Kündigung durch Mieter

Diskutiere Kündigung durch Mieter im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, Unsere vereinbarte Kündigungsfrist lt mietvertrag beträgt 4 Wochen zum Monatsende. Jetzt hat mir der Mieter 5 Monate vorher gekündigt zum...

  1. #1 Paul135, 07.07.2019
    Paul135

    Paul135 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Unsere vereinbarte Kündigungsfrist lt mietvertrag beträgt 4 Wochen zum Monatsende. Jetzt hat mir der Mieter 5 Monate vorher gekündigt zum 30.11.19.
    Ich wohne mit dem Mieter zusammen.
    Kann ich denn als Vermieter vorher kündigen, falls das zusammenleben in dieser Zeit nicht klappt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kündigung durch Mieter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 RP63VWÜ, 07.07.2019
    RP63VWÜ

    RP63VWÜ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    96
    Hast Du den Mieter denn nach dem Grund gefragt?
    Warum machst Du Dir unnötige Gedanken?
    Vielleicht ist es ja auch ganz simpel eine bereits feststehende berufliche Veränderung.
     
  4. #3 anitari, 07.07.2019
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    1.032
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    In derselben Wohnung nehme ich an. Ist das Zimmer möbliert oder unmöbliert vermietet?

    Als Mieter muß man eine Kündigung nicht begründen.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.748
    Zustimmungen:
    3.929
    Natürlich kannst du auch selbst kündigen. Die Voraussetzungen sind die gleiche, wie ohne die Mieterkündigung: Zulässiger Kündigungsgrund oder entsprechender Ausnahmetatbestand, z.B. wie von @anitari angeregt.
     
    anitari gefällt das.
  6. #5 anitari, 07.07.2019
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    1.032
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Ausnahmetatbestand jefällt mich :finger010:
     
  7. #6 Paul135, 10.07.2019
    Paul135

    Paul135 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne als Eigentümer mit dem Untermieter zusammen. Das Zimmer ist möbliert und wir haben im Mietvertrag 4 Wochen zum Monatsende festgelegt.
     
  8. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    2.038
    Ort:
    Münsterland
    Ein Bekannter hat mal in einem Mietvertrag siebenunddreißig Euro zweiundfünfzig festgelegt.
     
  9. #8 anitari, 10.07.2019
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    1.032
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Und wer ist Vermieter des Untermieters?
     
  10. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.748
    Zustimmungen:
    3.929
    Sofern du auch der Vermieter bist, liegt ein Fall von § 549 Abs. 2 vor - das Mietverhältnis steht nicht unter dem allgemeinen Schutz für Wohnraummietverhältnisse. Du kannst jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen. Bei der Frist wird es schwieriger:

    Das ist unzulässig, § 573c BGB. Der Regelfall ist die Kündigung spätestens am 15. des Monats zum Ablauf des Monats (Abs. 3) und von diesem Regelfall darf nicht zum Nachteil des Mieters abgewichen werden (Abs. 4). Für mich ist eindeutig, dass der Mieter auch mit der kürzeren Frist kündigen darf. Beim Vermieter vermute ich, dass man sich nicht auf die Unwirksamkeit seiner eigenen Vertragsvorlage berufen kann. Die üblichen Schwierigkeiten eben, wenn man selbst einen Vertrag aufsetzt, ohne die Rechtslage genau zu kennen ...
     
    Wohnungskatz gefällt das.
  11. #10 Paul135, 10.07.2019
    Paul135

    Paul135 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also ich bin der Eigentümer und Vermieter des möblierten Zimmers. Der Mieter wohnt im selbigen Objekt mit mir zusammen. Unsere kündigungsfrist lt Vertrag 4 Wochen zum Monatsende. Jetzt hat er mir zum 30.11.19 gekündigt. Falls das wg ähnliche zusammenleben sich in der Zeit noch schwieriger wird, könnte ich ihm schon früher kündigen, oder?
     
  12. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.748
    Zustimmungen:
    3.929
    Lesen ist nicht so deine Stärke, oder?
     
    Wohnungskatz, dots, anitari und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #12 Paul135, 10.07.2019
    Paul135

    Paul135 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist es egal, ob ich zum 15. des Monats zum Monatsende oder 4 Wochen zum Monatsende kündige. Mir ist wichtiger, ob ich davor kündigen kann, da der Mieter zum 30. 11. gekündigt hat
     
  14. #13 anitari, 10.07.2019
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    1.032
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Warum schreibst Du dann die ganze Zeit was UNTER-Mieter?

    Verstehen noch weniger.
     
    dots gefällt das.
  15. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    2.038
    Ort:
    Münsterland
    Wenn das so ist, kannst du ihm morgen zum 15. diesen Monats kündigen.

    Das geht aber nur, wenn dir das alles wirklich egal ist.
     
  16. #15 ehrenwertes Haus, 10.07.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.622
    Zustimmungen:
    2.132
    Nein kannst du nicht, weil du nicht weißt wie das formal korrekt erfolgen muss. Du kannst es nur versuchen, Erfolg fragwürdig.
    Deine Kompetenz als Vermieter hast du ja schon bewiesen, indem du eine unwirksame Kündigungsfrist in den Vertrag geschrieben hast.

    Klein angefangen haben alle Vermieter. Die Schlauen informieren sich aber bevor sie irgendwas unterschreiben, das einem Vertrag auch nur ähnlich sieht.
    Die Schlauen fragen sich auch vor Vertragsunterschrift, ob das Mietverhältnis voraussichtlich passt oder nicht.
    Du reagierst angefressen, weil dein Mieter dir seine Auszugsabsichten frühzeitig mitgeteilt hat... und das wurmt dich anscheinend.

    Du machst einen Aufriss wegen 2,5 Monaten, nach denen sich eure Wege ohnehin wohnungstechnisch wieder trennen. DIE Zeit wirst du auch aussitzen können, selbst wenn es kein super harmonisches Zusammenleben mit deinem Mitbewohner werden sollte. Amtliche Scheidungen von Mieter und Vermieter dauern länger...
     
    Wohnungskatz gefällt das.
  17. #16 Anhalter, 11.07.2019
    Anhalter

    Anhalter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    45
    Der Umgangston hier war aber auch schonmal freundlicher. Ist wieder Vollmond?

    Und um das nochmal verständlich zusammenzufassen:

    - Kündigen kannst du. Ob der Mieter bereits gekündigt hat oder nicht hat darauf keinen Einfluss
    - Du musst vermutlich mit den 4 Wochen laut vertrag leben
    - Wenn der Mieter aber nicht ausziehen sollte müsstest du ihn rausklagen, was vor dem eigentlichen Auszug ganz bestimmt nichts wird

    --> Von daher kam bereits die Empfehlung das einfach auszusitzen.
     
    Nanne gefällt das.
  18. #17 Paul135, 11.07.2019
    Paul135

    Paul135 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Kündigung durch Mieter

Die Seite wird geladen...

Kündigung durch Mieter - Ähnliche Themen

  1. neuer Mieter Katzenmessie

    neuer Mieter Katzenmessie: Hallo. Zum 1.8. läuft eigentlich der Mietvertrag offiziell an. Der Mieterin haben wir erlaubt, im Juli ihre Sachen schon einmal unterzustellen und...
  2. Mieter nimmt Lüftung immer ausserbetieb !!!

    Mieter nimmt Lüftung immer ausserbetieb !!!: Hallo ich habe einen Mieter der schaltet immer die Lüftung aus !!! Die Lüftung wird benötigt da das Gebäude KFW 50 ist und die Lüftung nicht nur...
  3. Mieter haben Drogen im Keller angebaut, wollen nicht ausziehen

    Mieter haben Drogen im Keller angebaut, wollen nicht ausziehen: Hallo und schönen guten Abend! Ich habe hier ein Problem mit den Mietern, die im Obergeschoß des Elternhauses wohnen. Es ist ein Paar (33 und 35...
  4. Untermieter richtig Kündigen

    Untermieter richtig Kündigen: Ihr lieben, ich habe meine Wohnung untervermietet da ich mir die Wohnung nicht mehr leisten konnte, da sie sehr teuer war beide zimmer an jeweils...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarfs u. anschließende Räumungsklage

    Kündigung wegen Eigenbedarfs u. anschließende Räumungsklage: Auf Wunsch des Users ehrenwertes Haus, öffne ich ein eigenes Thema zu unserer derzeitigen Räumungsklage: Es wird lang und evtl. auch ein wenig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden