Kündigung durch den Vermieter - Vorlage/Muster wg. Zahlungsrückstand?

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von rrrobot, 26.10.2011.

  1. #1 rrrobot, 26.10.2011
    rrrobot

    rrrobot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ein Mieter ist bereits mit 5 Mieten im Rückstand. Ich möchte diesem nun - ordentlich - kündigen. Gibt es hierzu ein Muster? Man muss ja etliche Dinge beachten...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Taliesin, 26.10.2011
    Taliesin

    Taliesin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Niedersachsen
    Moin,

    was hat denn die Suche hier im Forum bis jetzt ergeben?

    Warum "nur" ordentlich kündigen?

    Gruß
    Tali
     
  4. #3 rrrobot, 26.10.2011
    rrrobot

    rrrobot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Über die Suche habe ich nur eine Musterkündigung für Eigenbedarf gefunden. Ansonsten hatte ich die letzten 7 Seiten durchforstet und kein richtiges Musteranschreiben finden können.

    Erstmal nur ordentlich, weil ich dachte, dass man zur fristlosen Kündigung vorher angemahnt haben muss?
     
  5. #4 Mieter1962, 27.10.2011
    Mieter1962

    Mieter1962 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Nein, bei Zahlungsrückstand musst du nicht vorher abmahnen. Man geht davon aus, dass dem Mieter dieses "Fehlverhalten" auch ohne Abmahnung bewußt sein müsste.
     
  6. #5 Ingerose, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    Ingerose

    Ingerose Gesperrt

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Mietschulden

    Bereits wenn 2 Monatsmieten Rückstände sind, dann kann man fristlos also außerordentlich kündigen.
    Zudem kündigt man ersatzweise auch noch ordentlich wegen Verstoß gegen den Mietvertrag.
    Ich würde die so schreiben:
    Fristlose Kündigung, zusätzlich ersatzweise ordentliche Kündigung.
    Sehr geehrter Herr.....Sehr geehrte Frau.....,
    Sie sind mehr als 2 Monatsmieten im Rückstand, somit mache ich von meinem Recht, der fristlosen (außerordentlichen) Kündigung gebrauch.
    Sie schulden die Miete für die Monate ----------xxxx Insgesamt Rückstende für xxxxxxMonate Euro ----

    Da Sie damit auch gegen den Mietvertrag verstoßen haben, spreche ich hiermit, auch noch ersatzweise die ordentliche fristgerechte Kündigung aus.

    Per einschreiben/Rückschein schicken.
     
  7. #6 rrrobot, 27.10.2011
    rrrobot

    rrrobot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für die Anregung! Gibt es auch eine noch etwas ausführliche Variante mit Hinweis auf das Recht zum Widerspruch und dass wenn der Mieter seine Mietschulden alle bezahlt, die Kündigung unwirksam wird. Auch einen Hinweis auf die Übergabe der Wohnung benötige ich noch. Kann man evtl. auch noch auf Paragraphen aus dem BGB verweisen?

    Ich will bloß alles richtig machen...

    Vielen Dank vorab!
     
  8. #7 Papabär, 27.10.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Der Paragraph wäre der 543´er aus´m BGB ... den solltest Du Dir ohnehin genau durchlesen. Die Unwirksamkeit der Kündigung aufgrund rechtzeitiger & vollständiger Begleichung der Mietschulden ergibt sich ebenfalls aus diesem § - ein entsprechender Hinweis darauf ist rechtlich nicht notwendig ... könnte dem Mieter allerdings als Ansporn dienen. Einen Geschäftsbrief wirste ja wohl hoffentlich noch alleine formulieren können.

    Einschreiben/Rückschein ist Plunder. die Post prüft den Inhalt nicht nach, d.h. der Rückschein beweist nur, daß Du dem Mieter einen Umschlag geschickt hast. Wenn der Mieter behauptet, daß da nur feines weißes Pulver drinnen war, dann kannst Du das Gegenteil nicht nachweisen.

    Entweder Du schickst Die Kündigung per Boten (... der die Zustellung des Schreibens und des Inhaltes bezeugen kann ...) oder per Gerichtsvollzieher.
     
  9. #8 rrrobot, 28.10.2011
    rrrobot

    rrrobot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal Danke für die Info, aber hat denn nun jemand eine entsprechende Vorlage zur fristlosen Kündigung bei ausbleibender Mietzahlung?
     
  10. #9 Nürnberg, 28.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 rrrobot, 28.10.2011
    rrrobot

    rrrobot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht, da diese Seite wohl nur Kündigungen an den Vermieter bietet. Ich benötige aber eine an den Mieter.
     
  12. #11 Nürnberg, 28.10.2011
    Nürnberg

    Nürnberg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 rrrobot, 28.10.2011
    rrrobot

    rrrobot Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber ich kann da keine Vorlage finden.
     
  14. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,


    Der Link von wg-gesucht führt weiter zu Formblitz.
    Dort gibt es auch eine Vorlage für Vermieter die wegen Mietschulden kündigen wollen.
    Kostet zwar ne kleinigkeit, aber ist sicher sehr sinnvoll wenn jamand noch nie so ein Schreiben aufgesetzt hat.

    Kündigung Mietvertrag (fristlos, Vermieter, Mietschuld) - Muster-Vorlage zum Download | FORMBLITZ

    VG
    Syker
     
Thema: Kündigung durch den Vermieter - Vorlage/Muster wg. Zahlungsrückstand?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung durch vermieter muster

    ,
  2. vermieter kündigung muster

    ,
  3. kündigung durch vermieter vorlage

    ,
  4. vermieterkündigung muster,
  5. kündigung vermieter muster,
  6. vorlage vermieterkündigung,
  7. kündigung wegen mietrückstand muster,
  8. wohnungskündigung durch vermieter vorlage,
  9. kündigung durch den vermieter muster,
  10. muster kündigung durch vermieter,
  11. kündigung vermieter vorlage,
  12. kündigung durch vermieter musterbrief,
  13. kündigungsschreiben vermieter vorlage,
  14. vorlage kündigung durch vermieter,
  15. kündigung durch den vermieter vorlage,
  16. vermieter kündigung vorlage,
  17. muster fristlose kündigung mietvertrag durch vermieter,
  18. kündigung wegen mietrückstand vorlage,
  19. vorlage fristlose kündigung wegen mietschulden,
  20. kündigungsschreiben vermieter muster,
  21. muster vermieterkündigung,
  22. fristlose kündigung durch vermieter vorlage,
  23. muster kündigung wegen mietrückstand,
  24. kündigung wegen mietschulden musterschreiben,
  25. kündigung muster vermieter
Die Seite wird geladen...

Kündigung durch den Vermieter - Vorlage/Muster wg. Zahlungsrückstand? - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  3. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  4. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  5. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...