Kosten Nutzungsänderung

Diskutiere Kosten Nutzungsänderung im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Guten Abend! Ich bin ganz neu - sowohl hier im Forum als auch als Vermieter.. Daher habe ich Fragen über Fragen und hoffe, hier netten...

  1. #1 Siobhans34, 21.05.2014
    Siobhans34

    Siobhans34 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Ich bin ganz neu - sowohl hier im Forum als auch als Vermieter..
    Daher habe ich Fragen über Fragen und hoffe, hier netten Austausch und vielleicht den einen oder anderen Tipp zu bekommen..! :-)

    Ganz akut ist grade folgendes:

    Ich habe einen 2-Familien Flachdachbungalow, der z.Zt. leer steht und den ich gerne zukünftig als Gewerbeimmobilie vermieten möchte (Büro, Praxis, etc.).

    Da das Haus bislang ausschließlich privat bewohnt wurde, muss ich einen Bauantrag auf Nutzungsänderung stellen, bzw., einen Architekten beauftragen.
    Zusätzlich brauche ich einen Energieausweis für das Haus.

    Meine Frage:

    Welcher Honorar des Architekten ist hier für realistisch?

    Umnutzungsantrag von Wohnhaus und Gewerbe plus Energieausweis = 5.000 Euro?

    Liege ich damit ungefähr richtig..?

    Herzlichen Dank schon mal im Voraus und einen schönen Abend,

    Siobhans34!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bürokrat, 21.05.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab keine Ahnung aber der Bedarfsausweis dürfte nicht mehr als 150 euro kosten. Verbrauchsausweis um die 50.- 5000.- zusammen halte ich für stark übertrieben.
     
  4. #3 Siobhans34, 21.05.2014
    Siobhans34

    Siobhans34 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Der Energieausweis ist ja nur so "nebenbei" - das teure daran ist ja wohl der Nutzungsantrag, den der Architekt stellen soll.

    Die Frage ist halt, wieviel Honorar kann er dafür verlangen..?
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    1.592
    Das solltest du den Architekten (bzw.: mehrere) fragen. Sofern die Nutzungsänderung keine baulichen Veränderungen erfordert, halte ich 5000 € für deutlich übertrieben.

    Eine andere Frage ist, ob die Nutzungsänderung überhaupt möglich ist.
     
  6. #5 Siobhans34, 21.05.2014
    Siobhans34

    Siobhans34 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bauliche Veränderungen sind nicht nötig, keine Statik, nichts.

    Das Gebäude soll ja so, wie es jetzt ist, genutzt werden.
    Die Nutzungsänderung ist wohl "nur" eine "bürokratische" Sache, wie mir der freundliche Bauamtsfachangestellte erklärt hat..

    Und möglich ist die Nutzungsänderung, da auf dem Grundstück sowieso schon seit zig Jahren Gewerbe betrieben wird (in der Halle neben dem Wohnhaus), die Gegend ist also kein reines Wohngebiet..
     
Thema: Kosten Nutzungsänderung
Die Seite wird geladen...

Kosten Nutzungsänderung - Ähnliche Themen

  1. Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen

    Kann ein Verwalter extra Kosten für die Beantragung eines Energieausweis berechnen: Hallo zusammen, unsere WEG braucht in 2018 3 neue Verbrauchsausweise (3 einzelnen baugleiche Häuser mit einem gemeinsamen Gasbrenner)....
  2. Kosten bei partieller USt-Optierung

    Kosten bei partieller USt-Optierung: Hallo zusammen, kann mir jemand helfen, die möglichen Kosten aufzuschlüsseln, welche bei einer partiellen USt-Optierung anfallen. (WEG mit ca....
  3. Berechnung der Heiz- WW-kosten

    Berechnung der Heiz- WW-kosten: Hallo erst mal in die Runde, erst mal habe ich noch nie eine Nebenkostenabrechnung erstellt und stehe nun recht Ahnungslos den Zählerständen...
  4. Neues Garagentor, Kosten auf Mieter umlegen

    Neues Garagentor, Kosten auf Mieter umlegen: Hallo, wir haben in unserem Haus eine Wohnung vermietet und die Mieter benutzen eine Garage. Wir lassen jetzt das Garagentor austauschen und durch...
  5. Kosten für fehlerhaft installierte Abwasserleitung

    Kosten für fehlerhaft installierte Abwasserleitung: Wir haben folgendes Problem: in der Dachgeschosswohnung kam es seit der Badsanierung regelmäßig zu Verstopfungen des Toilettenabflussrohres. Nun...