Kündigung wegen Eigenbedarf nach 1 Jahr Belästigung ohne Ablöse...

Diskutiere Kündigung wegen Eigenbedarf nach 1 Jahr Belästigung ohne Ablöse... im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich habe 3 Jahre in meinem gemieteten Haus gelebt. In diesen 3 Jahren, hat das Haus drei Besitzern. Die neue Hauseigentümerin will sich selbst...

  1. sirius

    sirius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe 3 Jahre in meinem gemieteten Haus gelebt. In diesen 3 Jahren, hat das Haus drei Besitzern. Die neue Hauseigentümerin will sich selbst einziehen, und sie hat einen Rechtsanwalt beauftragt mich wegen Eigenbedarfs mit 3 Monate Frist zu Kundigen.

    Sie versuchte seit ein und halb Jahre mich dazu zu zwingen das Haus zu verlassen ohne das Haus gekauft zu haben. Sie hat sich als neuer Eigentümer eingeführt obwohl sie das Haus damals noch nicht gekauft hat. Sie kaufte das Haus schließlich vor Zwei Monaten. Sie hat sogar vor drei Monate schriftlich mit Räumungs-Klage bedroht. Ich fragte mich, ob ich wegen ca. 1 Jahre Dauer-Belästigungen Klagen Konnte?

    Das Haus ist sehr alt und hat Ölheizung mit kleinen Ölöfen. Ich habe Geld für einen neuen Öltank als auch zwei neue Ölöfen ausgegeben. Der elektrische Zähler war nebenan beim Nachbarn im nächsten Haus rund um die Ecke und die Elektrizität wurde abgeschnitten, nachdem der Nachbar das Haus umbaute. So dass ich den Elektrozähler neu installieren lassen musste und ließ etwa 40 Meter Kabel vom Zähler zu meinem Haus und Putzte darüber. Das musste ich selbst vor dem August Urlaub vor drei Monat tun weil keinen Mensch auf mich und des Haus kümmert. Ich tat diesen auf meine und der Nachbarn Bauherr Kosten. Ich habe das Dach repariert, und ersetzte Dachfliesen selbst am Dach gewechselte und undichte Wasserleitungen repariert und füllten Löcher und kümmerten sich im Allgemeinen um das Haus. Wenn ich meine Zeit und mein Geld nicht auf diesem Haus verbrachte, würde es in diesem Augenblick keine Elektrizität oder Wasser geben. Ich habe die neue Eigentümerin um Ausgleich oder Ablöse dafür gebeten, aber sie will mir nicht einmal das "Kaution" bezahlen, das ich dem ersten Eigentümer bezahlte!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kündigung wegen Eigenbedarf nach 1 Jahr Belästigung ohne Ablöse...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ablöse vom vermieter bei eigenbedarf

    ,
  2. ablöse eigenbedarf

    ,
  3. ablösesumme bei eigenbedarf

    ,
  4. Eigenbedarfskündigung nach einem Jahr,
  5. ablösesumme bei kündigung,
  6. ablöse wegen eigenbedarf,
  7. eigenbedarf nach einem jahr,
  8. kündigung mietvertrag ablöse,
  9. eigenbedarf ablöse,
  10. eigenbedarf nach 1 Jahr,
  11. eigenbedarfskündigung ablöse,
  12. ablösesumme eigenbedarfskündigung,
  13. ablöse bei kündigung,
  14. ablösesumme eigenbedarf,
  15. ablösesumme bei eigenbedarfskündigung,
  16. ablöse für mietvertragskündigung,
  17. Eigenbedarf ablöse für carport,
  18. kündigung durch vermieter ablösezahlung,
  19. vermieter kündigung ablöse,
  20. mietwohnung eigenbedarf nache einem jahr,
  21. eigenbedarf anmelden nach hauskauf,
  22. miete kündigung ablöse,
  23. abloese mietvertragsaufloesung,
  24. ablösesumme eigenbedarf,
  25. kündigung wegen eigenbedarf nach rechtsstreit
Die Seite wird geladen...

Kündigung wegen Eigenbedarf nach 1 Jahr Belästigung ohne Ablöse... - Ähnliche Themen

  1. Kündigung durch Vermieter

    Kündigung durch Vermieter: Hat jemand Erfahrungen mit der Kündigung eines Mieters wegen folgenden Punkten: (1) Mitteilung von Schäden an den Verwalter statt an den...
  2. Eigenbedarf Kündigen

    Eigenbedarf Kündigen: Hallo, ich bin vor 12 Monaten von einer kleinen DG Wohnung in eine etwas größere Wohnung unten drunter gezogen 3 EG. Die DG Wohnung hat mein...
  3. Eigenbedarf

    Eigenbedarf: Hallo Forum, wir als Vermieter wollen unsere Mieter im Haus los werden, weil wir den Wohnraum selbst nutzen wollen. Allerdings steht auch im...
  4. Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges

    Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges: Soviel ich gelesen habe muss der Mieter mit mindestens einer Monatsmiete im Verzug sein, damit der Vermieter ihm kündigen kann. Dass bedeutet...
  5. Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter

    Schönheitsreparaturen nach fristloser Kündigung durch Mieter: Mieterin ist bereits ausgezogen, hat mit Dreimonatsfrist gekündigt. Wir haben sie gebeten, Zugang zur Wohnung zu gewähren, damit...