Kosten für Balkonsanierung aus der Instandhaltungsrücklage bezahlen?

Diskutiere Kosten für Balkonsanierung aus der Instandhaltungsrücklage bezahlen? im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich benötige mal wieder den Rat des fachkundigen Forums: Wir haben 2009 vier von zwölf vorhandenen Balkonen sanieren lassen. Die restlichen...

  1. #1 saulheimer, 19.02.2010
    saulheimer

    saulheimer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich benötige mal wieder den Rat des fachkundigen Forums:
    Wir haben 2009 vier von zwölf vorhandenen Balkonen sanieren lassen. Die restlichen 8 Balkone sollen in den nächsten Jahren ebenfalls abgedichtet werden. Es wurde ein Beschluss gefasst, dass die Gemeinschaft aller Balkonbesitzer die Kosten für die Sanierung dieser vier Balkone trägt.
    Da ein Eigentümer keinen Balkon hat, wurde dieser nicht an den Kosten beteiligt.
    Die Zahlung der Rechnung erfolgte aus der Instandhaltungsrücklage und der nicht beteiligte Eigentümer sollte eine Gutschrift in Höhe seines Anteils erhalten, die mit den nächsten Hausgeldzahlungen etc. verrechnet werden sollte. Eine Auszahlung des Betrages soll grundsätzlich nicht erfolgen.
    Nun hat dieser Eigentümer signalisiert, dass er mit der Verrechnung nicht einverstanden ist und verlangt, dass die 12 betroffenen Eigentümer die anteiligen Kosten in die Instandhaltungsrücklage wieder einzahlen.
    Kann der 'einzelne Eigentümer' dieses so verlangen oder hat die Eigentümergemeinschaft eine Möglichkeit, den von ihr angedachten Weg zu gehen, ohne dass es zu einer 'Anfechtung des Beschlusses' kommt?
    Vielen Dank bereits jetzt für konstruktive Vorschläge und Hinweise.
    saulheimer
     
  2. Anzeige

  3. Yanina

    Yanina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Der Fünfte im Bunde kann doch froh sein, dss er an den Kostennicht beteiligt werden soll. Immerhin snd Balkone Gemeinschaftseigentum und die Sanierungskosten werden normalerweise auf alle Eigentümer umgelegt. Die einzige ir gekannte Ausnahme ist eine entsprechende Gemeinschafttsordnung.
     
  4. #3 Kitzblitz, 20.02.2010
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1
    ... genauso sehe ich das auch !

    Es ist schon eigenartig, wie Beschlüsse in einer Eigentümergemeinschaft gefasst werden. Die Stimmenmehrheit hätte der Nicht-Balkon-Besitzer normal wohl eher nicht gehabt.

    Offen ist natürlich, ob in der Teilungserklärung vielleicht abweichende Regelungen getroffen sind.
     
Thema: Kosten für Balkonsanierung aus der Instandhaltungsrücklage bezahlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. balkonsanierung kosten

    ,
  2. kosten balkonsanierung

    ,
  3. balkonabdichtung kosten

    ,
  4. kosten für balkonsanierung,
  5. Sanierungskosten Balkon,
  6. balkonsanierung wer zahlt,
  7. kosten balkonabdichtung,
  8. Balkonsanierung instandhaltungsrücklage,
  9. balkon instandhaltungsrücklage,
  10. instandhaltungsrücklage balkon,
  11. balkonsanierung Eigentümergemeinschaft,
  12. balkon sanieren kosten,
  13. balkonsanierung wer trägt kosten,
  14. was wird aus der Instandhaltungsrücklage bezahlt,
  15. Wohnungseigentum Balkonsanierung,
  16. kosten einer balkonsanierung ,
  17. weg balkonsanierung wer zahlt,
  18. balkonsanierung auf alle Eigentümerumgelegt,
  19. balkonsanierung weg wer muss zahlen,
  20. balkonsanierung kosten eigentümergemeinschaft,
  21. balkongeländer sanierung kosten,
  22. Bezahlung aus Instandhaltungsrücklage,
  23. WEG Balkonsanierung kosten,
  24. balkonsanierung preis,
  25. Was kann aus der Instandhaltungsrücklage bezahlt werden
Die Seite wird geladen...

Kosten für Balkonsanierung aus der Instandhaltungsrücklage bezahlen? - Ähnliche Themen

  1. Hausgeld-effektiv Kosten sparen

    Hausgeld-effektiv Kosten sparen: Liebe Eigentümer, ich werde nach über einem Jahr endlich in meine neue Wohnung einziehen können. Im April 2018 (Datum des Kaufs) betrug der...
  2. Kosten für Abtrennung einer Wohneinheit - steuerl. Behandlung

    Kosten für Abtrennung einer Wohneinheit - steuerl. Behandlung: Hallo und vorab danke an jeden, der sich die Zeit zum Lesen nimmt! Vorab grob der Kontext: unentgeltlich erworbene Immobilie (Schenkung durch...
  3. Feststellungserklärung - nicht umlagefähige Kosten

    Feststellungserklärung - nicht umlagefähige Kosten: Eine Eigentümergemeinschaft (vermietete Eigentumswohnung, 2 Personen Anteil jeweils 50%) hat vor Kurzem die Abrechnung von der Hausverwaltung...
  4. Grunderwerbsteuer Gebraucht-ETW und Instandhaltungsrücklage

    Grunderwerbsteuer Gebraucht-ETW und Instandhaltungsrücklage: Die Instandhaltungsrücklage ist bei Erwerb einer gebrauchten Eigentumswohnung üblicherweise nicht grunderwerbsteuerpflichtig, wird also vom...
  5. Fenster Schaden - wer trägt die Kosten?

    Fenster Schaden - wer trägt die Kosten?: Hallo zusammen, Mein Mieter wies mich auf ein Defektes Fenster in ihrer Wohnung hin wo die Innenscheibe gerissen ist. Laut Mieter waren es Vll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden