Kopien von Nebenkostenabrechnungen in Mieterakte notwendig?

Dieses Thema im Forum "Verwaltung" wurde erstellt von quamara, 16.05.2013.

  1. #1 quamara, 16.05.2013
    quamara

    quamara Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich benötige eure Hilfe!
    Folgender Sachverhalt: die Nebenkostenabrechnungen meiner Mieter lasse ich von einer Fremdfirma erstellen. Diese schickt mir eine Ausfertigung (Original) welche ich dem Mieter zukommen lasse. Eine Kopie für die Mieterakte habe ich nicht erstellt. Bin ich dazu verpflichtet?

    Der Mieter fordert jetzt eine Kopie, da die Abrechnung in der Sylvesternacht verbrannt ist.

    Ich hoffe das ihr mir behilflich sein könnt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Wir scannen die Abrechnungen, bzw bekommen diese als pdf vom Anbieter und speichern diese. Somit könnte ich wenn nötig eine Kopie drucken.
    Es ist auch praktisch wenn Einwände kommen, dann hat man die gleichen daten wie der Mieter vorliegen und kann beseer vergleichen bzw kontrollieren.
     
  4. #3 quamara, 16.05.2013
    quamara

    quamara Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das werde ich wohl zukünftig auch so machen, aber bin ich vom Grundsatz her dazu verpflichtet?

    Der Mieter zahlt seine Nachzahlung aus der NK-Abrechnung nicht...besteht auf eine Kopie, die ich aber nicht habe.
     
  5. #4 Fremdling, 16.05.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    135
    Deine Fremdfirma sollte doch eine Kopie der Dir überlassenen Originalunterlagen haben?
     
  6. #5 lostcontrol, 16.05.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    du bekommst ja auch eine abrechnung für dich mit sämtlichen zahlen - die musst du natürlich aufbewahren.
    theoretisch steht da auch alles drauf was der mieter wissen muss - davon kannst du ihm also auch eine kopie zukommen lassen. allerdings wäre es natürlich sinnvoll dann auf der kopie die daten der anderen mieter zu schwärzen.

    ansonsten kannst du natürlich auch bei der abrechnungsfirma eine kopie anfordern - vermutlich gegen gebühr die du aber selbstverständlich dann auch beim mieter einfordern kannst.
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Fordert er?
     
  8. #7 atsiz77, 17.05.2013
    atsiz77

    atsiz77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    Also solche Unterlagen solltest du schon 10. Jahre aufbewahren. Die Kopien bekommst du von der Firma evtl. gegen Gebühr.
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    338
    Kopien von Nebenkostenabrechnungen in Mieterakte notwendig?

    Notwendig nein, (sehr) sinnvoll ja.
     
Thema: Kopien von Nebenkostenabrechnungen in Mieterakte notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieterakte

    ,
  2. mieterakte an neuen eigentümer

    ,
  3. übergabe mieterakte an neuen eigentümer

    ,
  4. mieter fordert kopien alter nebenkostenabrechnungen an,
  5. ist eine verwaltung dazu verpflichtet kopien zu erstellen,
  6. übergabe mieterakten an neuen eigentümer
Die Seite wird geladen...

Kopien von Nebenkostenabrechnungen in Mieterakte notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  2. Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe

    Nebenkostenabrechnung bei einer Wärmepumpe: Hallo, bei mir ist eine Wärmepumpe inkl. 2 Warmwasserspeicher vorhanden. In jeder Etage sind je Wohnung 1 Kalt, 1 Warm und 1 Heizkostenzähler...
  3. Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung

    Nebenkostenabrechnung Pelletsheizung: Hallo zusammen. Letztes Jahr habe ich ein Zweifamilienhaus gekauft welches jetzt soweit renoviert ist, dass ich die eine Wohnung vermieten kann....
  4. Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?

    Verjährungsfrist für Nachforderungen des Vermieters an den Mieter aus Nebenkostenabrechnung?: Angenommen bei der Nebenkostenabrechnung 2014 ergab sich für den Mieter eine Nachzahlung in 3-stelliger Höhe. Die Nebenkostenabrechnung wurde dem...
  5. Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?

    Verjährung Guthabenrückzahlung Nebenkostenabrechnung?: Angenommen ein Vermieter hat seinem Mieter eine Nebenkostenabrechnung 2014 irgendwann im Juli 2015 zugeschickt. Darin wurde ein Guthaben für den...