Kreditzinsen absetzbar?

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von Flyera, 28.01.2016.

  1. Flyera

    Flyera Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Ich bin neu hier im Forum und stehe kurz vor dem Erwerb einer Ferienwohnung.
    Derzeit habe ich leider Folgendes Problem:
    Die Kosten für die Immobilie belaufen sich auf 35000 Euro inkl. Renovierung welche ich komplett finanzieren möchte. Aufgrunddessen, dass bei nahezu allen Banken die Immobilienkredite erst bei 50000 Euro losgehen, werde ich an dieser Stelle auf einen Standart Kredit zurückgreifen müssen. Weiß jemand von euch ob dann noch die Möglichkeit besteht die anfallenden Zinsen von diesem "Konsumkredit" abzusetzen? Der Kredit ist in dem Moment ja nicht zwingend an die Wohnung gebunden.

    Vielen Dank
    Flyera
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Das ist nicht weiter schlimm, solange du ihn trotzdem dafür einsetzt. Es gibt keine Einschränkungen auf bestimmte Arten von Krediten - Finanzierungskosten sind Werbungskosten.

    Wenn die Ersparnisse aber nicht für einen derart schlanken Kaufpreis ausreichen, frage ich mich schon, ob das wirklich so ein guter Kauf ist ...
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    321
    Nur das was Du selber dafür verwendest kannst Du absetzen. Rechne die Zinsen Prozentual herunter. Dann passt das schon.
     
  5. Flyera

    Flyera Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure schnelle Rückmeldungen.
    Muss ich beim Kauf noch irgendwo angeben das die Immobilie finanziert wird oder könnte ich reintheoretisch einfach sagen ich zahle Bar und lege das Geld auf dem Tisch? Muss ich der Bank mitteilen das mit dem Kredit eine Immobilie gekauft wird?

    Die Ersparnisse wären zum größten Teil vorhanden. Aufgrund dessen, dass ich meine ETW zum Ende letzten Jahres abbezahlt habe, möchte ich jedoch einen Puffer für mögliche Investitionen behalten. Der Kredit soll sowieso innerhalb von 5 Jahren getilgt werden, was für mich ein Überschaubarer Zeitraum ist..

    Gruß
    Flyera
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Bei einem Kaufpreis in dieser Größenordnung fände ich es eher ungewöhnlich, wenn der Verkäufer vorab Informationen darüber will, wie du den Kaufpreis auftreibst. Teilweise wird einen Finanzierungszusage verlangt, aber das halte ich in diesem Fall für sehr unwahrscheinlich. Aus Sicht des Verkäufers bist du Barzahler.


    Teilweise verlangen die Banken bei solchen Krediten Auskunft darüber, was mit dem Geld passieren soll.
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.408
    Zustimmungen:
    1.428
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wenn du die Immobilie als Sicherheit mit einbringen willst ja. Sonst ist es eher egal. Der Bank gegenüber kann es vorteilhaft sein, es zu erwähnen. Nicht wenige Banken sehen gerne Immobilien als mögliche Sicherheit/Rückgriffsmöglichkeit.

    Aber nie vergessen, eigene Ferienimmobilien haben sehr, sehr wenig bis gar nichts mit deinen Ferien zu tun, sondern ganz viel mit deiner Arbeit. Zumeist sind die Renditeerwartungen bei Neuvermietern, insbesondere bei Ferienimmobilien, sehr optimistisch. Zeit/Geld ist hier oft in einem sehr ungünstigem Verhältnis.
    Bei dem geringen Kaufpreis ist die Einstiegsschwelle sehr niedrig, warum kauft dass kein Profivermieter von Ferienimmobilien noch bevor die Verkaufsabsicht publik wird?
     
Thema:

Kreditzinsen absetzbar?

Die Seite wird geladen...

Kreditzinsen absetzbar? - Ähnliche Themen

  1. Luftentfeuchter absetzbar?

    Luftentfeuchter absetzbar?: Hallo ins Forum! Ich hatte gestern einen Termin bei meinen Mietern. Es gab dort schon häufiger Probleme mit Schimmel in der Wohnung (bedingt durch...
  2. Grunderwerbsteuer Absetzbarkeit

    Grunderwerbsteuer Absetzbarkeit: Wir beabsichtigen ein kleines Haus in NRW zu kaufen. Die Grunderwerbsteuer ist hier mit 6,5% ja noch sehr hoch und trifft unser Butget heftig....
  3. steuerliche Absetzbarkeit mit Kaufvertrag von Privat problemlos?

    steuerliche Absetzbarkeit mit Kaufvertrag von Privat problemlos?: Der Mieter hat vor einiger Zeit ein neues Fenster gekauft. Das soll nun eingebaut werden, die Kosten dafür hat normalerweise der Vermieter zu...
  4. Erhaltungsaufwendung absetzbar?

    Erhaltungsaufwendung absetzbar?: Hallo, ich vermiete ab 01.02.2016 eine "möblierte Wohnung". Das einiges Mobiliar schon in die Jahre gekommen ist, habe ich diese jetzt (12/2015)...
  5. Renovierung vermietete Wohnung steuerlich absetzbar ?

    Renovierung vermietete Wohnung steuerlich absetzbar ?: Hallo erst einmal, ich bin neu hier und hoffe dass ich hier richtig bin. Ich vermiete eine sehr kleine ETW in der Nachbarstadt. Nun stehen...