Kosten für Urkundenprozess

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von alexis, 03.08.2006.

  1. alexis

    alexis Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Halli hallo,
    hat jemand von Euch eine Ahnung was der Urkundenprozess kostet.
    Mein fristlos gekündigter Mieter hat nun still und heimlich das Weite gesucht und hat drei Mieten nicht gezahlt. Auch eine Wohnungsübergabe hat er nicht gemacht.
    Nun will ich, um an mein Geld zu kommen den Urkundenprozess beantragen.
    Nun ist die Frage was kommen erstmal für Kosten auf mich zu ?

    Und kann ich darin auch die erforderlichen Renovierungskosten (per Kostenvoranschlag nachgewiesen) einfordern ?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Insolvenzprofi, 05.08.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    hast du schon denTitel, mit dem du vollstrecken kannst? da bin ich auch der richtige für das Thema, du wirts erstmal gegen Sicherheit vollstrecken dürfen, wenn vorläufig vollstreckbar erklärt, dort wirst du auch die kosten für den prozess mit tragen müssen, die jedoch grundsätzlich der schuldner trägt, welche durch die vollstreckung eingetrieben werden, wenn aber nix zu holen ist, bleibst du auf den kosten sitzen, wenn er das weite gesucht hat und dort keiner mehr anzutreffen ist, müsste der gerichtsvollzieher einen antrag nach § 758 ZPO erwirken, du wirst aber immer zur vorkasse gebeten...
     
  4. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Darum geht es ja gerade: Nenne doch mal eine Hausnummer... Ich würde jetztmal 650€ schätzen (ungefähr doppelte Miete..)
     
  5. #4 Insolvenzprofi, 05.08.2006
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    es hängt nun vom wert ab, wie hoch die Forderung ist, dieses entspricht dem streitwert und daran bemisst sich auch der Kostenansatz gemäß Gebührenordnung, da es sich hier auch um keine freiwillige gerichtsbarkeit handelt wird hier nach dem GKG und nicht nach der KOstenordnung abgerechnet
     
  6. alexis

    alexis Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe beim örtlichen Gericht konkret nach dem Urkundenprozess gefragt, aber die wollen mich irgendwie nicht verstehen. Die gehen immer vom Urkunden- auf den Standartprozess über.
    Ich will möglichst in kurzer Zeit mein Geld haben !!
    Mein Mieter ist ja nun mitlerweile weg, ohne Angabe der neuen Anschrift, und ohne Übergabe der Wohnung und ohne Renovierung gem. Mietvertrag.
    Einen Urkundenprozess zu beantragen ist offenbar schwer ??!!

    Ich glaube fast, ich wende mich an ... edit by admin wegen Firmenname
     
Thema: Kosten für Urkundenprozess
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gerichtskosten urkundenprozess

    ,
  2. urkundenprozess kosten

    ,
  3. urkundenprozess gerichtskosten

    ,
  4. gerichtskosten im urkundenprozess,
  5. kosten urkundenprozess,
  6. urkundenprozess gkg,
  7. urkundenklage kosten,
  8. gerichtskosten urkundsklage,
  9. Urkundenprozess Miete,
  10. urkundenklage miete,
  11. kosten urkundenklage,
  12. gkg urkundenprozess,
  13. Was ist ein urkundenprozess,
  14. urkundsklage gerichtskosten,
  15. gerichtskosten urkundenklage,
  16. Gerichtskosten bei Urkundenprozess,
  17. gerichtskostenvorschuss urkundenprozess,
  18. urkundsprozess kosten,
  19. gebühren urkundsprozess,
  20. kosten für urkundenprozess,
  21. prozesskosten urkundsprozess,
  22. gerichtskosten urkundsprozess,
  23. prozesskosten urkundenprozess,
  24. gerichtskosten urkundenprozess gkg,
  25. gerichtskosten urkundenprozeß
Die Seite wird geladen...

Kosten für Urkundenprozess - Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  2. Wohnung gekauft - nun Kosten senken

    Wohnung gekauft - nun Kosten senken: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung (50qm; 26,3%) gekauft und will in diese selbst einziehen. Im gleichen Haus ist eine Wohnung (50qm; 26,3%)...
  3. Kosten Rasenmähroboter auf Mieter umlegbar?

    Kosten Rasenmähroboter auf Mieter umlegbar?: Hallo, Mehrfamilienhaus mit 4 Parteien und gemeinschaftliche Wiese/Rasen. Da ich keinen Gärtner anstellen will, möchte ich für den Rasen einen...
  4. Kosten für Auto-Aufzug

    Kosten für Auto-Aufzug: Hallo zusammen, in meiner Nebenkostenabrechnung werden Auto-Aufzugskosten aufgeführt. Dieser Aufzug wird von mir aber nie genutzt, da mein...
  5. Kosten des Notars rechtmässig?

    Kosten des Notars rechtmässig?: Hallo! Ich habe vor kurzem einen Kaufvertrag für einen TG-Stellplatz (Kaufpreis 6.400,-€)bei einem Notar abgeschlossen. Überall in den Rechnern im...