Kündigung bei Eigenbedarf auf zum 15. ?

Diskutiere Kündigung bei Eigenbedarf auf zum 15. ? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe ein 3-Familien-Haus. 1. Partei - meine Mutter 2. Partei - vermietet und zum 31.03. vom Mieter...

  1. nadann

    nadann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    folgende Situation:

    Ich habe ein 3-Familien-Haus.

    1. Partei - meine Mutter
    2. Partei - vermietet und zum 31.03. vom Mieter gekündigt
    3. Partei - unbefristeter Mietvertrag, läuft seit 10 Monaten, Geld kommt regelm.

    Nun muss meine Schwester mit ihren 3 Kindern und Mann aus ihrer Wohnung raus und würde gerne in o.g. Objekt einziehen und zwar in beide Wohnungen (Partei 2 und 3).

    Kann ich dem Mieter der "Partei 3" zum 15.05 kündigen oder muss ich das zum 31.05. machen? Am Tatbestand "Eigenbedarf" dürfte ja nicht zu ruckeln sein, oder? Die Kündigung zum 15.5. würde ich dann morgen mit Zeugen persönlich einwerfen.

    Ich freue mich schon auf eure Hilfestellung.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Eigenbedarf? JA, aber warum in 2 Wohnungen. Reicht da nicht eine Wohnung?
    Außerdem. Die Kü Frist bei Vermieterkündigung nach 10 Monaten sind 3 Monate.
    Ob 15 oder 31 regelt sich nach der vereinbarten Zahlungsspanne. Ist der Monat entscheidend (Als nach BGB bis zum 3 Werktag des Monats), dann wird eine Kü bis zum 31. laufen.
     
  4. nadann

    nadann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    2 Wohnungen deshalb, weil die eine frei werdende Wohnung nur 75qm auf 3 Zimmer hat - das ist bei 5 Personen etwas eng, wenn jedes Kind sein eigenes Zimmer + Wohn- Schlafzimmer.

    Den 2. Teil habe ich jetzt nicht so genau verstanden - was meinst Du mit "Zahlungsspanne"? Im Mietvertrag steht, dass die Miete jeweils spätestens am 3. Werktag des Monats da sein muss - heisst das, ich muss zum 31.05 Kündigen und darf nicht zum 15.5.?
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Jupp.
     
  6. #5 pragmatiker, 14.02.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    nein falsch Capo, Kündigungen sind nur zum Ablauf eines Monats (= Ende des Monats) zulässig, wie sich aus § 573 c Abs. 1 BGB ergibt. Selbst vertraglich kann nichts anderes geregelt werden, wie sich aus § 573 c Abs. 4 BGB ergibt.
     
Thema: Kündigung bei Eigenbedarf auf zum 15. ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigungsfristen mietwohnung zum 15. oder 31.

    ,
  2. bei kündigung auf eigenbedarf zum 15. kündigen?

    ,
  3. eigenbedarfskündigung 3 werktage

    ,
  4. eigenbedarfskündigung bis 3. werktag,
  5. site:vermieter-forum.com eigenbedarf mutter,
  6. kündigung eigenbedarf ende des monats oder 15.,
  7. kündigung wegen eigenbedarf zum 15 möglich,
  8. kündigungsschreiben eigenbedarf zum 15.,
  9. kündigung zum 15 wohnung,
  10. wohnung gekündigt wegen eigenbedarf kündigungsfrist kü,
  11. kündigung wohnung zum 15. möglich,
  12. eigenbedarf welche partei,
  13. kündigung eigenbedarf zum 1. oder 15.,
  14. kündigung am 15 geschrieben zum 31,
  15. Muss ich zum 15. oder 31. die Wohnung kündigen,
  16. kündigung zum 15 oder 31.,
  17. wohnung zum 15. kündigen,
  18. eigenbedarfkündigung werktag,
  19. kündigung eigenbedarf 3. werktag
Die Seite wird geladen...

Kündigung bei Eigenbedarf auf zum 15. ? - Ähnliche Themen

  1. Kündigung nach § 573a kündigen

    Kündigung nach § 573a kündigen: Hallo zusammen, Ich bin mir etwas unsicher ob ich nach § 573a kündigen kann. Es handelt sich um ein Haus welches der Vermieter selbst bewohnt....
  2. Kündigung aufgrund von Eigenbedarf

    Kündigung aufgrund von Eigenbedarf: Hallo liebe Community! Aufgrund des im Titel beschriebenen fiktiven Problems bin ich auf euch gestoßen. Der folgende Text stellt einen fiktiven...
  3. Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!

    Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!: Hallo, folgender Fall. Habe in der Mietwohnung direkt neben meiner Wohnung einen jungen Mann (mit neuer Freundin), dem ich am 4.12.16 erst...
  4. Kündigung Zweifamilienhaus

    Kündigung Zweifamilienhaus: Hallo liebes Vermieter Forum, ich habe einen für mich und meinen Vater verzwickten Sachverhalt, wo wir Hilfe benötigen. Folgende Situation: -...
  5. Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags

    Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags: Ich habe mir schon immer eine Frage gestellt, bisher nur theoretisch: Ich vermiete ja viel an Studenten, ausschliesslich mit einem...