Kündigung wegen Tierhaltung (katze)

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von atsiz77, 06.10.2008.

  1. #1 atsiz77, 06.10.2008
    atsiz77

    atsiz77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    wir haben einen Mieter seit ca. 2 Jahren die haben eine Katze, und der Mieter scheißt das Katzenklo und was da alles drin ist in die Schwarzetonne obwohl ich ihm schon mehrmals mündlich angesprochen wir es oder will es nicht verstehen. Kann ich ihm deswegen auch kündigen?

    Im Mietvertrag steht" §13 tierhaltung Tiere, auch Haustiere, mit ausnahme von Zierfischen und Ziervögeln dürfen nicht gehalten werden. Abweichende vereinabrungen müssen im einzellfall von den Parteien getroffen werden."
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chris

    Chris Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo atzsiz77 :wink

    Willst du deinen Mieter kündigen weil er eine Katze hat?
    Oder willst du ihm kündigen, weil er die Katzensch... in die Tonne schmeißt?
    Generell sind Kleintiere zu dulden und wo soll denn er sonst mit der Katzensch...
    hin, als in die Tonne?

    Gruß Chris
     
  4. #3 Christian, 07.10.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    fehlt da ein "in"? ;)
     
  5. #4 atsiz77, 07.10.2008
    atsiz77

    atsiz77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    eigentlich möchte ich ihn raus haben, deshalb dachte ich vielleicht das ich mit diesem grund eine chanche hätte, kann ich von ihm den verlangen das er die katze abgeben muss?
     
  6. Chris

    Chris Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Also wenn du ihn raushaben willst, musst du das als Vermieter auch begründen.
    Z.B. wenn er laute Musik hört, oder die Miete nicht zahlt usw.

    Das mit der Tierhaltung ist immer so eine Sache.
    Im Mietvertrag muss ausdrücklich stehen, dass bei Katzenhaltung vorher der Vermieter gefragt werden muss, bzw. er muss seine Zustimmung dazu geben. Tut der Vermieter das nicht und hält der Mieter trotzdem eine Katze, ist eine fristlose Kündigung wohl zulässig.
    Wenn der Vermieter die Katze allerdings schon jahrelang geduldet hat, dann erlischt sein Anspruch auf die Kündigung.

    Hast du keinen anderen Grund für eine Kündigung?

    Gruß Chris
     
  7. #6 atsiz77, 07.10.2008
    atsiz77

    atsiz77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1
    leider wüsste ich inmoment keinen anderen grund.
     
  8. #7 F-14 Tomcat, 07.10.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Katzen sind keine Kleintiere diese Rechtsansicht wurde im Jahr 2007 vom BGH bestätigt (Urteil vom 14. 11.2007 – VIII ZR 340/06).

    die Katzenhaltung darf nicht zu einer unzumutbaren Belästigung der restlichen Mieter führen das könnte es aber sein wenn sich andere Mieter gestört fühlen wegen der scheiße in der Tonne
     
  9. #8 lostcontrol, 08.10.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    katzenscheisse gehört aber nun mal in den restmüll - sagt zumindest unser entsorger...
    und besser als im klo ist sie da auf jeden fall aufgehoben!!!

    wenn die katze nicht erlaubt wurde, muss sie abgeschafft werden.
    erst die zuwiderhandlung wäre ein kündigungsgrund.
     
  10. Chris

    Chris Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wenn dein Mieter immer die Miete bezahlt, ruhig, sauber und sonst okay ist, warum willst du ihn dann raus haben? Das kann doch nicht nur an der Katze liegen? :gehtnicht
    In meinem Haus habe ich auch ein Haustierverbot, aber wie das so ist, sind plötzlich die Tiere da, ohne meine Zustimmung.
    Was soll ich machen? Ich habe zwei Mieter, die Katzen haben. Soll ich denen kündigen und auf sichere Mieten verzichten? Dann dulde ich doch lieber die Tiere.

    Meinen Mietern schmeißen das Streu im zugeknoteten Beutel in die Tonne.
    Lose Katzensch.... in die Tonne schmeißen geht natürlich nicht. Da wäre ich auch auf hundertachtzig.

    Chris :Blumen
     
Thema: Kündigung wegen Tierhaltung (katze)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung wegen katzenhaltung

    ,
  2. kündigungsgrund katzenhaltung

    ,
  3. katze kündigungsgrund

    ,
  4. fristlose kündigung wegen katze ,
  5. kündigung wegen tierhaltung,
  6. kündigung wegen katze,
  7. fristlose Kündigung wegen katzenhaltung,
  8. kündigungsgrund katze,
  9. wohnungskündigung wegen katzenhaltung,
  10. katzenhaltung kündigungsgrund,
  11. kann vermieter wegen katzen kündigen,
  12. kündigung wegen katzen,
  13. Kündigung wegen kleintieren,
  14. vermieter kündigt wegen katze,
  15. wohnungskündigung wegen katzen,
  16. wohnungskündigung wegen katze,
  17. fristlose kündigung wegen tierhaltung,
  18. katzen kündigungsgrund,
  19. wohnung gekündigt wegen katze,
  20. mietkündigung wegen katzen,
  21. fristlose kündigung bei katzenhaltung,
  22. haustiere kündigungsgrund,
  23. fristlose kündigung mietvertrag wegen tierhaltung,
  24. kündigung wg tierhaltung,
  25. vermieter kündigt mieter wegen katze
Die Seite wird geladen...

Kündigung wegen Tierhaltung (katze) - Ähnliche Themen

  1. Kündigung lebenslanges Wohnrecht

    Kündigung lebenslanges Wohnrecht: Seit 2005 bin ich Eigentümer eines Zweifamilienhauses und mein, seit September verwitweter Vater hat ein eingetragenes Wohnrecht in der...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  4. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  5. Kann ich Mietern irgendwie kündigen?

    Kann ich Mietern irgendwie kündigen?: Hilfe. Ich habe folgendes Problem: Mein Eigenheim ist seit dem letzten Jahr vermietet, da ich wieder zu meinem Mann gezogen bin. Jetzt bin ich im...