Küchenrenovierung

Diskutiere Küchenrenovierung im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und brauche mal eure Meinung. In meiner vermieteten Eigentumswohnung 35 m² soll die Küche 4,5 m²...

  1. #1 BimmerChris, 05.08.2020
    BimmerChris

    BimmerChris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und brauche mal eure Meinung.

    In meiner vermieteten Eigentumswohnung 35 m² soll die Küche 4,5 m² renoviert werden.

    Folgendes soll gemacht werden:

    Wände, Tür und Fensterrahmen in Weiß streichen
    Demontage und Entsorgung alte Küche
    Boden mit PVC belegen
    Fliesenspiegel neu und Fensterbank fliesen

    Kosten 3300 €

    Neu Küche von Nobelia von einem Mödeldiscounter inklusive Aufmaß und Montage

    Kosten 3700 €

    Meine Frage ist, findet ihr die Preise angemessen bzw. wie geht ihr bei so einem Projekt vor?
    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht um solch ein Projekt möglichst kosteneffizient umzusetzen.

    Gruß

    Chris
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Küchenrenovierung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.860
    Zustimmungen:
    5.218
    Wir wissen ja nicht, welche Leistung es dafür genau gibt. Jedes einzelne Element gibt es von katastophaler bis luxuriöser Ausführung. Entsprechend ist der Preis irgendwo zwischen Wucher und Schnäppchen.


    • Grundsätzlich auf den nächsten Mieterwechsel warten. Ohne Mieter in der Wohnung ist das viel entspannter und es muss keine Baufreiheit hergestellt werden.
    • Alte Küche in Eigenleistung demontieren oder - falls noch in verwendbarem Zustand - an Selbstabholer verschenken.
    • Fliesenspiegel weglassen, stattdessen eine Küche mit Rückwand wählen.
    • Malerarbeiten selbst vornehmen.

    Zu den eingestellten Bildern:
    • Offene Regale am Herd sind Schmutzfänger. Egal wie gut der Abzug ist: Dort gibt es immer Feuchtigkeit, evtl. auch Fett. An dieser Stelle sollte m.E. ein geschlossener Schrank sein.
    • Wenn es unbedingt ein offenes Regal geben soll: Hinter der Zimmertüre wäre das praktischer.
    • Die Ecke hinter der Türe ist allgemein problematisch. Es ist einfach ungünstig, wenn sich Schranktüren und die Zimmertüre in die Quere kommen.
    • Ist das in der Ecke ein Apothekerschrank? Falls ja: Die Rückseite ist so nicht zugänglich. Außerdem unpraktisch, s.o.
    • Lichtschalter sind außerhalb der Küche? Sonst Problem.
    • In einer so kleinen Küche würde ich ernsthaft über einen Tischgeschirrspüler in einem Regalfach nachdenken, Einbaugeräte dieser Art werden leider immer seltener. Dadurch gewinnt man einen halben Unterschrank.
     
  4. #3 ehrenwertes Haus, 05.08.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    3.349
    1. Frage: Wo ist der /die Lichtschalter?
    Wenn der Lichtschalter nicht außerhalb der Küche ist oder die Küche gar keine Deckenleuchte hat, dann fehlt was in dem Plan

    2. Frage: Ist die Küchentür durchsichtig?
    Wenn nein, kann man auf Beschwerden warten, weil irgendjemand die Tür ins Kreuz bekommt.
    Abhilfe könnte bei diesem Entwurf ein geänderter Türanschlag bringen.

    3. Frage: Wie wird verhindert, dass die Tür an den Möbeln beim öffnen anschlagen kann?
    Türstopper an Boden sind prima Stolperfallen, wenn sie in der Rennstrecke zu irgendwelchen Möbeln sind. Auch hier kommen entweder Beschwerden (mit Türstopper) oder Sachschäden (ohne Türstopper).
    Theoretisch einfachste Lösung Türanschlag ändern, ist aber auch mit Kosten und Aufwand verbunden.

    4. Frage: Wo sind Steckdosen geplant?

    5. Wenn schon eine neue EBK, dann bitte mit Extraleuchten für die Arbeitsbereiche. Das ist kein überzogener Luxus mehr, und spart von Mietern durchlöcherte Küchenmöbel für Arbeitslampen.

    6.Frage: Wie ist der Grundriss der Küche?
    Sind das alle möglichen Stellflächen oder gibt es noch Optionen in dieser Küche, die du vielleicht für eine Essecke vorgesehen hast?


    Eine geflieste Fensterbank macht für mich keinen Sinn, wenn das Fenster nicht im Arbeitsbereich ist. Generell finde ich Fensterbänke aus einem durchgehenden Material besser. Fliesenfugen darin erschweren die Reinigung. Oder reicht eine einizige Fliese über die gesamte Breite der Fensterbank.


    Wenn ein professioneller Küchenplaner den Entwurf gemacht hat, bitte wechseln. Dann geht es diesem Küchenplaner nur um viel verkaufen, nicht um wirklich gute Lösungen.
    Ist er von dir selbst gemacht, finde ich ihn für einen ambitionierten laienhaften Ersttäter als Grundgedanken schon ziemlich gut.


    Discounterküchen sind nicht gerade mein Favorit. Der Preis ist zwar oft günstig, die Qualität dafür ebenso überwiegend unterstes Niveau.
    Ich bevorzuge B-Ware, Austellungsküchen, Restposten von nahmhaften Herstellern, gelegentllich sind auch Küchen aus Wohnungsauflösungen eine interessante Variante.
    Das ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und welches Mieterklientel man damit ansprechen will. Ebenso wie die Frage Fliesenspiegel im Arbeitsbereich ja/nein.
     
  5. Duncan

    Duncan
    Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    3.378
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ich rufe da eine Dame an, die hat sich (mit ihrer Firma) spezialisiert auf Küchenbau und Praxisausstattungen. Die bekommt von mir einen bemaßten Grundriss und grobe Vorstellungen, was ich mir vorgestellt habe, insbesondere an Geräten und in welcher Liga. Design: soll die nächsten 5 Jahre gefallen und die nächsten 25 Jahre keinem missfallen.

    Die Küche ist ja nicht unbedingt riesig, die Abzugshaube würde bei mir gegen ein Modell weichen, dass mir da noch einen Schrank ermöglicht, weiteres haben Andres und ehrenwertes Haus schon angesprochen. Zudem missfällt mir, dass man mit eintreten in die Tür erstmal vor eine (Schrank-)Wand läuft.
    Die Planung sieht nach einem ersten Zusammenstellen, von dem aus, was man zu wollen gedenkt, aber nicht nach gut geplant. Wenn man nicht sehr fit ist mit entsprechenden Tools ist die alte Methode mit maßstabsgerechter Skizze und ausgeschnittenen Pappmöbeln nicht die blödeste...

    Schöne Bildchen kann man dann immer noch machen.
     
  6. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    649
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde vermutlich auf die Spülmaschine verzichten dafür aber eine Spüle mit 2 Becken nehmen.
    Geflieste Fensterbänke sind unpraktisch und sehen Sch... aus, nimm eine durchgehende Steinbank.
    Dem Bild nach soll ein Massekochfeld verwendet werden, kann man machen wirkt aber altbacken/ billig.
     
  7. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    144
    Kam noch nicht: Ich finde die Arbeitsfläche (der nutzbare Teil, also was zum Davorstehen und dort Handhabungen vollführen zu gebrauchen ist - ohne das es der Herd oder die Spüle ist) zu klein.

    Um die Fläche des L 'freier' zu bekommen würde ich _dort_ auf den Hochschrank (Kühl-/Gefrier-Kombi?) verzichten. Diese lieber zu dem Block in der Nische, so das aber Türe zur Küche und Kühlschrank gleichzeitig zu öffnen sind.
     
  8. #7 Kunigunde, 06.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2020
    Kunigunde

    Kunigunde Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    46
    Auf die Frage ob die Preise angemessen sind würde ich, wenn ich Angebote und Handwerkerrechnungen überschlage die ich schon in der Hand gehabt habe, folgende Mindestpreise in Betracht ziehen

    Boden 640,00 € für Ihre 4,5 qm (Entfernen des Altbelages, Vorarbeiten incl. Spachteln, PVC-Boden, sonstiges Material, Verlegearbeiten, nur an den Rändern geklebt, Viertelstäbe)
    Fliesenspiegel (meine aktuell vorliegende Rechnung, bei Ihnen wäre es dann entsprechend mehr oder weniger, bei einer Fläche von 0,90 x 3,30 m) 1100,00 € (Altspiegel abschlagen, Fläche glätten, Fliesen aufbringen und Material)
    Küche entrümpeln max. 300,00 €
    Malerarbeiten 500,00 €
    Zusammen 2540,00 €
    Es kommt also eindeutig darauf an, wen man beauftragt.

    Der Preis für die Einbauküche halte ich für üblich. Es kommt eben darauf an, welche Qualität man für die Materialien auswählt bzw. welchen Hersteller man bei den Elektrogeräten wählt. Aktuell haben sich drei Haushalte aus meiner Familie neue Küchen zugelegt. Selbst für kleine Küchenzeilen (ca. 3 lfd. Meter) wurde schon über 4000,00 € ausgegeben. Eine Menge Vergleichsangebote diverser Kücheneinrichter hielten sich alle in diesem Bereich auf.
     
  9. #8 BimmerChris, 07.08.2020
    BimmerChris

    BimmerChris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Vielen Dank erstmal für euren ausführlichen Input. Ich habe Montag noch einen weiteren Termin für die Kirchenplanung und werde dabei einige eurer Tipps mit einfließen lassen.

    Ich gebe euch mal ein Feedback wie es gelaufen ist ;)

    Gruß

    Chris
     
  10. Duncan

    Duncan
    Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    3.378
    Ort:
    Mark Brandenburg
    meinst du nicht, dass der Termin am Sonntag so gegen halb 11 passender wäre? Und bedenke die Konkurrenzsituation, auch wenn keiner hingeht, steht in jedem Kuhdorf eine...
     
  11. #10 ehrenwertes Haus, 07.08.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.492
    Zustimmungen:
    3.349
    Ich versteh ja, wenn manche Küchenprojekte zu Stoßgebeten führen. Aber deswegen gleich ne Kirche planen, finde ich doch etwas übertrieben... ;)
     
Thema:

Küchenrenovierung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden