Kündgungsfrist bei mündlichem Mietvertag

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Locarius, 12.11.2009.

  1. #1 Locarius, 12.11.2009
    Locarius

    Locarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Teilnehmer,

    ich haben einen Fall, in dem ein Mietvertrag vor langer, langer Zeit mündlich geschlossen wurde (genaues Datum ist nicht bekannt). Nun möchte der Mieter aufgrund einer Krankheit in eine betreute Wohnung umziehen. Der Vermieter beharrt auf die dreimonatige Kündigungsfrist des Mieters. Gelten für einen mündlich geschlossenen Vertrag aus der Vergangenheit die gleichen Kündigungsfristen? Der Mieter ist der Meinung, dass eine einmonatige Kündigungsfrist für mündlich geschlossene Mietverträge besteht. Ist jemandem bekannt, ob es so eine Regelung gibt.

    Vielen Dank im voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Immorecht, 12.11.2009
    Immorecht

    Immorecht Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Im Mietvertrag verpflichtet sich der Eigentümer einer Wohnung oder eines Hauses, dem Mieter die Wohnung zur Benutzung zu überlassen. Der Mieter verpflichtet sich im Gegenzug die Benutzung der Räume im vertraglich festgelegten Rahmen auszuüben und einen bestimmten Mietzins zu entrichten.

    Als Grundlage für den Mietvertrag gelten die §§ 535 - 580 des BGB.

    Selbstverständlich kann der Mietvertrag durch die Parteien frei gestaltet und Vereinbarungen getroffen werden, die von diesen Bestimmungen abweichen. Inhaltlich muss er sich jedoch an die Rechtsvorschriften halten. Enthält der Vertrag Bestimmungen, die unabdingbare Rechte zum Nachteil der mietenden Partei ändern oder die gegen die guten Sitten verstoßen, sind diese Vertragsklauseln unwirksam. An die Stelle der unwirksamen Klauseln tritt dann die gesetzliche Regelung.

    Ein Mietvertrag kann mündlich oder schriftlich abgeschlossen werden. Wurde der Vertrag mündlich abgeschlossen, gelten die Bestimmungen des BGB und er gilt als für unbestimmte Zeit abgeschlossen. Wird ein mündlicher Mietvertrag abgeschlossen hat das für den Vermieter den Nachteil, das der Mieter zwar den Mietzins entrichten muss, für Schönheitsreparaturen und Nebenkosten aber nicht zahlen braucht. - Sie sind, wenn nichts anderes geregelt ist, im Mietzins enthalten.

    Sobald das Wohnungsmietverhältnis ab Vertragsbeginn über eine Dauer von mehr als einem Jahr läuft, muß der Mietvertrag schriftlich abgeschlossen werden. Ist das nicht der Fall, gilt der Vertrag auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.

    Also 3 monatige Kündigungsfrist.
     
  4. #3 Thomas76, 13.11.2009
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Und das sind die zwei Sätze, die die Gegensätzlichkeit bei Mietverträgen perfekt zum Ausdruck bringen : Eigentlich herrscht Vertragsfreiheit, nur ist so ziemlich alles, was mit Wohnraumvermietung zu tun hat rechtlich derart stark eingezwängt, das von Vertragsfreiheit eigentlich keine Rede mehr sein kann.Leider.Und die wenigen Sachen, die man mit ein paar Kniffen noch einigermaßen frei vereinbar sind, sind meist so nebensächlich das man sich den Aufwand fast schon sparen kann.
     
Thema: Kündgungsfrist bei mündlichem Mietvertag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rücktritt von einem mündlich geschlossenen Mietvertrag

    ,
  2. mietvertrag mündlich geschlossen rücktritt

    ,
  3. ruecktritt vom muendlichen mietvertrag

    ,
  4. rücktrittsrecht vom mündlich geschlossenen mietvertrag,
  5. laufzeit von mündlich geschlossenen mietverträgen,
  6. auch mündlich geschlossene verträge sind mietverträge.,
  7. rücktritt eines mündlich geschlossenen vertrags,
  8. widerufabgeschlossener mietvertrag möglich immobilie noch im rohbau,
  9. rücktritt von mündlich geschlossenem mietverhältnis,
  10. kündigungsfrist nach 25 jahren mündlichem mietvertrag,
  11. ich will ein haus kaufen und die mieter haben einen mündlichen mietvertrag kann ich den ändern,
  12. ab wann gilt ein mündlich geschlossener Mitevertrag auf unbestimmte zeit,
  13. mündlich geschlossenen vertrag kündigen,
  14. kündgungsfristen mietvetrag mieter,
  15. wielang ist die kündigungszeit bei einem mündlich geschlossenen mietvertrag,
  16. mietvertag § 3,
  17. mündlicher mietvertrag ändern,
  18. rücktrittsrecht mündlicher mietvertrag,
  19. rücktritt vom mündlich geschlosssenen Mietvertrag,
  20. rücktritt von mündlichem mietvertrag,
  21. mietvertrag von mündlich in schriftform ändern wie,
  22. mündlich geschlossener Vertrag Kündigung,
  23. rücktritt vom zugesagten mündlichen Mietvertrag,
  24. vertragsfrei wohnen im geerbten hausanteil ,
  25. rüchtritt von mündlich geschlossenen Verträgen
Die Seite wird geladen...

Kündgungsfrist bei mündlichem Mietvertag - Ähnliche Themen

  1. Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen

    Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen: Hallo an alle im Forum, folgende Situation: In unserem 3-Familien Haus hat sich das Ehepaar aus der Erdgeschosswohnung getrennt. Die Wohnung...
  2. Rücktritt von mündlicher Mietzusage

    Rücktritt von mündlicher Mietzusage: Hallo, was ist von folgender Situation zu halten: Vermieter zeigt dem Mieter die Wohnung, Mieter ist begeistert und sagt zu, die Wohnung mieten...
  3. Mündlicher Vertrag, Wohnung dann nicht beziehen. Welche Rechte als Mieter?

    Mündlicher Vertrag, Wohnung dann nicht beziehen. Welche Rechte als Mieter?: Hey, habe mir vor ein paar Tagen eine Wohnung in meiner Heimatstadt angesehen. Fand die Wohnung auch ganz schön und bezahlbar ist sie auch. Nur...