Kündigung Mietvertrag

Dieses Thema im Forum "VF - Ankündigungen!" wurde erstellt von olle, 01.06.2013.

  1. olle

    olle Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    Habe schon gegoogelt und hier gesucht, aber den Fall nicht genau gefunden:
    Also es ist in eine Wohnung ein Pärchen eingezogen , nach einem Monat will sie aus dem Mietvertrag raus und er will in der Wohnung bleiben. Allerdings hat er zumindest offiziell nicht genügend Verdienst um sich die Wohnung leisten zu können.
    Ich selbst will am liebsten den Mietvertrag mit beiden beenden.
    Nun die Fragen:
    1. wie kann ich den MV mit ihm lösen, wenn er ja drin bleiben will?
    2. es wurde in der Wohnung nun renoviert, muss ich das erstatten ?
    3. was ist wenn er sich weigert die Wohnung zu verlassen? ( seiner Freundin, hat er schon den Schlüssel weggenommen!)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 01.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Hi Olle,

    wenn du den Mietvertag mit beiden Abgeschlossen hast, dann müssen auch beider bei der Kündigung zustimmen bzw unterschreiben. Ob du dann mit einem der beiden einen neuen Mietvertrag aufsetzen willst oder zu anderen Konditionen, das musst du selber entscheiden. Müssen tust du das nicht.

    Wenn beide im Mietvertrag stehen, aber nur einer kündigen will, das geht leider nicht. Natürlich kann der eine ausziehen, aber er bleibt weiterhin Haftbar.

    Wenn du nur mit einen der beiden den Mietvertrag abgeschlossen hast, dann muss auch nur diese Person ggf. kündigen und der andere muss dann zwangsweise auch mit ausziehen. Sollte das aber die Person sein die drinnen bleiben will, dann kannst du dagegen nix machen bzw diese Person würde den Mietvertrag ja dann nicht kündigen, das wäre ja dann unklug.
     
  4. olle

    olle Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe aber die Situation: sie will kündigen und hat die Wohnung auch schon verlassen. Er will nicht kündigen und will bleiben.
     
  5. olle

    olle Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Nachtrag : beide stehen im MV drinn.
     
  6. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Was die wollen kann dir egal sein, das müssen die selber ausmachen. Für dich interessant, ist die Kündigung gültig und da kommt es eben jetzt drauf an, wer im MV steht ?
     
  7. #6 Pharao, 01.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Naja, dann müssen m.E. auch beide bei der Kündigung unterschreiben. Tun sie das nicht (Grund kann dir egal sein), dann ist die Kündigung so nicht gültig und das Mietverhältnis läuft weiter und beide sind weiterhin Haftbar. Wer dann hier letztlich in der Wohnung bleibt, wenn nicht richtig gekündigt worden ist, das ist egal.

    Also so sehe ich das ;)
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    gelöscht....
     
  9. olle

    olle Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    @ Pharao: und was ist wenn er nicht kündigen will? Ich möchte mich aber gerne von beiden Mietern trennen !
    Denn wenn das MIetverhältnis schon so anfängt ( gibt noch andere Details, die hier aber keine Rolle spielen).....
     
  10. olle

    olle Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    @ Berny: beide sind Mieter!
     
  11. #10 Pharao, 01.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Nochmal: wenn beide im MV stehen, dann müssen auch beide kündigen.

    Wie die das untereinander regelt, das muss dir egal sein. Entscheidend ist, wenn du die Kündigung von denen in den Händen hälst, haben beide dem Zugestimmt (ja/nein) ?

    Wenn ja, dann endet das Mietverhältnis und du musst keinen neuen MV abschliessen.
    Wénn nein, dann läuft das Mietverhältnis weiter und beide sein weiterhin Haftbar, auch wenn eine Person auszieht.


    Wenn du als Vermieter kündigen willst, dann brauchst du einen gültigen Kündigungsgrund. Ansonsten hast du da keinen Einfluß, denn du kannst die Mieter nicht zwingen selber zu kündigen.
     
  12. olle

    olle Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ich vermute das er nicht kündigen wird. Seiner EX hat er ja den Schlüssel schon abgenommen. Alleine hätte ich ihm( und Ihr) die Wohnung aus finanzieller Sicht nicht gegeben.... Wenn er aber die Miete bezahlt, wie und woher auch immer werde ich wohl nichts machen können ??
     
  13. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    So sieht es aus.
     
  14. olle

    olle Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Sie muss doch aber irgendwie eine Chance haben aus dem Vertrag rauszukommen ( ohne das ich dem zustimmen muss). Sie hat keinen Schlüssel mehr und wurde körperlich von ihm angegriffen ...???
     
  15. #14 lostcontrol, 01.06.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    sie kann darauf klagen, dass er der kündigung zustimmt. andere chancen hat sie nicht.
    wer verträge unterschreibt muss sich vorher überlegen was er da tut.
    sei doch froh dass sie noch mit drin steht - denn dann muss sie auch weiterhin haften.
     
  16. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    Ist nicht...
    Du bist doch Vermieter?
     
  17. olle

    olle Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Mir geht's nicht nur um das Geld... Wenn jemand eine andere Schwächere Person schlägt, dann habe ich da ein Problem. Auch wenn mich das als Vermieter nicht zu stören hat.
    Außerdem will ich in dem Haus keine Probleme haben und wenn da die Polizei ein und ausgeht ist das nicht in meinem Sinne
     
  18. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo olle


    Dies würde ich fairerweise der M auch mitteilen.


    VG Syker
     
  19. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Selbstverständlich gibt es diese Möglichkeit...

    Nach § 749.BGB kann jeder Teilhaber der Bruchteilsgemeinschaft jederzeit die Aufhebung der Gemeinschaft verlangen. Damit besteht ein einklagbarer Anspruch auf Mitwirkung bei der Kündigung des Mietverhältnisses.
     
  20. olle

    olle Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Welcher zeitlicher Rahmen hat dann sowas ?
     
Thema: Kündigung Mietvertrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter will wohnung nicht verlassen

    ,
  2. alle Mieter haben gekündigt und einer will doch bleiben

    ,
  3. wie lang sind kündigungsfristen bei über 14 Jahren Miete

Die Seite wird geladen...

Kündigung Mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  3. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  4. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  5. Kann ich Mietern irgendwie kündigen?

    Kann ich Mietern irgendwie kündigen?: Hilfe. Ich habe folgendes Problem: Mein Eigenheim ist seit dem letzten Jahr vermietet, da ich wieder zu meinem Mann gezogen bin. Jetzt bin ich im...