Küchenfenster defekt

Diskutiere Küchenfenster defekt im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hi und Moin, ich habe eine Frage, seit Januar lässt sich unserer Küchenfenster nicht mehr öffnen. Der Vermieter scheint sich nicht drum zu...

Jever

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.09.2006
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Hi und Moin,

ich habe eine Frage, seit Januar lässt sich unserer Küchenfenster nicht mehr öffnen. Der Vermieter scheint sich nicht drum zu kümmern. Ic habe ihm nun eine endgültig Frist zur Reperatur gesetzt, sollte er diese nicht einhalten, werde ich eine Mietminderung rückwirkend uum Januar vornehmen. Wie hoch kann ich gehen? 5% in etwa?
Mit freundlichen Gruss
Jever
 
#
schau mal hier: Küchenfenster defekt. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Für eine Mietminderung bitte einen Anwalt einschalten. Dabei kann man soviele Fehler machen, dass es ohne kaum geht. 5-10% sind wohl drin, aber das muss ein Richter entscheiden.
 

Maja

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
Flensburg
Kann man nicht Rückwirkend nur Mietminderung machen wenn man die Miete unter Vorbehalt gezahlt hat?

Denk dran: Bei der Mietminderung kann man mittlerweile die gesamte Miete mindern also auch die Nebenkosten.
 

Beluga

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
862
Zustimmungen
0
Oft wissen Anwälte auch viele nicht. :?
Auch oft müssen sie erst in Bibliothek lesen .... :stupid
Manchmal stellen sie sich dumm. :zwinker
So lassen sie einfach die Gerichte entscheiden .... :help
Hauptsache sie verdienen, je mehr, je lieber. :lol
Deshalb empfehlen die Gerichte diesen Weg auch nicht, sondern Schiedgericht, insbesondere in Bezuf auf Mietsache. :tröst
 

Jerry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
443
Zustimmungen
1
Warum will hier eigentlich immer jeder gleich die Miete mindern?

Der probate Weg ist doch: Fristsetzung zur Reparatur, ankündigen, dass man anderenfalls selbst einen Handwerker beauftragt und die Reparatur dann von der Miete abzieht - reagiert der Vermieter nicht (oder stimmt er sogar zu weil er keine Lust hat, sich selbst drum zu kümmern) -> machen lassen.

Oder seh ich das falsch?

Rechtsstreit sollte immer der letzte Weg sein.

Jerry
 
Thema:

Küchenfenster defekt

Küchenfenster defekt - Ähnliche Themen

Mieter verhält sich unangemessen bei Hausübergabe: Hallo! Ich bin akut etwas verzweifelt mit den Mietern des Hauses meines Mannes. Zum Hintergrund: Sie wohnen in dem Haus mit 750m2 Grund seit ca. 2...
Umgang mit Mieter: Hallo, ich würde gerne mal eure Meinung hören, zu einem meiner Mieter hören, bevor ich mich nachher auf etwas einlasse, das ich später bereue...
Mitminderung nach Kündigung: Hallo allerseits, Ich habe im Januar ein Zweifamilienhaus für meine Familie mit Kindern (3 und 1 Jahr alt) erworben. Das machte uns zu...
Sanierungsschäden: Hallo zusammen - ich bin neu hier und weiß gar nicht, ob mein Anliegen hier richtig ist. Aber ich versuch's mal... Der Reihe nach: seit 2007...
Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...

Sucheingaben

balkontür kaputt vermieter

,

küchenfenster defekt

,

fenster kaputt vermieter reagiert nicht

,
küchenfenster kaputt
, küchenfenster geht nicht auf, mietminderung bei defekten rauchmeldern und balkontueren, defekter stromzähler minderung, fenster defekt vermieter reagiert nicht auf reparaturanforderung, fenster defekt vermieter nicht gemeldet, defekte balkontür mietminderung, fenster kaputt - vermieter will nicht zahlen, mietminderung rückwirkend nicht einhalten frist, küchen fenster defekt, mietminderung balkontür defekt, balkontüre defekt vermieter reagiert nicht, küchenfenster defekt wer haftet, balkontür kaputt vermieter reagiert nicht, defektes fenster im wohnraum
Oben