Kündigungsaussichten

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Schmiddy, 04.12.2006.

  1. #1 Schmiddy, 04.12.2006
    Schmiddy

    Schmiddy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hätte da mal ne frage! vielleicht hat ja jemand hier ne antwort!?

    Der Freund meiner Mutter hat drei Häuser gekauft.
    in einem leben nun meine Mutter, schwester und ich. die anderen sind vermietet.
    nun suchen wir einen grund, dem miiter des kleinen hauses zu kündigen, da ich dieses bewohnen möchte.
    der freund meiner mutter wohn nicht bei uns, daher wird es mit dem eigenbedarf schwierig, da beim sohn der lebensgefährtin ja kein eigenbedarf besteht(denke ich). hier einige anregungen:

    1.ich habe festgestellt, dass das dach des hauses wohl morsch ist. kann man da etwas mit unbewohnbar regeln?
    2.er gibt in seinem haus mehrfach die woche musikunterricht(gewerbliche nutzung)?
    3.er hält einen hund, obwohl im mietvertrag steht, dass er keinen halten darf(vertrag des früheren vermieters, noch aktuell)
    4.bewohnt den ausgebauten dachboden, obwohl er dafür weder miete zahlt und er eigentlich laut bauvorschrift nicht bewohnt werden darf

    hoffe auf ihre antworten.
    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Hund: stillschweigende Duldung erwirkt das Recht der Tierhaltung. Ansonsten abmahnen...

    Lebt er von dem Unterricht und hat er evtl ein Gewerbe angemeldet? Werden die Nachbarn dadurch beeinträchtigt? Dann wäre das möglich. Viele haben ein Gewerbe angemeldet, können aber weder davon leben. noch stören sie damit die Nachbarn. Dann kann man da nur schwer etwas machen.

    Wenn der Dachboden morsch ist: Schloss dranhängen und sperren (mit Ankündigung) Dann den Statiker das Dach kontrollieren lassen. Vielleicht ist es wirklich unbewohnbar, dann kommst du aber auch erst rein, wenn das Dach neu aufgebaut wurde...
     
Thema:

Kündigungsaussichten