Kredit von Bank auf privat verlagern?

Diskutiere Kredit von Bank auf privat verlagern? im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Mal rein theoretisch gefragt: Angenommen XYZ hat einen Ratenkredit mit 600€/Monat für 5 Jahre laufen. Wenn er nun einen größeren Kredit braucht...

  1. #1 Immofan, 02.05.2018
    Immofan

    Immofan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2017
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    184
    Mal rein theoretisch gefragt: Angenommen XYZ hat einen Ratenkredit mit 600€/Monat für 5 Jahre laufen. Wenn er nun einen größeren Kredit braucht z.B. um sich eine Immobilie zu kaufen werden ihm von der Bank die 600€ pro Monat in der Berechnung des verfügbaren Einkommens abgezogen.

    Was wären die Auswirkungen, wenn sich ein Verwandter der ihm helfen möchte bereiterklärt einen gleichhohen Kredit (Restbetrag) auf seinen Namen aufzunehmen und ihm das Geld für den Kredit (XYZ) zu überweisen, damit er den Kredit auflösen kann und gegenüber der Bank ein höheres verfügbares Einkommen hat.

    Wie würde das Finanzamt reagieren, wenn nun XYZ anstatt die Raten an die Bank künftig privat regelmäßig ähnlich hohe Beträge an den Verwandten überweist? Und wie würde die Bank reagieren?
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.844
    Zustimmungen:
    4.050
    Es würde sich dafür interessieren, ob hier alle Zinserträge auch korrekt versteuert werden.


    Sicher weniger positiv als das FA. Schließlich hat die Bank ein Interesse daran, ihr Geld wiederzusehen, während dem FA die Steuern genügen. Wie relevant das für die Kreditvergabe sein wird, kommt aber stark auf die Beleihung an. Mit genug Eigenkapital wird das verfügbare Einkommen eher zur Nebensache - die Immobilie bietet eine ausreichende Sicherheit, selbst wenn man sie zu einem schlechten Preis in der ZV verwertet.
     
    Immofan gefällt das.
  4. #3 Newbie15, 03.05.2018
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    246
    Wenn nach wie vor Raten bezahlt wrrden, dann macht es doch keinen Unterschied? Außer man will die Bank hinsichtlich der regelmäßigen Ausgaben belügen?
     
    Immofan gefällt das.
  5. #4 Soontir, 04.05.2018
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo Andres,

    da muss ich Die leider widersprechen. Durch die Wohnimmobilienkreditrichtlinie dürfen Banken Ihre Finanzierung nicht mehr auf die Sicherheiten abstellen. Die Bank muss sich ein Bild darüber machen, dass der Kunde über die gesamte Darlehenslaufzeit im Stande ist, den Kredit zu bedienen (hier dann ein besonderer Augenmerk auf das Renteneintrittsalter des Kunden haben).

    Somit spielt heute das verfügbare Einkommen sehr wohl eine Rolle.
     
    immobiliensammler und Immofan gefällt das.
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.844
    Zustimmungen:
    4.050
    Zu Recht, denn das habe ich schlecht formuliert. Natürlich muss die Bank sich am Tilgungsverlauf orientieren. In der Praxis ist es nur so, dass es nach wie vor in vielen Banken so läuft, wie bisher auch: Wenn die Immobilie eine ausreichende Sicherheit bietet, ist die Bank glücklich. Das mag bei den Banken ein Haftungsrisiko aufbauen ...

    Der Renteneintritt spielt übrigens hauptsächlich bei selbstgenutzen Immobilien eine Rolle. Bei Anlageobjekten kommt das Einkommen zur Tilgung ja nicht (hauptsächlich) aus dem Arbeitseinkommen.
     
    Immofan gefällt das.
Thema:

Kredit von Bank auf privat verlagern?

Die Seite wird geladen...

Kredit von Bank auf privat verlagern? - Ähnliche Themen

  1. Kredit von Eltern - Steuererklärung

    Kredit von Eltern - Steuererklärung: Hallo zusammen, Ich möchte gerne eure Meinung hören ob folgendes vom Finanzamt anerkannt wird. Der Termin beim Steuerberater ist am Freitag...
  2. Bank-Notar 100% Trick

    Bank-Notar 100% Trick: Hallo zusammen, Ich bin neu hier. Kurz zu meiner Person. Ich bin im Besitz von zwei Eigentumswohnungen 1. ETW vor 9 Jahren gekauft, Festzins 15...
  3. Mieter will Müll selber "privat" entsorgen

    Mieter will Müll selber "privat" entsorgen: Hallo zusammen, wir haben ein EFH mit Einliegerwohnung in Bayern, die Einliegerwohnung ist seit Sommer 2018 vermietet. Vereinbarung gem....
  4. Nachteile im Grundbuch eingetragene Grundschuld, aber Kredit abbezahlt?

    Nachteile im Grundbuch eingetragene Grundschuld, aber Kredit abbezahlt?: Wenn man einen Hypothekenkredit (z.B. bei eienr Bank) aufnimmt lässt der Kreditgeber dafür im Grundbuch einen Grundschuld eintragen. Nachdem der...
  5. Mietkautionskonto - bei welcher Bank?

    Mietkautionskonto - bei welcher Bank?: Könnte mir mal jemand kurz erklären, wie man als Vermieter ein Mietkautionskonto anlegt? Bzw. weiss ich natürlich wie man ein Konto anlegt, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden