Kündigung aus Eigenbedarf-Mieter zieht nicht aus

Diskutiere Kündigung aus Eigenbedarf-Mieter zieht nicht aus im Räumungsklage Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo an alle Ich habe mein Hartz V Mieter zum 31.5.2015 aus Eigenbedarf gekündigt. Ich habe weder wiederspruch noch ein schreiben von der...

  1. #1 Mustafa38, 21.05.2015
    Mustafa38

    Mustafa38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle
    Ich habe mein Hartz V Mieter zum 31.5.2015 aus Eigenbedarf gekündigt. Ich habe weder wiederspruch noch ein schreiben von der mietschutzverein erhalten.
    Mein Rechtsanwalt hat mich heute angerufen und mitgeteilt dass die Familie nicht ausziehen werden und wollen.
    Und hat er mir erraten ein Räumungsklage einzureichen
    Mit dem Mieter ist nicht zu reden
    Was mein frage ist. Übernehmt die WEG Versicherung die Räumungsklage kosten?
    Und wie wird es weiter gehen wenn ich die Räumungsklage einreiche

    Danke an alle die sich Zeit genommen haben
     
  2. Anzeige

  3. Logos

    Logos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    29
    Ich bezweifle sehr stark dass eine WEG eine Versicherung abschließt welche Räumungsklagen absichert.
    Auf den Kosten bleibst du erstmal selbst hocken.

    Da du mit deinem Anwalt bereits in Kontakt dazu stehst, wirst du die Sache hoffenltich auch Anwaltlich weiterverfolgen damit keine Laien-Fehler durch dich passieren.
    Dein Anwalt wird dich über die nächsten Schritte beraten.

    Vom Prinzip wird die Räumungsklage gestellt und dann entscheidet irgendwann ein Gericht ob die Kündigung etc. alles rechtskonform war.
    Wurden Kündigungsfristen eingehalten ? Ist die Form der Kündigung richtig ? Wurden alle Mieter angeschrieben ? Wurde die Kündigung von allen Vermietern im Vertrag unterschrieben. usw. usw.
    Weiter wird geprüft ob deine Kündigung wg. Eigenbedarf überhaupt berechtigt ist.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.034
    Zustimmungen:
    4.288
    Die Klage wird zugestellt, du leistest einen Gerichtskostenvorschuss, irgendwann wird ein Verhandlungstermin anberaumt. Dann wird die Sache verhandelt und danach hast du ein Urteil in der Hand, von dem du eine vollstreckbare Ausfertigung beantragst. Damit geht es zum Gerichtsvollzieher, der wieder zunächst einen Vorschuss will. Dann informiert er deinen Mieter über die Räumung und schreitet nach einiger Zeit zur Tat.

    An so ziemlich jedem Punkt können viele Dinge schief gehen - dafür hast du einen Anwalt. Insgesamt kann dieses Prozedere locker ein halbes Jahr dauern.
     
  5. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.231
    Zustimmungen:
    919
    Ort:
    Stuttgart
    Ist der Anwalt denn Fachanwalt für Mietrecht? Wenn nicht kann da natürlich auch einiges schief gehen.
    Interessant wäre auch ob die Kündigung richtig geschrieben wurde oder hier Fehler passiert sind, dann kann die nämlich unwirksam sein.
     
  6. #5 Mustafa38, 24.05.2015
    Mustafa38

    Mustafa38 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte Die Kündigung für eigenBedarf im Internet runtergeladen. Mein anwalt sagte es alles ok ist. Sonst hätte er mir es gesagt.
    Geht der Mieter nicht raus weil er weiß dass beim ihm nicht zu holen ist
     
Thema: Kündigung aus Eigenbedarf-Mieter zieht nicht aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eigenbedarf mieter zieht nicht aus

    ,
  2. kündigung wegen eigenbedarf mieter zieht nicht aus

    ,
  3. mieter zieht nicht aus eigenbedarf

Die Seite wird geladen...

Kündigung aus Eigenbedarf-Mieter zieht nicht aus - Ähnliche Themen

  1. Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?

    Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?: Hallo liebe Leute heute eine spannende Frage: Ein Mieter A verursacht grob fahrlässig einen Brand im Hause WEG . Durch eine Zigarrettenkippe im...
  2. Mieter verheimlicht Katzenbesitz

    Mieter verheimlicht Katzenbesitz: Hallo, ich habe seit Anfang des Jahres neue Mieter in der Wohnung.Im Mietvertrag habe ich rein geschrieben: Bei Tierhaltung ist die schriftliche...
  3. Miet-, Anwalts-, Gerichtsschulden

    Miet-, Anwalts-, Gerichtsschulden: Hallo liebe Forengemeinde, ich bin Vermieter und hatte die letzten 12 Monate einen Riesenärger mit meinen Mietern. Nach Einzug der beiden Mieter...
  4. Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar

    Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich habe meinen Stellplatz in Hamburg an jemanden in der Nachbarschaft ohne schriftlichen Vertrag vermietet, da ich zu dem...
  5. Trennung der Mieter, Änderung des Mietvertrags (möbliert/nicht möbliert -> Mietpreisbremse)

    Trennung der Mieter, Änderung des Mietvertrags (möbliert/nicht möbliert -> Mietpreisbremse): Hallo Forum! Folgender Sachverhalt: Eine Wohnung die sich in unserem Familienbesitz befindet ist derzeit an ein (ehemaliges) Paar vermietet,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden