Kostenpauschale für Hausverwalter bei verkaufter Wohnung

Diskutiere Kostenpauschale für Hausverwalter bei verkaufter Wohnung im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland Forum im Bereich Immobilien Forum; Hallo, ich habe meine Eigentumswohnung ab 01.01.2015 verkauft. Der bisherige Hausverwalter stellt mir für Ihren Aufwand bezüglich des...

  1. #1 Urmelchen, 31.01.2015
    Urmelchen

    Urmelchen Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe meine Eigentumswohnung ab 01.01.2015 verkauft.

    Der bisherige Hausverwalter stellt mir für Ihren Aufwand bezüglich des Eigentümerwechsels pauschalisiert eine Rechnung aus.

    Meine Frage ist, ist der ehemalige Hausverwalter berechtigt mir eine Rechnung wegen des Eigetümerwechsels zu stellen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ika

    ika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Was steht denn diesbezüglich im Verwaltervertrag? Oder in der Gemeinschaftsordnung?

    Und um welche Summe dreht es sich denn? Bei 100,- € netto würde ich gar nicht lang diskutieren..
     
  4. #3 BHShuber, 01.02.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    1.797
    Ort:
    München
    Hallo,

    das ist nicht unüblich, wenn die Gemeinschaft das mal beschlossen hat, kommt man nicht drumrum.

    Zudem, könnte man sich, jetzt ja nicht mehr, wenn man kein Eigentümer mehr ist, den Verwaltervertrag zeigen lassen.

    Gruß

    BHShuber
     
  5. #4 Venceremos!, 01.02.2015
    Venceremos!

    Venceremos! Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    8
    Der Verwalter wird seine Anspruchsgrundlage schon nachweisen müssen, könnte ja sonst jeder kommen und die Hand aufhalten. Wenn die Gebühr im Verwaltervertrag tatsächlich so vereinbart wurde wird man aber zahlen müssen.
     
  6. #5 Martens, 02.02.2015
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Wenn ich eine Rechnung bekomme, deren Rechtmäßigkeit ich anzweifele, dann wende ich mich an den Rechnungssteller. Soll dieser doch nachweisen oder zumindest erklären, weshalb ich hier in der Pflicht bin.

    Mit dem Nutzen-/Lasten-Übergang ist selten auch gleich der Eigentumsübergang verbunden, so daß der Verkäufer schon noch ein paar Wochen oder Monate Eigentümer sein wird und daher selbstverfreilich die Verwaltungsunterlagen einsehen kann, wenn er denn will.

    Christian Martens
     
  7. #6 Toastedblackcat, 28.08.2017
    Toastedblackcat

    Toastedblackcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Ba-Wü
    Guten Morgen zusammen,

    habe gerade eine Wohnung gekauft - und eben auch eine Rechnung für den Eigentümerwechsel erhalten.

    Kenne das von keiner Hausverwaltung bis jetzt. Den Verwaltervertrag habe ich auch nicht erhalten, aber zwei Wochen vorher ein nettes Schreiben in dem ich doch bitte den alten Eigentümer nach Protokollen, Teilungserklärung etc. fragen solle.

    Ist ja ok, dass der Aufwand entschädigt werden muss- aber dann kann man doch bitte die Grundlage dazu auch anheften. Denn üblich finde ich es nicht
     
  8. #7 Benni.G, 28.08.2017
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    60
    Da hast du wohl die Katze im Sack gekauft?
    Du wusstest doch bestimmt bevor du den Kaufvertrag unterschrieben hast, das die Wohnung "fremdverwaltet" wird. Da dieser Vertrag auch über den Kauf bestand hat, würde mich persönlich schon interessieren, was ich da für einen Vertrag übernehme. Davon geht auch der Verwalter aus.
    Aber wenn du freundlich bei deinem Verwalter nachfragst, bekommst du sicherlich ein Exemplar zugesandt.
     
  9. #8 Toastedblackcat, 28.08.2017
    Toastedblackcat

    Toastedblackcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Ba-Wü
    ja klar wusste ich das- ist ja auch kein Problem. Und ich kaufe die Wohnung ja nicht wegen dem Verwalter. Natürlich ist es angenehmer wenn man weiß, dass der Verwalter sauber arbeitet. Und das tut er meiner Meinung nach ja auch. Hatte bis jetzt nur eben noch keinen Verwalter, der dafür eine Kostenpauschale in Rechnung gestellt hat.
     
  10. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.432
    Zustimmungen:
    2.336
    Ort:
    Mark Brandenburg
    naja, ich habe einen Verwalter da steht eine solche Gebühr im Verwaltervertrag und in der Teilungserklärung ist da auch ein Passus, allein eine Rechnung habe ich nie erhalten, bei den ersten Wohnungen wäre eine solche Forderung auch bereits locker verjährt. Ich weiß aber, dass dieser Verwalter anderen durchaus entsprechende Rechnungen geschickt hat. Rechnungsempfänger sind ET weit weg, die sich nie blicken lassen und sich nicht selbst um auch nur irgendwas kümmern und Leute mit hohem Nerv-Potential....
    Es kann also durchaus sein, dass bei dir ähnliche Gepflogenheiten sich etabliert haben.
     
  11. #10 Toastedblackcat, 29.08.2017
    Toastedblackcat

    Toastedblackcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Ba-Wü
    Habe mit der HV telefoniert. Habe den Verwaltervertrag bekommen. Dort steht, dass der Verkäufer diese Kosten zu tragen hat. Da aber im KV steht (was eigentlich immer drin steht) dass der Käufer die Kosten der Beurkundung trägt - haben sie mir die Rechnung geschickt.

    Ich könnte jetzt zwar Terz machen - aber das sind mir die 85€ nicht wert. Die Dame war nett und hat mir umgehend alles geschickt und ansonsten ist die HV flott, freundlich und m.M. nach korrekt.
     
    dots und Fremdling gefällt das.
  12. #11 Fremdling, 29.08.2017
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    448
    Es gibt sie also noch, die "guten" Verwalter/innen! Danke, dass wir das hier auch mal wieder lesen dürfen. Glückwunsch! Herrlich, ein cooler Kopf!
     
    dots gefällt das.
  13. #12 Toastedblackcat, 29.08.2017
    Toastedblackcat

    Toastedblackcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Ba-Wü
    Eine Nadel.......im Heuhaufen. Kenne wirklich nicht viele von denen ich das sagen kann :068sonst:
     
    dots gefällt das.
  14. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Fremdling, 29.08.2017
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    448
    Hey, bitte nicht gleich wieder die zart aufkeimende Euphorie "töten"! - Ich kenne auch mindestens einen "guten" Verwalter!;)
    Also her mit dem Nadelkissen zum sammeln. :90:
    Sorry, war OT. Bin schon weg... :wink002:
     
    immobiliensammler gefällt das.
  16. #14 Toastedblackcat, 29.08.2017
    Toastedblackcat

    Toastedblackcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Ba-Wü
Thema:

Kostenpauschale für Hausverwalter bei verkaufter Wohnung

Die Seite wird geladen...

Kostenpauschale für Hausverwalter bei verkaufter Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage

    Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage: Hi ! Angenommen, ich möchte als Vermieter eine Mieterhöhung nach §558 (bis ortübliche Vergleichsmiete) durchführen. In der Stadt gibts einen...
  2. Wohnung kaufen, um sie herzurichten

    Wohnung kaufen, um sie herzurichten: Ich möchte eine renovierungsbedürftige 1-Zimmer-Wohnung in einer Studentenstadt kaufen und selbst herrichten, um sie anschließend zu vermieten. Wo...
  3. Wohnung renoviert muss man dann immer renovieren?

    Wohnung renoviert muss man dann immer renovieren?: Hallo ich hab mal eine Frage. Wir haben nun zum ersten mal eine Wohnung gestrichen und tapeziert. Muss man als Vermieter dann dieses immer...
  4. Mfh oder lieber einzelne Wohnungen

    Mfh oder lieber einzelne Wohnungen: Hallo zusammen, Wie oben stehend frage ich mich ob, es nicht besser ist anstatt eines kleinen mfh von 4 Wohnungen z.b lieber 4 einzelne...
  5. Briefkastenfirma ohne Wohnung

    Briefkastenfirma ohne Wohnung: Hallo Vermieter-Forum, ich habe ein Frage und zwar befindet sich bei unserem Haus ein Briefkasten eines Unternehmens, dabei ist gar keine weitere...