Kündigen auf Eigenbedarf...

Diskutiere Kündigen auf Eigenbedarf... im Themen aus unserem Portal Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht ob ich hier richtig bin. Es geht um ein Dreifamilien Haus. Zwei Wohnungen sind Vermietet. (Erdgeschoss &...

  1. #1 FordLightning82, 26.03.2017
    FordLightning82

    FordLightning82 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier und weiß nicht ob ich hier richtig bin.

    Es geht um ein Dreifamilien Haus.
    Zwei Wohnungen sind Vermietet. (Erdgeschoss & 1. Obergeschoss)
    Eine Wohnung bewohnen wir selber (2. Obergeschoss)
    Nun meine Frage:
    Kann ich die Wohnung im Erdgeschoss auf Eigenbedarf kündigen um selber da einzuziehen?
    Vielen Danken im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anitari, 26.03.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    959
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Wie soll das denn gehen wenn Du schon eine Wohnung im Haus bewohnst?

    Oder gibt es einen schwerwiegenden Grund warum Du die Wohnung im 2. Obergeschoss nicht mehr nutzen kannst?
     
  4. #3 FordLightning82, 26.03.2017
    FordLightning82

    FordLightning82 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe keine Lust mehr auf Treppen steigen und möchte die Wohnung im EG so umbauen, das ich von da aus direkt in Garten gehen kann und die Wohnung ist auch besser geschnitten.
     
  5. #4 anitari, 26.03.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    959
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Ahja, ein "ganz schwerwiegender" Grund für Eigenbedarf.

    Gib das im Kündigungsschreiben so an und warte was passiert.
     
  6. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.105
    Zustimmungen:
    488
    Das ist kein Eigenbedarf.

    Warum fragst Du nicht ob die Mieter für gleiche Konditionen in das 2. OG ziehen möchten?
     
    GSR600 gefällt das.
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.540
    Zustimmungen:
    2.442
    Ort:
    Mark Brandenburg
    würd ich so jetzt aber auch nur sagen, wenn man bei obiger Formulierung bleibt.
    So man ausführt, dass diese Unlust z.B. aus der ärztl. diagnostizierten Arthrose in der Hüfte und der damit verbundenen Perspektive herrührt wogegen es den jungen, hochsportlichen Mietern ... - also auch hier eine Frage der Details, deren Nachweisbarkeit und Abwägung der Einzelinteressen. Hier wäre die Beurteilung der einzelnen Fakten durch eine neutrale euch nicht verbundene Person sicher nicht schlecht um zu ermitteln wie aussichtsreich das ist. Aber da muss dann halt schon deutlich mehr kommen als "ich will aber".
     
    BHShuber gefällt das.
  8. #7 borishumm, 27.03.2017
    borishumm

    borishumm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also Grund ist das denke ich keiner.
    Ich würde auch einfach mit den Mietern mal darüber reden. Schildere denen einfach dein Anliegen und warte, was sie sagen. Sie werden sich natürlich nicht freuen, aber wenn du ihnen zum Beispiel ein bisschen weniger Miete (wegen dem Grundschnitt und dem Treppensteigen) anbietest, gehen sie vielleicht darauf ein.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    685
    Da gibt es nur eins, sich abwechselnd mit Krücken und einem Rollstuhl sehen lasssen.:wink
     
    Pitty gefällt das.
  11. #9 BHShuber, 27.03.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    1.858
    Ort:
    München
    Hallo,

    das wäre meine erste Handlung gewesen, alles Andere ergibt sich aus der daraus konsultierenden Situation.

    Gruß
    BHShuber
     
Thema:

Kündigen auf Eigenbedarf...

Die Seite wird geladen...

Kündigen auf Eigenbedarf... - Ähnliche Themen

  1. Kündigung des Mietverhältnisses

    Kündigung des Mietverhältnisses: Für uns ist es ein kompliziertes Thema mit der Kündigung. 2 Familienhaus Erbe und Elternhaus und meine Schwester habe ich aus dem Erbe...
  2. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage. Ich habe eine Eigentumswohnung mit Mietern gekauft. Nun ist endlich die Grundbucheitragung erfolgt...
  3. Unregelmäßige Zahlungen, reicht es zur Kündigung?

    Unregelmäßige Zahlungen, reicht es zur Kündigung?: Hallo, ich habe einen Mieter, der immer wieder unregelmäßig seine Miete bezahlt. Aktuell sieht es so aus: Miete Februar 2018 nicht gezahlt. Am...
  4. Abmanung / Kündigung gerechtfertigt ?

    Abmanung / Kündigung gerechtfertigt ?: Hallo zusammen, Zunächst einmal zur Grundsituation: Ich besitze ein Haus mit 2 WG's und bewohne als Vermieter selbst eine der beiden WG's. Ich...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarf nach Hauskauf

    Kündigung wegen Eigenbedarf nach Hauskauf: Hallo zusammen. Ich hoffe, ich bin richtig hier. Es geht um folgendes: Wir haben unser Traumhaus gefunden, welches als 1-2 Familienhaus...