Kündigung schriftlich erteilt-- jetzt Widerspruch durch Mieter

Diskutiere Kündigung schriftlich erteilt-- jetzt Widerspruch durch Mieter im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo an alle, ich habe gleich zu Anfang eine dringende Frage an euch Profis. Wir haben uns im Februar ein Haus gekauft, mit eigntlich 2...

  1. #1 kistenkay, 20.11.2011
    kistenkay

    kistenkay Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich habe gleich zu Anfang eine dringende Frage an euch Profis.

    Wir haben uns im Februar ein Haus gekauft, mit eigntlich 2 abgeschlossenen WE`s.

    Aufgrund des Alters meiner Eltern haben wir diese sofort mit in unser Haus einziehen lassen. Und zwar in eine Wohnung im EG. Diese Wohnung ist aber nicht abgeschlossen, da man immer, um ins Schlafzimmer zu kommen durch das Haus laufen muß.
    Die beiden anderen Wohnungen befinden sich im 1. OG. Davon bewohnen wir eine und die andere unser Mieter.
    Wir gingen nach dem ersten Gespräch mit dem Mieter, VOR dem Hasukauf, davon aus das er ganz umgänglich ist und es ein schönes Zusammenwohnen wird.
    Leider blieb dieser Eindruck nur ca 4 Wochen und dann ging der Terror los:
    - zuerst wuden Doppelfenster, welche im Winter zur Frostabwehr dienten, vom Mieter entfernt mit der Aussage es seien seine
    - dann fragte ich den Mieter welches Stromkabel in Stall und Garage geht damit ich es auf den Hauszähler klemmen kann, es ist noch immer an seinem Zähler, zur Antwort bekam ich es sei sein Kabel und er werde eigenhändig dieses Kabel, welches quer über den Hof verläuft aus der Erde graben und entfernen. Weitere Dinge, der Text wird zu lang, folgten!
    Daraufhin ging ich zum Anwalt und untersagte ihm sämtliche Arbeiten auf dem Grundstück.
    Wir kündigtem dem Mieter fristgerecht mit 9 Monaten Kündigungsrecht auf Eigenbedarf.
    Lt. Gesetz steht ihm eine Widerspruchsfrist vo 2 Monaten vor Ende der Kündigung.
    Dies hat er auch getan mit folgender Begründung:
    - uns wäre die Wohnsituation vorher bekannt gewesen
    - wir können keine Ersatzwohnung stellen
    - es würden höhere Kosten auf ihn zukommen -- er zahlt im Moment € 93,00 KM für ca. 60m² Wohnraum

    Der Mieter und seine Frau sind beide Hartz 4 Empfänger, bauen aber seit April ein Haus in der Nähe aus!
    Beim Sozialamt hat er garantiert nicht gemeldet das er tagtäglich, auch WE und Feiertags, daran baut. Wenn es nicht sein Haus wäre würde er ja Schwarz für jemanden arbeiten.
    Einen Tag nach dem Widerspruch räumte er den Boden und Teile seiner Wohnung aus!

    Meine Frage an euch: Wie verhalte ich mich am besten? Wir möchten nicht zwingend vor Gericht, da dies wieder Kosten sind welche wir uns nicht unbedingt leisten möchten und können.

    Vielen Dank für eure Antworten
    MfG
    Kay
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    zunächst einmal: Wie rechtssicher ist denn die Eigenbedarfskündigung?
    Wenn der Mieter schon anfängt seine Sachen aus Wohnung und Boden zu räumen, ist das doch schonmal ein ganz gutes Zeichen. Vielleicht einfach noch etwas abwarten in dem Fall. Bis wann muss er denn raus sein lt. Kündigung?
     
  4. #3 kistenkay, 20.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    kistenkay

    kistenkay Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also die Kündigung ist von meinem Anwalt so bestätigt und als Rechtssicher bewertet worden.

    Ich muss doch aber auf den Widerspruch Antworten, welche Frist muss ich denn da einhalten damit ich nicht nochmal 9 Monate warten muss?

    Die Kündigungsfrist endet am 31.01.2012!
     
Thema: Kündigung schriftlich erteilt-- jetzt Widerspruch durch Mieter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. widerspruch gegen garagenkündigung

    ,
  2. widerspruch garagenkündigung

    ,
  3. widerspruch gegen kündigung garage

    ,
  4. widerspruchsfrist kündigung garage,
  5. kündigung garage widerspruch,
  6. Garagenkündigung frist,
  7. widerspruch kündigung mietvertrag,
  8. kündigung garage durch vermieter,
  9. widerspruch kündigung eigenbedarf,
  10. muss der vermieter auf widerspruch durch mieter gegen kündigung schriftlich antworten,
  11. einspruch gegen mietkündigng garage,
  12. garagenkündigung,
  13. widerspruch gegen die kündigung drt garage,
  14. widerspruch wegen einer garagenkündigung,
  15. vermieter widerspricht kündigung vom.mieter,
  16. kündigung garage nicht widersprochen ?!,
  17. zeitraum widerspruch gegen kündigung garage,
  18. Widerspruch Kündigung garage frist,
  19. kündigung garage widersprechen,
  20. garagenkuendigung duch eigentuemerwechsel,
  21. widerspruch bei garagenkündigung,
  22. eigenbedarfskündigung wie verhalte ich mich bei einem widerspruch eines mieters,
  23. garagenkündigung durch vermieter,
  24. kündigung garage wiedersprechen,
  25. Widerspruchfrist Garagenkündigung
Die Seite wird geladen...

Kündigung schriftlich erteilt-- jetzt Widerspruch durch Mieter - Ähnliche Themen

  1. Mahnverfahren parallel zur fristlosen Kündigung?

    Mahnverfahren parallel zur fristlosen Kündigung?: Guten Morgen, da die letzte Frist für die ausstehenden Mietzahlungen heute ausläuft bekommt mein Mieter morgen die fristlose (hilfsweise...
  2. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hali_Hallo, ich brauche dringend einen Rat! Ich möchte so schnell wie möglich meine Mieter kündigen, da ich den Wohnraum für meine Demenz kranke...
  3. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  4. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  5. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...