Kündigung wegen eigenbedarfs

Diskutiere Kündigung wegen eigenbedarfs im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich habe meinem Mieter nach § 573 Abs 2 Nr. 2 und ihm mündlich den Grund genannt. In der schriftlichen Kündigung allerdings keinen Grund erwähnt...

jessica

Ich habe meinem Mieter nach § 573 Abs 2 Nr. 2 und ihm mündlich den Grund genannt. In der schriftlichen Kündigung allerdings keinen Grund erwähnt. Die Kündigungsfrist ist nun abgelaufen und er nicht ausgezogen (ich vermute nicht mal nach einer neuen Wohnung gesucht). Und sagt mir jetzt (mit frechem Unterton) er müsse nicht ausziehen. Die Kündigung sei ohne schriftlichen Grund nichtig. Das kann wohl nicht stimmen! oder???
 
Thema:

Kündigung wegen eigenbedarfs

Kündigung wegen eigenbedarfs - Ähnliche Themen

Eigenbedarfskuendigung: Hallo zusammen, ich braeuchte eure Hilfe. Meine Eltern haben sich getrennt und nun moechte ich als Vermieter meiner Mieterin aus Eigenbedarf...
Zweifamilienhaus: Wir leben in der Hölle!: Hallo liebe Leute. Wir befinden uns gerade in der Hölle! Und ich weiß es nicht, wie wir es endlich beenden können. Wir haben im Juli 2020 ein...
Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch: Hallo Mein Mann hat eine Zweifamilienhaus. in der oberen Wohnung leben wir, die untere ist Vermietet. Der Mieter wohnt da schon seit 9 Jahre. Er...
Kündigung wegen Eigenbedarf: Hallo liebe Vermieter, meine Mieter hat mich letztes Jahr per E-Mail gefragt, ob er meine Wohnung irgendwann Untermieten könnte, er schrieb dass...
[Brauche Rat] Kündigung auf Eigenbedarf & Vermieter-Oma mit Juristenphobie: Hallo Liebe Forumsgemeinde, ich benötige in einer etwas verzwickten Sache euren Rat. Aktuelle Sachlage: Dreiparteienhaus (Eigentümer ist mein...
Oben