Kündigung nach einbruch in wohnung

Diskutiere Kündigung nach einbruch in wohnung im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Mieter hat einen vormund. wohnt beim vermieter oben drüber . bei abwesenheit des vermieters (krankenhaus) wurde in die wohnung des vermieters...

  1. #1 orstenankes, 21.08.2008
    orstenankes

    orstenankes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mieter hat einen vormund. wohnt beim vermieter oben drüber . bei
    abwesenheit des vermieters (krankenhaus) wurde in die wohnung des vermieters
    eingebrochen , es war der mieter. besteht hier die möglich keit den mieter zu
    kündigung, wenn ja wie...? mieter wurde abgemahnt
    Was ist rechtlich i.o.?

    Beim zweiten mal hat er die schlüssel anderen gegeben und istabgehauen.. hat die schlüssel aber anderen leuten auf der straße (sorry wirklich die die unter der
    brücke pennen) gegeben. WIEDER EINBRUCH!!!die sind dann wahrscheinlich wieder beim vermieter eingebrochen da der vermieter im krankenhaus lag.
    polizei gerufen etc. bis jetzt nix gehört...

    schlosswurde ausgetauscht..aus sicherheitsgründen...
    was kann man tun?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wer wohnt sonst noch im Haus oder sind das die einzigsten Mietparteien?
    Sozusagen ein 2 Parteien-Haus?
     
  4. #3 orstenankes, 21.08.2008
    orstenankes

    orstenankes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    haus gehört dem mieter. unten wohnt der mieter oben wohnt der vermieter
    der eingebrochen ist. es ist eine 55 jahre alte dame die krank ist und angst hat..
    daher ist die frage was oder wie man da reagiert..

    was kann man da tun...?
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ist es also ein 2 Parteienhaus? Die Besitzverhältnisse sind klar. Aber gibt es noch andere Wohnungen in dem Vermieterhaus?
     
  6. #5 orstenankes, 21.08.2008
    orstenankes

    orstenankes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    nein gibts nicht..

    das wars sonst hätte ich dies benannt..

    hilf mir bis jeetzt nicht wirklich
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das wollte ich nur wissen und nicht irgendetwas falsch verstehen, weil irgendwelche Leerstände verheimlicht werden oder da doch noch ein Zimmerchen vermietet wird, das nur unterschlagen wird.

    Dann ist die weitere vorgehensweise sehr einfach.
    einfach kündigen, entweder wegen Vertrauensbruch und berechtigtem Interesse
    §§ 573 und 573b BGB
    oder weil es einfach besser ist. Das geht jedoch nur bei 2 Familienhäusern. die Kü frist wird dadurch jedoch auch um 3 Monate verlängert. §573a BGB

    Wäre das ein Hilfe für dich?
     
  8. #7 Eddy Edwards, 21.08.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Ist das denn bewiesen, dass der Mieter in die Wohnung eingebrochen hat?

    In diesem Fall kommt eigentlich § 543 Abs. 1 in Frage: Außerordentliche fristlose Kündigung weil eine Fortsetzung des Mietverhältnisses bis zum Ablauf der Kündigungsfrist nicht zugemutet werden kann.

    Achja: Wie kommt der Mieter zu dem Schlüssel zu Vermieters Wohnung? Wie kann es da Einbruch sein? :?
     
  9. #8 lostcontrol, 22.08.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    den satz versteh ich nicht.
    was soll das bedeuten "haus gehört dem mieter"?
    und wer ist dann der vermieter?
    ich würde ja normalerweise davon ausgehen dass ein haus dem vermieter gehört und nicht dem mieter...
     
  10. #9 DieJasmin, 22.08.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Juhuuu...ein Einbuch liegt auch dann vor, wenn die Tür mit einem original Schlüssel geöffnet wird. Hierbei kann es sich entweder um einen nachschlüssel handeln, oder aber darum, dass der Schlüssel zwar überlassen wurde, jedoch nicht zum Zewcke der weitergabe an Dritte. Somit wäre der Schlüssel nicht "bestimmt zu diesem Zwecke" und es läge ein Einbruch vor....

    Lieben Gruß
     
  11. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Eddy Edwards, 24.08.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Das ist mir schon klar. Deswegen würde mich trotzdem interessieren wie ein Mieter an den Schlüssel des Vermieters kommt und ihn anschließend auch noch irgendwelchen Pennern gibt.

    Das klingt wohl doch etwas merkwürdig.
     
  13. #11 lostcontrol, 25.08.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    eddy, vermutlich deshalb:

    also: der vermieter bricht beim mieter ein, dem das haus gehört...
    (oder so ähnlich).
     
Thema: Kündigung nach einbruch in wohnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fristlose kündigung wegen einbruch

    ,
  2. fristlose Kündigung Mietvertrag wegen einbruch

    ,
  3. außerordentliche kündigung mietvertrag nach einbruch

    ,
  4. mietvertrag außerordentlich kündigen wegen einbruch,
  5. wohnungskündigung nach einbruch,
  6. außerordentliche kündigung mietvertrag einbruch,
  7. vermieter verheimlicht einbruch,
  8. vermieter in wohnung eingebrochen,
  9. mietrecht kündigungsfrist nach Einbruch,
  10. Einbruch Kündigung,
  11. außertermiliche küdigung einbruch,
  12. kündigung mietvertrag versuchten einbruch,
  13. außerordentliche kündigung wegen einbruch,
  14. kündigung bei einbruch,
  15. kündigung des mietvertrags wegen einbruch,
  16. einbruch fahrradraums vermieter,
  17. mieter wohnung eingebrochen,
  18. Miete nach Einbruch,
  19. Kündigung Mietvertrag aufgrund von einbruch,
  20. außerordentliche kündigung wegen einbruch mietvertrag,
  21. kündigung nach einbruch,
  22. Kündigungsfrist bei einbruch,
  23. außerordentliche kndigung nach einbruch,
  24. nach einbruch wohnung kündigen,
  25. außerordentliche Kündigung Einbruch
Die Seite wird geladen...

Kündigung nach einbruch in wohnung - Ähnliche Themen

  1. Mahnverfahren parallel zur fristlosen Kündigung?

    Mahnverfahren parallel zur fristlosen Kündigung?: Guten Morgen, da die letzte Frist für die ausstehenden Mietzahlungen heute ausläuft bekommt mein Mieter morgen die fristlose (hilfsweise...
  2. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hali_Hallo, ich brauche dringend einen Rat! Ich möchte so schnell wie möglich meine Mieter kündigen, da ich den Wohnraum für meine Demenz kranke...
  3. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  4. Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage

    Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage: Hi ! Angenommen, ich möchte als Vermieter eine Mieterhöhung nach §558 (bis ortübliche Vergleichsmiete) durchführen. In der Stadt gibts einen...
  5. Wann fristlos kündigen (Zahlungsverzug)?

    Wann fristlos kündigen (Zahlungsverzug)?: Mit dem Mieter wurde schriftlich (unter Sonstiges im MV, sowie Abänderung "3. Werktag in spätestens zum 6. eines Monats") ein anderer...