Kostenersatz bei erheblichen Mangel nach 3 Monaten Mietzeit

Diskutiere Kostenersatz bei erheblichen Mangel nach 3 Monaten Mietzeit im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Wir benötigen Rat & Hilfe wegen eines Mietmangels. August 2006 sind wir in ein älteres, aber renoviertes, Bauernhaus gezogen. Bei der...
  • Kostenersatz bei erheblichen Mangel nach 3 Monaten Mietzeit Beitrag #1

rudiratlos

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.11.2006
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Wir benötigen Rat & Hilfe wegen eines Mietmangels.

August 2006 sind wir in ein älteres, aber renoviertes, Bauernhaus gezogen. Bei der Besichtigung des Hauses waren keine offensichtlichen Mängel feststellbar. Die Wände waren frisch gestrichen, die Holzböden abgeschliffen und teilweise erneuert. Anfang September bemerkte meine Frau das Kleidungsstücke sich leicht feucht anfühlen und klamm sind. Pragmatisch dachte ich altes Haus, längere Zeit nicht bewohnt wird sich durch Lüften und Heizen schon wieder verbessern. Dem ist leider nicht so, das Wohnzimmer und Kinderzimmer weisen eine Feuchtigkeit an trockenen Tagen von 70% auf, dies wurde im Beisein des Vermieters durch einen vom Vermieter bestellten Bauingenieur festgestellt. Die Wände sind bis an die Decke durchfeuchtet, auch vom Bauingenieur gemessen. Der Vermieter hat auf Nachfrage zugegeben dass die Wände bereits ausgebessert wurden und verfaulte Dielenbretter ausgetauscht wurden. Im Wohnzimmer sind undichte Stellen einfach mit „Bauschaum“ abgedichtet worden. Dies konnten wir bei der Besichtigung nicht erkennen weil die Wände an diesen Stellen mit Möbeln verstellt waren, das können wir mit Fotos belegen.

Der Vermieter ist bereit zu renovieren und hat uns mündlich eine Minderung von 30% während der Renovierungszeit zugestanden. Im Prinzip, laut Gutachter, müsste aber der gesamte Boden im EG ausgehoben und betoniert werden. Der Vermieter will allerdings nur das Kinder- und Wohnzimmer, beide mit den offensichtlichsten Mängeln renovieren, was Ihm auch so freisteht. Die Renovierungszeit beträgt ungefähr 6 Wochen. Während dieser Zeit sind beide Räume und das Haus praktisch nicht nutzbar. Meiner Frau und meinen beiden Kindern im Alter von 15 Monaten kann ich das einfach nicht zumuten.

Durch die bereits vorher offensichtlich bekannten Schäden und deren mangelhafte, unsachgemäße Beseitigung fühlen wir uns als Mieter arg getäuscht. Wir würden gerne unseren Vermieter bitten uns die Kosten für den Makler zu ersetzen, ersatzweise uns ein entsprechendes Objekt kostenlos zu vermitteln und sich an den Speditionskosten für einen Umzug zu beteiligen. Wir wollen keinen Streit mit dem Vermieter sehen uns aber auch nicht in der Lage nach 3 1/2 Monaten schon wieder einen kompletten Umzug von ca. 9000 € zu finanzieren. Wir würden unseren Vermieter bitten uns folgende Kosten zu erstatten:

a) Makler 2064 €
b) Spedition ca. 1300 €

Für den Zeitraum August – Dezember haben wir einen Mietzins von 3400 € bezahlt. Wir denken dass dies eine faire Forderung ist und dem Vermieter und uns entgegen kommt. Falls der Vermieter nicht auf diesen Vorschlag eingeht wollen wir prüfen ob es die Möglichkeit einer Schadensersatzforderung gibt. Muss uns der Vermieter den materiellen Schaden eines Umzuges ersetzen wenn wir so getäuscht wurden und die Mietsache nicht zu gebrauchen ist.

Hilfe, Rat und AUCH die Meinung von Vermietern ist sehr willkommen.
 
Thema:

Kostenersatz bei erheblichen Mangel nach 3 Monaten Mietzeit

Kostenersatz bei erheblichen Mangel nach 3 Monaten Mietzeit - Ähnliche Themen

Wasserschaden / ggf. verzögerte Meldung / Ankündigung Trocknung + Sanierung: Hallo allesamt, ich bin mir nicht ganz sicher ob ich hier richtig bin, ansonsten bitte verschieben :) Ich bräuchte etwas Beratung zum Vorgehen...
Bau 3 Familienhaus gemeinsam mit Mutter: Hallo zusammen, ich möchte mich zunächst kurz vorstellen und habe danach einige Fragen zu unserem geplanten Bau- / Vermietungsprojekt. Ich hoffe...
Chancen für Eigenbedarfskündigung: Gerade bin ich dabei eine Wohnung mit einem bestehenden Mietvertrag zu kaufen. Nächste Woche geht es zum Notar. Da ich dem Mieter auf Eigenbedarf...
Kündigung wegen "nicht leiden können": Hallo, Schon mal vorab, entschuldigung für den langen Text, aber ich bin ein wenig verzweifelt. ich wohne mit meiner Freundin (sind beide Mitte...
Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...

Sucheingaben

renovierung nach 3 monaten mietzeit

,

kündigung nach monaten renovieren

,

3 monate mietzeit renovieren

,
Renovierung nach 3 Monaten Mietdauer
, Kündigung nach 3 Monaten Mietzeit wegen Hausverkauf, nach 3 monaten mietzeit renoviere, nach 3monaten mietzeit soll haus verkauft werden, renovierungspflicht bei 3 monaten mietzeit, renovieren nach 6 monaten, Wohnung streichen nach 6 Monaten Mietzeit, mietdauer 6 monate renovierung, vom makler und vermieter gute bekannte getäuscht, offensichtlich bekannte mängel müssen nicht gemeldet werden miete, nach 12 monaten mietzeit renovieren, bauingenieur vom vermieter, 3 monate mangels vermieter, renovierung nach 6 monaten mietzeit, nach 3 monaten mietzeit renovieren
Oben