Kündigung Eigenbedarf für Person aus dem Haushalt

Diskutiere Kündigung Eigenbedarf für Person aus dem Haushalt im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich wohne zusammen mit einer Frau in meinem Haus. Beide haben wir seperate wohnungen aber sie kocht und wäscht für mich, zahlt aber auch miete....

  1. #1 bdr-athlet, 07.05.2008
    bdr-athlet

    bdr-athlet Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne zusammen mit einer Frau in meinem Haus. Beide haben wir seperate wohnungen aber sie kocht und wäscht für mich, zahlt aber auch miete. Sozusagen gehört sie zu meinem Haushalt oder?
    Nun würde gerne der freund ihrer Tochter bei mir einziehen.
    Auch sie würde gerne mit ihrem partner zusammenziehen.
    Und zwar in die zwei wohnung im 2. geschoss welche jetzt von einem pärchen bewohnt wird.
    Kann ich nun diesem Pärchen Kündigen mit der begründung "Eigenbedarf"?
    Natürlich würden der freund der Tochter und Ihr freund einen neuem Mietvertrag bekommen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    lt BGB ist es, wenn
    der Vermieter die Räume als Wohnung für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts benötigt

    Frau: Angehörige
    Freund der Tochter: Gar nix
    tochter: Angehörige

    Ich habe zwar nicht ganz verstanden, wer wo einziehen will, aber eine eigenbedarfsKü scheint möglich, auch wenn sich das hinziehen kann.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Unterstellt, "Frau" würde als Angehörige des Vermieterhaushalts zum Kreis der begünstigten Personen i.S.d. § 573 Abs. 2 Nr. 2 BGB zählen...

    ... gilt dies keinesfalls für die Tochter von "Frau" und schon gar nicht für deren Freund.

    Eine Kündigung wegen Eigenbedarf zu Gunsten der Tochter von "Frau" wird unzulässig sein.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ok Sorry, ich habe "meiner Frau" gelesen.
    eine Frau ist wohl nicht verwandt. Ein gemeinsamer Haushalt existiert wohl auch nicht.
     
Thema: Kündigung Eigenbedarf für Person aus dem Haushalt
Die Seite wird geladen...

Kündigung Eigenbedarf für Person aus dem Haushalt - Ähnliche Themen

  1. Kündigung Mietverhältnis Schwägerin

    Kündigung Mietverhältnis Schwägerin: Hallo, ich bewohne ein Zweifamilienhaus und habe die obere Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Leider kam es immer wieder zu...
  2. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  3. Nachbar verlangt das ich Mieter kündige

    Nachbar verlangt das ich Mieter kündige: Hallo liebes Forum, mein Mieter ist gelegentlicher Raucher und raucht am Fenster und auf den Balkon. Dagegen habe ich nichts. Nun fühlt sich...
  4. Person im MV existiert nicht

    Person im MV existiert nicht: Hallo, wir sind gerade dabei ein Haus zu kaufen, in dem ein Mieter mit drin wohnt, der im Mietvertrag Name A hat. Er selbst nennt sich aber seit...
  5. Aufzugswärter = Beauftragte Person für Aufzugsanlagen

    Aufzugswärter = Beauftragte Person für Aufzugsanlagen: [ATTACH] Beauftragte Person gemäß BetrSichV und TRBS 3121 - Ehemaliger Aufzugswärter Der ehemalige Aufzugswärter wird heute als beauftragte...