fristlose Kündigung, aber wie und wie lange dauert es, bis der betreffende Mieter aus der betreffenden Wohnung raus ist?

Ich danke im Voraus um Eure Hilfe!
 
  • Körperliche Verletzung des Vermieters durch Mieter Beitrag #2

onkelfossi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
826
Zustimmungen
1
Hallo!

Gründe für eine fristlose Kündigung sind gegeben. Solltest du ihm also zum Tag X kündigen und er zieht nicht aus, hilft nur eine Räumungsklage weiter. Bekommst du vor Gericht recht, gilt die Räumungsfrist max. ein Jahr.

VG
fossi
 
  • Körperliche Verletzung des Vermieters durch Mieter Beitrag #3

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Sowas ist Körperverletzung und sollte definitv zur Anzeige gebracht werden.
Die Kü ist da nur noch nebensache...
 
  • Körperliche Verletzung des Vermieters durch Mieter Beitrag #4

vermieter2006

Neuer Benutzer
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Bisher schonmal vielen Dank! Zur Anzeige führt dieser Angriff auf jeden Fall! Nur ist der Mieter ja nach wie vor im Haus und Begegnungen der beiden Parteien so unvermeidbar. Wie kann der Vermieter sich nach der Anzeige verhalten bzw. nun das Mietverhältnis am schnellsten beendet werden?
 
  • Körperliche Verletzung des Vermieters durch Mieter Beitrag #5

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Fristlose Kü wegen diesem Vergehen. Nichteinhaltung der Hausordnung, Vertragsbruch, Störung des Vertrauensverh zw Mieter und Vermieter.
 
Thema:

Körperliche Verletzung des Vermieters durch Mieter

Sucheingaben

content

,

mieter attackiert vermieter

,

vermieter wird vom mieter angegriffen

,
altmieter attackiert seinen vermieter
, vermieter wird von mieter angegriffen, räumungsklage wegen körperverletzung, körperliche verletzung, mein mieter hat mich angegriffen , Was habe ich für rechte als vermieter.Wurde vom Besuch des mieters körperlich angegriffen., aggression durch mieter, vermieter vom mieter angegriffen, wenn der vermieter vom mieter angegriffen wird, von mieter angegriffen, verletzung vermieter durch mieter, körperliche verletzung, verletzung der mieterpflicht, vermieter durch mieter, wer sich wegen vermieter körperlich verletzt, vermieter verletzt mieter , mieter geht körperlich auf vermieter, wenn man von mieter körperlich angegriffen wurde, körperverletzung des vermieters durch den mieter, vom mieter angeriffen, vermieter hat mich körperlich angegriffen, wie funktioniert eine räumungsklage wegen körperverletzung
Oben