Küchenbrand ? Mieterin meldet sich nicht

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Peter MH, 23.02.2015.

  1. #1 Peter MH, 23.02.2015
    Peter MH

    Peter MH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Leute,

    dieses Thema hätte eigentlich in die Versicherungsrubrik rein gekonnt, aber soweit bin ich ja noch gar nicht. Da steht auch schon eine ähnliche Frage drin, aber es geht mir erstmal um was anderes.

    Und zwar war ich heute das erste Mal nach etwa 2-3 Wochen wieder am Haus, blicke da von hinten so an die Fassade und sehe den Bereich an der Wand über dem Küchenfenster schwarz. Am Mülleimerplatz steht eine halb verbrannte Dunstabzugshaube.
    Ich schätze mal, da hat es gebrannt bei der Mieterin.

    Aber sie macht auf klingeln nicht auf, SMS und Telefon auch keine Chance.

    Zu ihrer Person: Sie lebt mit ihrer minderjährigen Tochter in der Wohnung, bezieht H4 und steht mittags auf. Beides letztere soll nichts diskriminierendes sein, sondern nur für euch als Info.

    Aber sie ist so eine Person, die nichts interessiert. Sie wohnt da einfach nur und hat anscheinend keinerlei Pflichten als Mieter. Ihr wisst vielleicht, was ich jetzt meine, daher gebe ich keine Beispiele an, was sie schon alles gebracht hat, bringt ja auch nichts hierfür. Leider hab ich sie beim Kauf des MFH mit "übernommen".

    Nur was soll ich jetzt machen ? Wie komm ich jetzt an sie ran bzw. in die Wohnung ?

    Danke und VG, Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHShuber, 23.02.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    658
    Ort:
    München
    Hallo,

    der Dame einen Brief in den Briefkasten werfen in dem du dein Recht zur Besichtigung der Wohnräume in Anspruch nimmst, hierfür gibt es auch eine Begründung wenn denn der Dunstabzug zu ihrer Wohnung gehört, nach dem Rechten zu sehen, ob die Mietsache beschädigt wurde!

    Hier noch was zum lesen:

    Mietrecht : Wohnungsbesichtigung durch den Vermieter

    Gruß

    BHShuber
     
  4. #3 Peter MH, 23.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2015
    Peter MH

    Peter MH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Danke, BHShuber,

    so hab ich das auch vorgehabt. Les ich mir gleich mal durch.

    Nur ich schätze, sie wird nicht öffnen, ihr ist alles egal. Darf ich dann erst mit der Polizei/Schlüsseldienst da rein oder muss es per Anwalt und Gericht erlaubt werden ?

    Ich war grad nochmal da und habs im Hellen gesehen, also das Fenster wird auf Kipp gestanden haben und darüber ist es an der Außenwand vollkommen schwarz wie verrußt.

    Au weia, wie die Küche und die anderen Zimmer aussehen könnten.

    Sogar den Kochtopf hab ich gefunden, der war voller Ruß, selbst den hat sie nicht weggeräumt, ebenso nicht den Bereich über dem Fenster gesäubert. Daran merkt man, dass es ihr egal ist, wenn es auffällt.

    Ich werde berichten, vielleicht habt ihr noch weitere Vorschläge für mich.

    Denn was kann ich ihr denn ? Ist doch nichts zu holen bei ihr.

    Und Haftpflicht- oder Hausratversicherung ? Was ist das denn ?

    VG, Peter
     
  5. #4 Nero, 23.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Hallo Peter MH :

    Ich schreibe spontan und auch nicht feinjustiert.

    Dennoch: Die Frage ist für mich nicht, was bei ihr zu holen , sondern was sie noch alles auf deine Kosten veranstalten kann.

    Jetzt war es wahrscheinlich der vergessenen Fritten-Öl-Topf unter der Haube.
    Morgen schläft sie wahrscheinlich mit der brennenden Zigarette irgendwie bedröhnt auf dem Sofa vorm Fernseher ein.
    Kann auch - wie man so liest - einen schönen Hausbrand verursachen.

    Ich würde ,wie bereits gesagt - auch unter allen Umständen versuchen - da Gefahr im Verzug - schnellstmöglich - in die Wohnung zu kommen. Zumal sie auf eine kurzfristige! Ankündigung ja wahrscheinlich nicht reagiert.

    Und ich hätte auf jeden Fall schon ein Kündigungsschreiben zur Hand - spontan mal mit grober Verletzung der Sorgfaltsplichten und Zerrüttung des MV. begründet.
    Wie das in Bezug auf H4 aussieht, weiß ich leider nicht.

    Sie reagiert nicht? Ich glaube, dann würde ich , angesichts des bereits bestehenden Schadensbildes - mit der Feuerwehr (muss ja nicht ein ganzer
    Zug sein) mal nachsehen wollen, ob sie noch lebt. Ich habe zudem einen Schlüssel für alle Fälle und Du?

    Wie ist der ursprüngliche Schaden denn von ihr "reguliert" worden. Was sagen die Mit-/Anwohner im Vorfeld zu dieser Sache ? Hieraus können sich ja auch gute Argumente für Dich ergeben.
     
  6. #5 Peter MH, 23.02.2015
    Peter MH

    Peter MH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Nero,

    Zweitschlüssel ist nicht, sie wohnte schon vorher da.

    Keine Ahnung ob einer der anderen Bewohner was gemerkt hat. Aber wenn du meine anderen Themen hier schon gelesen haben solltest weisst du, dass in dem MFH irgendwie keiner mit dem anderen redet, hab ich das Gefühl. Die wohnen irgendwie alle da nur und mehr interessiert die nicht.

    Der Schaden ist maximal 3 Wochen alt, daher kann ich jetzt leider nicht mit der Feuerwehr da rein, zumal ja der angeschmorte Topf schon unten beim Müll liegt.

    Ich kenn mich da "rechtlich" leider nicht aus, klar, ich könnte da morgen mit Polizei und Schlüsseldienst rein und sagen, ich hätte am Vortag diesen Schaden bemerkt, die Mieterin meldet sich nicht und ich befürchte, dass ihr was zugestossen ist.

    Aber da bin ich irgendwie, na ja, zu korrekt für, ihr wisst wie ich das meine. Wenn ich da Erfahrung mit hätte, wäre das einfacher. Ich würds gerne so machen, klar, damit die mal einen Denkzettel bekommt und merkt, dass ich mich sofort rühre, wenn was nicht stimmt.

    Aber sie reagiert weder auf SMS noch auf die dauerneden Anrufe von heute.
    Hmmm, also ihr könnte wirklich was zugestossen sein, und der Schwelbrand könnte ja von gestern sein, also sollte ich morgen mit der Polizei da rein ?? Was meint ihr ?
     
  7. #6 Nero, 23.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Ich kann nachvollziehen, dass du korrekt sein willst, aber ich wollte es nicht mehr sein, wenn man mich so sehr bedient.

    Ich gehe wirklich immer offen auf Mieter zu - aber wenn ich erkenne, sie schaden mir, werde ich unbequem.

    Es tut mir leid, dass ich dir nicht - über das Gesagte hinaus - helfen konnte.

    Aber ich wäre mir wirklich irgendwie selbst die Nächste. Denk nachmal drüber nach. Was kümmert sie sich um dich?
     
  8. #7 Peter MH, 23.02.2015
    Peter MH

    Peter MH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Nero,

    danke.

    Vielleicht sollte ich ihr gleich ein SMS schicken (denn lesen wird sie es, das weiß ich), dass ich mir Sorgen mache, weil sie sich nicht meldet, und ich morgen Mittag mit Polizei und Schlüsseldienst in ihrer Wohnung nachsehen werde ?
     
  9. #8 Nero, 23.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Finde ich eine gute Idee -v. a. wenn sie auch darauf nicht antwortet .

    Denn dann ist das "diplomatische" Argument eindeutig untergeordnet. "Zugriff" also?

    L. G. und v. a. alles Gute. Sie muss, m. E. n., zu deinen Gunsten unter allen Umständen weg.
     
  10. #9 Peter MH, 23.02.2015
    Peter MH

    Peter MH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Leute, ich glaub es nicht !!!

    Ich hab grad mal gegoogelt und einfach mal als Suchwort Küchenbrand und die Strasse eingegeben.

    Es hatte wirklich gebrannt, es war die Feuerwehr mit Atemschutz da !

    Und die Mieterin sagt uns nicht Bescheid, gibts das ??

    Und die Feuerwehr meldete sich auch nicht bei uns !!

    Wir wüssten von nichts, wenn wir nicht zufällig heute morgen das schwarze gesehen hätten .

    Es waren zwei Feuerwehren und der Notarzt da laut Bericht !

    Am besten sofort zum Anwalt, oder ?
     
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Na, sofort muss nicht sein. Zivilrechtler haben es nicht so mit Rufbereitschaft, das ist eher eine strafrechtliche Domäne. Aber ohne weiteren Verzug sollte man da schon handeln. Wie wäre es mit morgen? So ab 9 beginnt in den meisten Kanzleien das Leben, früher, so zur Stunde der Hausdurchsuchungen, eigentlich nur bei den Strafverteidigern, s.o..
    :zwinkernd003:
     
  12. #11 Nero, 23.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Peter MH :

    Na, da ist die Sache doch jetzt rund. Ab zum Anwalt. Mehr als genügende Beweise sind ja wohl jetzt zur Hand.

    Und dann muss ich aber abschließend sagen, mit meiner brennenden, heißen Pfanne war ich damals geschickter als deine M. -

    Der Ausgang dieser Sache freut mich aber wirklich sehr für dich!
     
  13. #12 Peter MH, 23.02.2015
    Peter MH

    Peter MH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Danke, Jungs, ok, ich warte bis morgen, haha.

    Habt ihr denn sowas schon mal erlebt ? Dass sich eine Mieterin selbst beim Brand nicht meldet ? Nee, oder ? Die interessiert echt nix.

    Bis jetzt hatte ich nur Ärger mit ihr. Aber was soll ich machen, H4 und minderjährige Tochter.

    Selbst bei fristloser/fristgerechter Kündigung muss das Amt eine Ersatzwohnung finden, und das wird schwierig. Hab mich hier schon eingelesen, keiner hat die wirklich passende Lösung.

    Ich berichte weiter.
     
  14. #13 Glaskügelchen, 23.02.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Mal angenommen ausser ein bisschen Russ am Fenster, dem kaputten Topf und der verkokelten Abzugshaube ist nichts passiert?
    Einfach so mit Polizei wird man nicht in die Wohnung kommen. Aus versicherungstechnischer Sicht, solltest du aber durch den Vorfall das Recht haben die Wohnung zu besichtigen. Warum nicht morgen mal bei der zuständigen Feuerwehr anrufen und nachfragen, ob die dir was zu den Schäden sagen können?
     
  15. #14 Glaskügelchen, 23.02.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Einen Mieter nicht loszubekommen hat nichts mit H4 und minderjährigen Töchtern zu tun, sondern einzig mit dem Fehlen eines ausreichenden Kündigungsgrundes.
     
  16. #15 Peter MH, 23.02.2015
    Peter MH

    Peter MH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Ich werd jetzt auch mal rausfinden, ob die da wirklich noch wohnt, denn man hörte tagsüber nichts, die Rolläden waren runter und die Feuerwehr hatte ein Hochleistungsgebläse dabei, um den Rauch los zu werden, stand im Bericht.

    Also mal sehen ob da Licht brennt.
     
  17. #16 Peter MH, 23.02.2015
    Peter MH

    Peter MH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Glaskügelchen, Gründe für eine Kündigung habe ich genug. Aber soweit ich es lesen konnte, hat man trotzdem richtig Probleme, solche einschlägigen Leute los zu werden.

    Kostet nur Geld, viele raten dazu, die Sache solange auszusitzen bis sie irgendwann freiwillig kündigen und wegziehen und sich den nächsten Mieter genau anzusehen. Letzteres konnte ich leider nicht, mein erster Eindruck war entsprechend.

    Aber wenn ihr Tipps habt, könnt ihr mir gerne geben.

    Anrufen bei der Feuerwehr werde ich morgen machen, danke dir.

    VG, Peter
     
  18. #17 Glaskügelchen, 23.02.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Wenn jemand trotz wirksamer Kündigung nicht ausziehen will, hat man immer ein Problem.
    Bei H4 hat man nur das zusätzliche Problem, dass man höchstwahrscheinlich auf den Kosten für RA etc. sitzen bleibt.
     
  19. #18 BHShuber, 24.02.2015
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    658
    Ort:
    München
    Hallo,

    ja auch ich würde in diesem Fall einen Anwalt aufsuchen, in die Wohnung kommst du eh nur mit richterlichen Beschluss wenn die Mieterin dir den Zutritt verweigert, die Frau scheint mittlerweile eine Gefahr für sich selbst und für Andere darzustellen, jetzt ist einfach Handeln gefragt.

    Gruß

    BHShuber
     
  20. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.575
    Zustimmungen:
    492
    Beweise wofür? Was wollt ihr eigentlich beweisen?

    Ja und? Selbst wenn die nen Hubschrauber und 100 Kollegen mitbringen, heißt das noch lange nix.
    Bei mir standen auch mal 3 Feuerwehrautos mit voller Ausrüstung und Blaulicht vor der Tür. Kann man da jetzt irgendwas draus folgern? Waren bestimmt ein Brand, bei dem die Flammen 2m hoch aus dem Fenster schlugen?!?! Nein, kann man nicht. War ein Fehlalarm.
     
  21. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    314
    Du könntest das Jugendamt einschalten: Einfach den Fall schildern, dann überprüfen die gleich die Mutter des minderjährigen Kindes
     
Thema:

Küchenbrand ? Mieterin meldet sich nicht

Die Seite wird geladen...

Küchenbrand ? Mieterin meldet sich nicht - Ähnliche Themen

  1. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...
  2. Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?

    Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?: Hallo Leute, Ich frage mal für eine Bekannte von mir hier nach. Im Archiv finde ich leider nichts. Folgendes: Meine Bekannte wohnt in einem EFH...
  3. Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen

    Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen: Hallo an alle im Forum, folgende Situation: In unserem 3-Familien Haus hat sich das Ehepaar aus der Erdgeschosswohnung getrennt. Die Wohnung...
  4. Ex-Freund der Mieterin

    Ex-Freund der Mieterin: Guten Abend, ich habe folgendes Problem. Ich vermiete in meinem Haus die Einliegerwohnung an meine Schwägerin, diese hat vor 8 Monaten eine...
  5. Mieterin überlässt Wohnung dem Sohn ohne meine Zustimmung

    Mieterin überlässt Wohnung dem Sohn ohne meine Zustimmung: Guten Abend, meine Mieterin (seit ca. 2 Jahren arbeitslos) bewohnt die Wohnung seit 7 Jahren mit ihrem Sohn (24). Der Sohn hat nach langer Suche...