kündigung

Diskutiere kündigung im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; hi habe ein problem mit meinem mieter ich habe ein 6 familienhaus zeit 2005 mai ist im erdgeshoss ein neuer mieter der aber fast nie denn flur und...

osi

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
2
Zustimmungen
0
hi habe ein problem mit meinem mieter
ich habe ein 6 familienhaus zeit 2005 mai ist im erdgeshoss ein neuer
mieter der aber fast nie denn flur und waschraum putzt
zeit er hier wohnt hat er noch nie die fenster auch nicht geputzt wie soll
ich vorgehen und wie kann ich ihn loswerden
 
#
schau mal hier: kündigung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Ist das Reinigen Bestandteils des Vertrages? Dann ist das ein Vertrags-Verstoss und kann abgemahnt werden. Fensterputzen? Welche? Seine? Das geht dich nix an, was er mit seinen Fenstern macht.
 

osi

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.11.2006
Beiträge
2
Zustimmungen
0
auch nicht wenn die anderen mieter sich bei mir beschwerden?
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Auch nicht, wenn die anderen Mieter einen Kopfstand machen und dabei die Nationalhymne pfeifen.
 

else

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.11.2006
Beiträge
165
Zustimmungen
0
hi.
würde ich anders sehen. werden fenster nicht regelmässig gereinigt und geflegt (u.a. gummidichtung, schaniere) leidet die schließfähigeit z.b.
verunreinigung der mietsachte und der mieter hat die mietsache pfleglich zu behandeln, fällt mir dazu ein.
ich denke schon, um den gepflegten gesamteindruck des hauses zu bewaren, das man den mieter abmahnen kann.
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
ERst wenn das Gesamtbild des Hauses darunter leidet, also die Fenster so dreckig sind, dass die Durchsicht unmöglich ist. Scharniere etc sind bei den Kleinreps drin ;)

eine Abmahnung ist deswegen nicht möglich.
 

RMHV

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
3.907
Zustimmungen
183
Original von else
... werden fenster nicht regelmässig gereinigt und geflegt (u.a. gummidichtung, schaniere) leidet die schließfähigeit z.b.
verunreinigung der mietsachte und der mieter hat die mietsache pfleglich zu behandeln, fällt mir dazu ein.

Wer sich lächerlich machen möchte, mag mit dieser Argumentation vor Gericht ziehen. Wer dazu allerdings nicht bereit ist, sollte auch mit Abmahnungen zurückhaltend umgehen. Wer immer nur Drohungen ausspricht, wird nach kurzer Zeit überhaupt nicht mehr ernst genommen.
 
Thema:

kündigung

kündigung - Ähnliche Themen

Mieter will Küche erst 8 Tage nach Frist ausbauen: Hallo, ich hab in unserem Zweifamilienhaus Mieter, die mir fristgerecht zum 30.9. gekündigt haben. Zum Einzug vor 2 1/2 Jahren haben sie sich eine...
Sonderkündigung nach §573a - Definition Wohnung in einem Haus: Guten Abend, ich bräuchte hier einmal eure Meinung. Ich wohne seit über 5 Jahren in einer Mietwohnung. Nun hat sich herausgestellt, dass die...
Mieter verschweigen Schimmel in der Wohnung: Hallo zusammen, wir vermieten in einem 3-Familienhaus u.a. eine 50 qm-ELW. Das Haus haben wir von meinen Eltern überschrieben bekommen, zu dieser...
Einigung / Kündigung langjähriges Mietverhältnis: Guten Tag zusammen, ich würde um Einschätzung bzw. Meinungen zu meinem Fall bitten: Im Besitz befindet sich ein Grundstück mit einem Haus bj...
Kündigung wegen Eigenbedarf: Hallo zusammen, folgendes Problem. Ich habe im April 2021 eine Wohnung gekauft und wurde vom Verkäufer welcher auch der Hausverwalter ist leider...

Sucheingaben

Kündigung wegen verunreinigung

,

abmahnung wegen nicht geputzter fenster

,

Abmahnung wegen Verunreinigung der Fenster

,
Kündigung wegen Fenster nicht geputzt
, mietkündigung nicht geputzter fenster, mietkündigung weil fenster nicht geputzt, mietkündigung wegen verunreinigung, Abmahnung vermieter fenster nicht geputzt
Oben