Kosten für Verwaltung bei Verwaltung durch Eigentümer

Diskutiere Kosten für Verwaltung bei Verwaltung durch Eigentümer im Verwaltung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, wir (meine Schwester und ich) haben ein EFH vermietet. Wir wollten erst einen Verwalter bestellen, aber der Mieter wollte gerne Kosten...

  1. grzmz

    grzmz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir (meine Schwester und ich) haben ein EFH vermietet. Wir wollten erst einen Verwalter bestellen, aber der Mieter wollte gerne Kosten sparen und wollte auch nach eigenen Aussagen möglichst wenig Kontakt mit uns haben, sich um alles selber kümmern, etc.

    Nach einem ruhigen Jahr nun fängt er richtig an zu nerven. Meldet alle paar Wochen etwas, was ihm nicht passt. Ich bin die Ansprechpartnerin und kriege da langsam richtig Arbeit.

    Nun meine Frage: kann ich meinen Aufwand in Form irgendeiner Pauschale geltend machen (gegenüber dem Mieter u. auch steuerlich)?

    Vielen Dank für Euere Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Einfache Antwort: nein.
     
  4. #3 Heidemarie, 10.06.2011
    Heidemarie

    Heidemarie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Die Kosten für einen Verwalter muss der Hauseigentümer tragen und kann sie von der Steuer absetzen. Die Kosten für einen Verwalter sind nicht umlagefähig. Der Mieter hat daher überhaupt nicht mittzureden, ob das Haus verwaltet wird oder nicht.
    Wieviel der Verwalter von dem Aufgabengebiet eines Hauseigentümers übernimmt oder nicht, hängt von dem Verwaltervertrag ab. Je mehr Tätigkeiten er übernimmt, desto teurer. - ( Ist es so? Frage an die Profis )
    Wenn Du die Aufgabe loswerden willst, steht es Dir frei einen Verwalter zu nehmen. Diese Kosten können von der Steuer abgesetzt werden. Der eigene Arbeitsaufwandt nicht.
     
Thema: Kosten für Verwaltung bei Verwaltung durch Eigentümer
Die Seite wird geladen...

Kosten für Verwaltung bei Verwaltung durch Eigentümer - Ähnliche Themen

  1. Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen

    Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen: Hallo zusammen, unsere WEG braucht in 2018 3 neue Verbrauchsausweise (3 einzelnen baugleiche Häuser mit einem gemeinsamen Gasbrenner)....
  2. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  3. Wohnungskauf mit mehreren Eigentümern Grundbuch vs Privatvertrag

    Wohnungskauf mit mehreren Eigentümern Grundbuch vs Privatvertrag: Hallo, Ich habe eine Frage zum Thema wertigkeit des Grundbucheintrages gegen einen selbstgeschlossenen Vertrag. Folgendes Szenario: 3 Parteien,...
  4. Kosten bei partieller USt-Optierung

    Kosten bei partieller USt-Optierung: Hallo zusammen, kann mir jemand helfen, die möglichen Kosten aufzuschlüsseln, welche bei einer partiellen USt-Optierung anfallen. (WEG mit ca....
  5. Berechnung der Heiz- WW-kosten

    Berechnung der Heiz- WW-kosten: Hallo erst mal in die Runde, erst mal habe ich noch nie eine Nebenkostenabrechnung erstellt und stehe nun recht Ahnungslos den Zählerständen...