Kündigung wegen Morddrohung / Bitte um Hilfe

Diskutiere Kündigung wegen Morddrohung / Bitte um Hilfe im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Jetzt ist es schon das 2 te mal vorgekommen das ich die Polizei rufen musste weil die Mieterin Frust hatte und sie meint ihr passt was nicht....

  1. #1 bacardi1x, 21.05.2010
    bacardi1x

    bacardi1x Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt ist es schon das 2 te mal vorgekommen das ich die Polizei rufen musste weil die Mieterin Frust hatte und sie meint ihr passt was nicht.

    Immer wenn ihr was nicht passt fängt sie an zu randalieren sogar gegen meine Tür zu treten und zu schreien " Dich alter W....er bringe ich um du wirst keine ruhige nacht haben " Ich habe darauf hin Strafanzeige gestellt auch gegen ihren freund der hier trotz abmahnungen ungemeldet mit wohnt " Der hat per hand angedeutet mir die Kehle durchzuschneiden.

    Einstweilige Verfügung wurde stattgegeben das es verboten ist mit mir Kontakt aufzunehmen.

    Auslöser des Krawals war mal wieder die Heizung das die gerade jetzt in der Übergangszeit mit Sommer/ Winterbetrieb ihr es zu kalt war obwohl es draussen 17 Grad waren und die Heizung unter 16 in den Heizbetrieb stellt. so gegen 15-16 uhr war es. Auch war der Auslöser ich habe eine Webcam stehen in meiner Fensterbank die meinen Gartenteil film da ihr Hund trotz mehrfacher abmahnung hinmacht. ( neuerdings werden ABmahnungen zerrissen und mir in den Briefkasten geworfen )
    Sie hatte dann den Wasserschlauch genommen und mein Fenster nassgespritzt
    darauf habe ich das Wasser an der Terasse abgestellt. Darauf hin ist es eskaliert.
    Ihr Freund hatte sich eine Leiter geliehen um mir ans Fenster zu steigen um Fotos zu machen das ich eine Webcam dort stehen habe.


    Beim ersten mal ist die Heizung ausgefallen und ich hatte gesagt das sich drum gekümmert wird da ab er nach 3 std immer noch keiner hier war. Meinte Sie randalieren zu müss4en gegen die Tür zu treten Sturm zu klingeln und mich zu bedrohen darauf hin habe ich n icht reagiert dann hat sie mich dazu genötig durch das ausstellen meines Stromes die Tür zu öffnen ich war 1 Std ohne Strom bis die Polizei da war.


    Jetzt die Frage wenn ich Kündige wegen störung des Hausfriedens , muss es detaliert da stehen mit den ganzen vorfällen am xx x und am .... bedrohten Sie den Mietbewohner im Haus , vertragswidriger nutzung ........... hunde machte am ... usw in den Garten......
    trotz abmahnung und bitte um klärung über die Aufnahme ihres freundes keine reaktion `?


    Suche Musterkündigung für diese Sache

    vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Ich denke die sollte ein Anwalt auch liefern können.
     
  4. #3 Thomas76, 22.05.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Je detailierter, umso besser.Aber evtl. sollte man das, wie schon Empfohlen, über einen Anwalt laufen lassen, da kleinste Versäumnisse in dem Kündigungsschreiben dieses evtl. schon ungültig machen könnten.
     
  5. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    da kann ja ein schuss ganz schön nach hbinten losgehen! du dafst keine webcam aufstellen, um jemand anderen zu beobachten! da hat es schon mehrere Urteile gegen Vermieter gegeben.
     
  6. #5 bacardi1x, 24.05.2010
    bacardi1x

    bacardi1x Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    naja trotzdem sag ich mal darf das nicht sich so auswirken das die mieterin gegen die Tür tritt und ihr freund und Sie mich bedrohen , die schäden an meiner Tür habe ich erst später gesehn , ausserdem filmt die Webcam nur mein Gartenteil der Garten is nach nutzungsplan unterteilt
     
  7. OleOla

    OleOla Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Diese Leute muss man 100% gekündigt bekommen, dass ist wirklich krankes Verhalten.
     
  8. #7 bacardi1x, 07.07.2010
    bacardi1x

    bacardi1x Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Stand der Dinge , einstweilige Anordnung aufgehoben , aber es wurde gericht geregelt wer sich wie zu verhalten hat

    Anzeige bei Staatsanwaltschaft wegen geringfügigkeit eingestellt aber bleibt vermerkt für widerholungsfall
     
Thema: Kündigung wegen Morddrohung / Bitte um Hilfe
Die Seite wird geladen...

Kündigung wegen Morddrohung / Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Kündigung Mietverhältnis Schwägerin

    Kündigung Mietverhältnis Schwägerin: Hallo, ich bewohne ein Zweifamilienhaus und habe die obere Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Leider kam es immer wieder zu...
  2. Inkasso schreiben wegen WGV

    Inkasso schreiben wegen WGV: Hallo Forum, Habe gerade folgendes Problem. Habe die WGV gewechselt die alte versicherung letztes Jahr 1 Monat vor Ende gekündigt.in Vertrag seht...
  3. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  4. Nachbar verlangt das ich Mieter kündige

    Nachbar verlangt das ich Mieter kündige: Hallo liebes Forum, mein Mieter ist gelegentlicher Raucher und raucht am Fenster und auf den Balkon. Dagegen habe ich nichts. Nun fühlt sich...
  5. Geräte teilweise am Datensammler wegen schlechtem Funkempfang nicht angekommen

    Geräte teilweise am Datensammler wegen schlechtem Funkempfang nicht angekommen: Guten Abend, in meiner Wohnung wird der Verbrauch der Heizkosten über Funk abgelesen. Bei der Betriebskostenabrechnung 2015 wurde ein Heizkörper...