Kündigung möglich?

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von lisajuliane, 20.12.2009.

  1. #1 lisajuliane, 20.12.2009
    lisajuliane

    lisajuliane Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben eine Doppelhaushälfte gekauft mit angegliedertem Apartement über der Garage (44qm, 2 Zimmer, 1 Kellerraum bei uns im Haus). Den bestehenden Mietvertrag mit einer Frau (20 Jahre, arbeitslos mit Baby) haben wir übernommen. Jetzt ist ihr Mann der von ihr getrennt lebte plötzlich eingezogen. Die zwei lüften nicht, das Wasser läuft an den Fenstern runter jetzt beschweren sie sich über Schimmelbefall. Gestern habe ich bemerkt das der Mann in unserer Abwesenheit in unserem Keller und Trockner seine Wäsche trocknet. Gibt es eine Möglichkeit das Mietverhältnis zu kündigen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BarneyGumble2, 20.12.2009
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Da dies ein vom Vermieter selbst bewohntes Haus ist und insgesamt lediglich zwei Wohnungen existieren ("Zweifamilienhaus"), hast Du ein vereinfachtes Kündigungsrecht!

    Ich meine mich erinnern zu können, dass Ihr sogar ohne besondere Gründe kündigen könnt und nur die Kündigungsfrist einhalten müsst, die sich dann aus der Mietdauer ergibt (zwischen 3-9 Monate glaube ich).

    Wegen dem Trockner würde ich gleich die erste Abmahnung schicken!
    Evtl. in Zukunft soweit möglich eure Kellerräume abschließen oder abschließbare Steckdosen installieren!

    Ihr könnt zwar nicht verhindern, dass ein Lebenspartner einzieht, die Mieterin hätte das aber anmelden müssen!-> ebenfalls abmahnen

    Grüße,
    BarneyGumble2
     
  4. #3 lisajuliane, 21.12.2009
    lisajuliane

    lisajuliane Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gilt denn ein Apartement, was nicht im eigenen Haus ist, sondern nur angrenzt (mit gemeinsamer Kellernutzung) als Einliegerwohnung? Sonst greift doch das vereinfachte Kündigungsrecht nicht, oder?
     
  5. #4 lostcontrol, 21.12.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    hat das appartement die gleiche hausnummer?
    bildet das appartement mit dem "haupthaus" eine wirtschaftseinheit?

    bezüglich vereinfachter kündigung:
    im zweifamilienhaus, in dem eine partei vom vermieter/eigentümer selbst bewohnt wird, kann man ohne begründung kündigen. allerdings verlängert sich die kündigungsfrist um 3 monate.

    was das wäschetrocknen im keller angeht:
    eigentlich muss man ja froh sein, wenn nicht-lüfter wenigstens nicht auch noch wäsche in der wohnung trocknen. anderer leute trockner zu benutzen ist natürlich ganz schön frech.
    steht denn irgendwas im mietvertrag dass ein wäschekeller vorhanden ist oder so? da würde ich nochmal genau nachschauen, bevor ich da abmahne...
     
Thema: Kündigung möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung einliegerwohnung doppelhaushälfte

    ,
  2. kündigung kellerraum

    ,
  3. ich habe eine doppelhaushälfte gekauft muss ich eine kündigungsspeerfrist einhalten

    ,
  4. abmahnung kellernutzung,
  5. doppelhaus gemeinsamer wasseranschluss,
  6. kündigung doppelhaushälfte,
  7. kellerräume kündigungsfrist,
  8. kündigung des trockners,
  9. gemeinsamer wasseranschluß,
  10. fristlose kündigung wegen nutzung des hauswasseranschlusses im mietshaus,
  11. kündigung trinkwasseranschluß doppelhaus,
  12. gemeinsamer mietvertrag haus zweifamilienhaus,
  13. gemeinsamer wasseranschluss,
  14. gemeinsamer wasseranschluss reihenhaus,
  15. kündigung eines mieters wegen ablufttrockner nutzung,
  16. kündigungsfristen kellerräume,
  17. kündigung einer doppelhaushälfte,
  18. mieter kündigungsfristen zweifamilienhaus selbstbewohnt,
  19. doppelhaushälfte gemeinsamer wasseranschluss,
  20. doppelhaus - gemeinsamer wasseranschluss,
  21. einliegerwohnung kündigung doppelhaushälfte,
  22. muss mieter zweifamilienhauskündigung einhalten,
  23. kündigung hauswasseranschluss gemeinsamer,
  24. das wasser läuft von den fenster runter kann ich kündigen ,
  25. kündigungsfristen kellerraum
Die Seite wird geladen...

Kündigung möglich? - Ähnliche Themen

  1. Kündigung lebenslanges Wohnrecht

    Kündigung lebenslanges Wohnrecht: Seit 2005 bin ich Eigentümer eines Zweifamilienhauses und mein, seit September verwitweter Vater hat ein eingetragenes Wohnrecht in der...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  4. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  5. Kann ich Mietern irgendwie kündigen?

    Kann ich Mietern irgendwie kündigen?: Hilfe. Ich habe folgendes Problem: Mein Eigenheim ist seit dem letzten Jahr vermietet, da ich wieder zu meinem Mann gezogen bin. Jetzt bin ich im...