Kosten für fehlende Mieten und Zwangsräumung im Lohnstreuerjahresausgleich

Diskutiere Kosten für fehlende Mieten und Zwangsräumung im Lohnstreuerjahresausgleich im Baufinanzierung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, wir hatten leider in 2012 ein besch.. Jahr, dank unserem ehemaligen Mieter. Die aktuelle Situation ist die, dass er a)...

  1. #1 Balma1971, 23.03.2013
    Balma1971

    Balma1971 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir hatten leider in 2012 ein besch.. Jahr, dank unserem ehemaligen Mieter. Die aktuelle Situation
    ist die, dass er a) überschuldet und b) inzwischen auch nicht mehr auffindbar ist

    Wir haben nun folgende Situation

    Jan – Mai 2012 (30.05 war die Zwangsräumung)

    Mieter hat 2 (!!!!!) Monate die Miete bezahlt; das würde allenfalls die Heiz-und Nebenkosten-
    abdecken ****
    (eigentlich hat der Mieter damit einen Teil der Rückstände aus 2011 bezahlt :-( , aber der Geldzufluss war halt in 2012)

    Juni – Juli 2012

    „Aufräumarbeiten“ mit Unterstützung des neuen Mieters

    August – Dezember 2012

    Neuvermietung an bisher äußerst zuverlässigen neuen Mieter.

    Leider sind uns im Laufe des Jahre einige Kosten entstanden, auch für den Rechtsanwalt und Räumungskosten.

    Wie kann man das dem Finanzamt gegenüber schlüssig erläutern ?

    **** können wir hier bsw. so argumentieren, dass die Kosten nicht einmal, die Heiz-und Nebenkosten abgedeckt hätten, oder führt man wirklich alle Einnahmen und Ausgaben inkl.
    Nebenkosten und Heizkostenvorauszahlung auf ?


    Danke für eure Tipps
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mitopfer, 23.03.2013
    Mitopfer

    Mitopfer Gast

    Mietnomaden

    1.)Die zu versteuernde Miete für 2012 errechent sich aus: Summe Brutto-Mieteinnahmen Jan, Feb., Aug.-Dez. minus Summe aller Hausgelder, Grundsteuern, Reparaturkosten, Anwalts-, Gerichts- und Räumungskosten, eigene Reisekosten, evtuell AfA. Ergebnis kann auch negativ sein.
    2.)Spätere Mietzahlungen (z.B. in Wohlverhaltensperiode der Privateinsolvenz) müssen dem Fiskus dann als Einkommen gemeldet werden.
    3.)Herzliches Mitleid wg. der Mietnomaden.
    4.)Gratuliere, dass der Zeitraum zwischen Mietzahlungsverweigerungsbeginn und Neuvermietung so kurz war. So mancher Anwalt will den Streitwert erhöhen und trennt daher Kündigung von Räumungsklage ab und verzögert dann noch künstlich die Räumungsklage.
     
Thema: Kosten für fehlende Mieten und Zwangsräumung im Lohnstreuerjahresausgleich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwangsräumung ohne titel

Die Seite wird geladen...

Kosten für fehlende Mieten und Zwangsräumung im Lohnstreuerjahresausgleich - Ähnliche Themen

  1. Kündingung wegen fehlendem Wohnberechtigungsschein

    Kündingung wegen fehlendem Wohnberechtigungsschein: Hallo zusammen, ihr seid meine letzte Hoffnung. Vor einem Jahr bin ich in eine Wohnung eingezogen, die frei an mich vermietet wurde. Es steht...
  2. Wer trägt Kosten für Mietkautionskonto?

    Wer trägt Kosten für Mietkautionskonto?: Bereits letztes Jahr teilte mir die Hausbank (bei der derzeit mehrere Kautionskonten meiner Mieter liegen) mit, dass es nicht nur wie im...
  3. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  4. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  5. Kaufabschluss ungewiss, fehlende Unterschrift

    Kaufabschluss ungewiss, fehlende Unterschrift: Guten Tag, ich habe im Dezember 2016 zwei Eigentumswohnungen veräußert, diese befinden sich in einem Mehrfamilienhaus, welches ich mir mit einem...