Kündigung + Mängelanzeige aber dann nicht ins Haus gelsssen

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Luci, 01.10.2014.

  1. Luci

    Luci Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Die Mieter haben gekündigt und am gleichen Tag kam ein Mängelanzeige wegen Schimmel. Wir hatten dann 5 Werktage Zeit bekommen einen Schimmelmangel an der Tapete proffessionel zu beheben. Die angeschrieben Maler konnten erst alle nach Ablauf der Frist. Am 5 Tag Freitag hatten wir eine Maler gefunder der auch noch abends konnt. Fax gesendet an den Mieter und um 3 Vorschläge gebeten, wann der Maler eingelassen werden kann. Keine Reaktion auch am Montag nicht - Mieter ist bereits am Wochenende ausgezogen. Montag auch keine Reaktion von dessen Mieterbund, dafür dann am Dienstag die Fristlose Kündigung erhalten. Richterin mein alles Rechtens weil wir den Schimmel nicht bestritten. Schimmel an den Fliesenm, Duschkabine, WC-Schanieren, Fenstersturz. In der Küche Fenstergummi Schmmelansatz. Nie Abmahnung noch Mietminderung erhalten, und die RA des Mieters schreibt klar mieten die ein EFH-Neubau an um dann erst zu Kündigen Mangelanzeige dann fristlose. Wie kann man sich gegen solche Richter weren, war die Frist von 5 Werktagen ausreichend und hätten die Arbeiten so kurzfrist abgeschlossen werden müssen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Wegen was und worauf habt ihr geklagt? Mit welcher Begründung? Wie haben sich die Mieter (oder ihr Anwalt) dazu geäußert? Wie lautete das Urteil und wie war es begründet?

    Bisher lese ich nur: Die Welt ist schlecht und der Richter ist schuld. Darauf erwartest du hoffentlich keine ernsthafte Antwort ...
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.280
    Zustimmungen:
    321
    Warum habt Ihr nicht die Möglichkeit genommen vor Gericht zu argumentieren?
     
Thema:

Kündigung + Mängelanzeige aber dann nicht ins Haus gelsssen

Die Seite wird geladen...

Kündigung + Mängelanzeige aber dann nicht ins Haus gelsssen - Ähnliche Themen

  1. Kündigung lebenslanges Wohnrecht

    Kündigung lebenslanges Wohnrecht: Seit 2005 bin ich Eigentümer eines Zweifamilienhauses und mein, seit September verwitweter Vater hat ein eingetragenes Wohnrecht in der...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  4. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  5. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...