Kredit oder Eigenanteil?

Diskutiere Kredit oder Eigenanteil? im Baufinanzierung Forum im Bereich Finanzen; Hallo Forum, wir wollen ein gebrauchtes Haus kaufen. Wir wollen uns aber auch ein Auto kaufen. Und da fängt es an. Das Haus kostet 200.000 Euro....

  1. #1 Flachköpper, 13.04.2010
    Flachköpper

    Flachköpper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    wir wollen ein gebrauchtes Haus kaufen. Wir wollen uns aber auch ein Auto kaufen. Und da fängt es an. Das Haus kostet 200.000 Euro. Das Auto kostet 8.000 Euro. Unser Eigenkapital beträgt ca. 15.000 Euro.

    Und hier erhoffen wir einen Tipp: Ist es ratsam, das Auto vom Eigenkapital zu finanzieren und es damit weiter zu schmälern? Sollen wir für das Auto einen Kredit aufnehmen, um das höhere Eigenkapital zu haben?

    Gruß, Axel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kredit oder Eigenanteil?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BarneyGumble2, 13.04.2010
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde ERST das Haus kaufen und sehen, wie Ihr mit der Belastung zurecht kommt. Außerdem glaube ich, dass von diesem Eigenkapital eh nichts mehr übrig sein wird. Denkt nur mal an die Nebenkosten wie Notar, Grundbuch, evtl. sogar Makler...
    Das allein kostet schon mehr als 15.000 €.
    Das Auto kann und muß dann wohl warten.
     
  4. #3 lostcontrol, 13.04.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    frag doch erstmal die bank, ob und wie sie überhaupt mitspielen würde.
    ich könnte mir vorstellen dass ihr schon mit einem eigenanteil von nur 7,5% da schwierigkeiten bekommen könntet.
     
  5. #4 Flachköpper, 13.04.2010
    Flachköpper

    Flachköpper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Barney,

    danke für deine Antwort.

    Es wird so sein, dass wir mit der Belastung klarkommen werden, da wieder 2 Verdiener im Haushalt sind. Wir konnten nur kein Eigenanteil anhäufen, weil die letzte Zeit nicht so dolle war.

    Es geht mir um die grundsätzliche Einschätzungdazwischen,

    - ob wir den Eigenanteil "groß" (ist sehr wenig, ich weiß, Maklergebühren gibt es zum glück nicht) halten sollten, weil das die Konditionen für den Hauskredit verbessert und für das Auto einen zusätzlichen Kredit aufnehmen.

    - Oder ob wir vom Eigenanteil das Auto kaufen solten, damit wir "unbelastet" von einem weiteren Kredit den Hauskredit aufnehmen können.

    Danke, Axel
     
  6. Josef

    Josef Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Axel,


    in diesem Fall könntest du deine Entscheidung nach der Rendite (effektive Verzinsung) treffen.
     
  7. #6 Michael_62, 13.04.2010
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Rede mit dem Banker der finanzieren soll.

    15T EK auf 200T + Auto ist grenzwertig. :wink
     
  8. #7 Kitzblitz, 13.04.2010
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1
    Geht erst einmal zu eurer Hausbank ... mit 15.000 EUR Eigenkapital seh' ich da schwarz (oder rot ?). Die Banker sind bei der Kreditvergabe inzwischen ziemlich pingelig geworden. Bei Falschberatung (z.B. grenzwertige Finanzierung) haften Sie für den Schaden der den Kreditnehmern entstehen könnte.

    Ich gehe davon aus, dass ihr das Haus selbst nutzen wollt - also keine Mieteinnahmen, mit denen der Kredit gestützt werden kann.

    Zu den 200.000 EUR Kaufpreis kommen noch diverse Nebenkosten (Notar, Grunderwerbsteuer, ggf. Makler wurden schon genannt), die euer Eigenkapital aufsaugen. Geht mal davon aus, dass der Banker zusätzlich zu den gedeckten Nebenkosten mindestens 20% vom Kaufpreis als Eigenkapital sehen will. Geht die Finanzierung schief, möchte der Banker möglichst ohne Verlust aus einem Zwangsverkauf kommen.

    Ein neuer Job nach Arbeitslosigkeit ist für den Banker keine Sicherheit. Er wird mit einem Einkommen rechnen wollen.

    Wenn ihr das Auto braucht, um z.B. zur Arbeit zu kommen, kauft das Auto und spart noch ein paar Jahre.
     
  9. #8 Flachköpper, 14.04.2010
    Flachköpper

    Flachköpper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für eure Antworten!

    Ihr habt bestätigt, was wir eigentlich schon vermutet haben, aber nicht wahrhaben wollten :Blumen.

    Habe gestern einen Anruf vom Verkäufer bekommen, dass das Haus schon verkauft ist :gehtnicht.

    Naja, dann erst mal Auto und sparen.

    Man liest sich, Gruß, Axel
     
Thema: Kredit oder Eigenanteil?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kredit eigenanteil

    ,
  2. eigenanteil kredit

    ,
  3. eigenanteil baufinanzierung

    ,
  4. baufinanzierung eigenanteil,
  5. eigenanteil hausfinanzierung,
  6. eigenanteil immobilienkauf,
  7. eigenanteil hausbau,
  8. immobilienkauf eigenanteil,
  9. eigenanteil baukredit,
  10. kfw darlehen eigenanteil,
  11. eigenanteil darlehen,
  12. eigenanteil bei baufinanzierung,
  13. Hausbau eigenanteil,
  14. hausbau kredit eigenanteil,
  15. eigenanteil baufinanzierung höhe,
  16. EIGENANTEIL BEI HAUSKREDIT,
  17. eigenanteil hauskredit,
  18. immobilie kaufen eigenanteil,
  19. eigenanteil beim hausbau,
  20. darlehen hausbau auto,
  21. eigenanteil bei krediten,
  22. hauskredit auto,
  23. hauskredit eigenanteil,
  24. baukredit 50 eigenanteil,
  25. eigenanteil bei hausbau
Die Seite wird geladen...

Kredit oder Eigenanteil? - Ähnliche Themen

  1. Kredit von Eltern - Steuererklärung

    Kredit von Eltern - Steuererklärung: Hallo zusammen, Ich möchte gerne eure Meinung hören ob folgendes vom Finanzamt anerkannt wird. Der Termin beim Steuerberater ist am Freitag...
  2. Nachteile im Grundbuch eingetragene Grundschuld, aber Kredit abbezahlt?

    Nachteile im Grundbuch eingetragene Grundschuld, aber Kredit abbezahlt?: Wenn man einen Hypothekenkredit (z.B. bei eienr Bank) aufnimmt lässt der Kreditgeber dafür im Grundbuch einen Grundschuld eintragen. Nachdem der...
  3. Abzahlung der Kredite nach welchem System?

    Abzahlung der Kredite nach welchem System?: Liebe Foris, Wie geht ihr bei der Abzahlung eurer Kredite vor? Ich habe Kredite mit unterschiedlich langen Laufzeiten und natürlich...
  4. Steuerliche Möglichkeiten: Miteinnahmen genutzt um "fremden Kredit" zu tilgen

    Steuerliche Möglichkeiten: Miteinnahmen genutzt um "fremden Kredit" zu tilgen: Hallo zusammen, ich bin ganz neuer Immobilienbesitzer - daher meine Anmeldung in diesem Forum. Ich habe durch eine Schenkung ein vermietetes MFH...
  5. Kredit von Bank auf privat verlagern?

    Kredit von Bank auf privat verlagern?: Mal rein theoretisch gefragt: Angenommen XYZ hat einen Ratenkredit mit 600€/Monat für 5 Jahre laufen. Wenn er nun einen größeren Kredit braucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden