Kündigung in einem 2-jahres-Vetrag möglich?

Diskutiere Kündigung in einem 2-jahres-Vetrag möglich? im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mit meinen Mietern ein 2-jahres-Vetrag abgeschlossen (11/2006). jetzt sind sie schon 14 Tage mit den...

  1. #1 Sonnenblume318, 17.12.2007
    Sonnenblume318

    Sonnenblume318 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe mit meinen Mietern ein 2-jahres-Vetrag abgeschlossen (11/2006). jetzt sind sie schon 14 Tage mit den Nachzahlungen der NK im Rückstand und am 15.12. wurde auch keine Miete gezahlt. Ab wann schreibt ich eine Zahlungserinnerung bzw Mahnung und kann ich nach 2 fehlenden Mieten meinen Mietern in einem 2 jahres Vetrag die Kündigung schreiben?

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas123, 17.12.2007
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Willst du, weil es einen 2-Jahres Vertrag gibt 2 Jahre auf Miete verzichten????
    Mahnung schreiben, auf die ausstehende Nachzahlung und Miete hinweisen und Termin setzen

    Zahlen sie = alles ok

    Zahlen Sie bis zum Termin nicht = am 3. Tag Mahnung schreiben, darauf hinweisen, dass bei erneut ausstehenden Mietzinszahlungen (insgesamt 2 mal) die fristlose Kündigung erfolgt....Zustellung mit Zeugen, am besten persönlich... mit Ehefrau etc. (diese Person darf aber nicht im Mietvertrag drinn stehen, sonst ist sie Partei......) :wink


    P.S. Keine Mieterselbstauskunft gefordert oder alles was drinn steht "blauäugig" geglaubt?
     
  4. #3 Sonnenblume318, 17.12.2007
    Sonnenblume318

    Sonnenblume318 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort und Hilfe!
    Werde heute gleich die erste Mahnung rausschicken.
     
  5. #4 SunnyBoy, 18.12.2007
    SunnyBoy

    SunnyBoy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sonnenblume318,http://www.vermieter-forum.com/images/smilies/wink2.gif
    :wink

    sag´ mal, hast du denn eine Mietkaution erhalten?
    Ich habe ähnlichen Fall, Mieter wohnen seit März 2007 auf 2-Jahre, zahlen pfundweise, haben jetzt im Herbst/Winter keine feste Arbeit und wollen, dass die in mehreren Raten eingezahlte Mietkaution i.H.v. 1600,00 € für die Dez.miete verwendet werden soll. (Warmmiete=815,00 € für 85,00 m² Komfortwohnung)
    Jobcenter zahlt angeblich nicht, - aber was macht man beim nächsten Mietrückläufer im Jan. 08?
    Darf man das einfach so vom Kautionskonto "abzwacken"?
    Und was dann?

    Ich hoffe, dass du noch zahlende Mieter übers Jahr erhältst, doch die Frage steht noch: Hast du Mietkaution erhalten und würdest du darauf zugreifen wollen?

    Ich habe es abgelehnt, weil Mietrückstände vom Jobcenter, wenn überhaupt noch anerkannt werden, Mietkautionen aber nicht, weil die Mieter zum Zeitpunkt des Vertragabschlusses nicht Soz.hilfeempf. waren!

    Ich wünsche allen eine frohe Adventszeithttp://www.vermieter-forum.com/images/smilies/engel004.gif
    :engel
     
Thema: Kündigung in einem 2-jahres-Vetrag möglich?
Die Seite wird geladen...

Kündigung in einem 2-jahres-Vetrag möglich? - Ähnliche Themen

  1. Kündigung Mietverhältnis Schwägerin

    Kündigung Mietverhältnis Schwägerin: Hallo, ich bewohne ein Zweifamilienhaus und habe die obere Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Leider kam es immer wieder zu...
  2. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  3. Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung - 2 verschiedene Firmen. Funktioniert sowas?

    Hausverwaltung und Wohnungsverwaltung - 2 verschiedene Firmen. Funktioniert sowas?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich war diese Woche beim Rechtsanwalt und habe so lapidar gefragt, wie man seine Verwaltung los wird. Er sagte mir...
  4. Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?

    Mietvertrag 0 Euro oder 1€ und Laufzeit möglich?: Hallo darf ich so Mietvertrag machen - Laufzeit 01.06.2017 - 01.06.2018 (wenn vor dem Ablauf nicht eher als 3 Wochen gekündigt wird, verlängert...
  5. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...