Kündigung wegen eigenbedarfs

Diskutiere Kündigung wegen eigenbedarfs im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich habe meinem Mieter nach § 573 Abs 2 Nr. 2 und ihm mündlich den Grund genannt. In der schriftlichen Kündigung allerdings keinen Grund erwähnt...

jessica

Ich habe meinem Mieter nach § 573 Abs 2 Nr. 2 und ihm mündlich den Grund genannt. In der schriftlichen Kündigung allerdings keinen Grund erwähnt. Die Kündigungsfrist ist nun abgelaufen und er nicht ausgezogen (ich vermute nicht mal nach einer neuen Wohnung gesucht). Und sagt mir jetzt (mit frechem Unterton) er müsse nicht ausziehen. Die Kündigung sei ohne schriftlichen Grund nichtig. Das kann wohl nicht stimmen! oder???
 
Thema:

Kündigung wegen eigenbedarfs

Kündigung wegen eigenbedarfs - Ähnliche Themen

Mieter kündigen wie und was genau tun. Brauche Hilfe: Hallo zusammen ich brauche mal Eure Hilfe / Rat ich bin der Andreas aus dem Ruhrgebiet und habe Euch hier durch die Google Suche gefunden. Ich...
Fristlose Kündigung des Mieters / ordnungsgemäße Übergabe der Wohnung: Hallo zusammmen, ich hätte eine Frage an Euch bzgl. ordnungsgemäßer Übergabe der Wohnung in Zusammenhang mit der (fristlosen) Kündigung des...
Fristverlängerung bei Eigenbedarf: Hallo liebes Forum, da ich zu unserem "Problem" nichts gefunden habe, wollte ich euch direkt um eure Einschätzung bitten. Die Fakten: wir mussten...
Neues WEG - Kündigungsfrist der Hausverwaltung: Hallo zusammen, wir sind momentan mit unserer Hausverwaltung extrem unzufrieden und würde die Hausverwaltung am besten sofort los werden. Leider...
Erstbezug und trotzdem Kündigungssperrfrist nach § 577a ?: Hallo zusammen, ich prüfe gerade den Kauf meiner ersten (und vlt. auch einzigen ;) Eigentumswohnung. Es ist ein neugebauter Wohnblock, die...
Oben