Kündigungsbestätigung d. Vermieters

Diskutiere Kündigungsbestätigung d. Vermieters im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Morgen. Vor geraumer Zeit habe ich meine Wohnung gekündigt (innerhalb den gesetzl. 3 Monaten). In der Kündigung bat ich meinen Vermieter...

  1. #1 simalexa, 25.01.2007
    simalexa

    simalexa Gast

    Guten Morgen.

    Vor geraumer Zeit habe ich meine Wohnung gekündigt (innerhalb den gesetzl. 3 Monaten). In der Kündigung bat ich meinen Vermieter mir innerhalb einer Woche eine Kündigungsbestätigung zukommen zu lassen. Da er direkt über mir wohnt, dacht ich es sei kein Problem mir innerhalb einer Woche einen Brief mit der Bestätigung der Kündigung in den Briefkasten zu werfen. Aber ich hab bis heute nichts bekommen und mein Vermieter geht mir aus dem Weg.
    Ist es ausreichend, wenn ich ihm die Kündigung mit einem Einschreiben mit Rückschein schicke? Oder ist eine Bestätigung zum Auszug zwingend?
    Danke schonmal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Insolvenzprofi, 25.01.2007
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    das scheint ein ganz kluger fuchs zu sein falls sich meine Vermutung bestätigt, frage, wie lange wohnst du nun in der wohnung?
     
  4. #3 Insolvenzprofi, 25.01.2007
    Insolvenzprofi

    Insolvenzprofi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    0
    ist nicht notwendig, eine kündigung ist eine einseitig empfangsbedürftige willenserklärung...bestätigen braucht man nichts... zieh einfach aus, nachdem du die restlichen pflichten erfüllt hast und feierabend!
     
  5. Jerry

    Jerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Genau, wenn Du den Zugang der Kündigung belegen kannst (Einschreiben reicht, Rückschein ist natürlich schon fast so gut wie die erbetene Kündigungsbestätigung) kannst Du nach Ablauf der Frist einen Haken an die Sache machen.

    Jerry
     
  6. #5 simalexa, 26.01.2007
    simalexa

    simalexa Gast


    Wohne seit einem Jahr in der Wohnung. Welche Vermutung hast du denn?
     
Thema: Kündigungsbestätigung d. Vermieters
Die Seite wird geladen...

Kündigungsbestätigung d. Vermieters - Ähnliche Themen

  1. Verarscht von vermieter

    Verarscht von vermieter: Hallo Leute brauche Rat und Hilfe Habe für mein tochter die Wohnung unter uns haben wollen , es war Sanierung bedürftig. Der Vermieter sagte ich...
  2. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  3. MFH sanieren und teilweise vermieten

    MFH sanieren und teilweise vermieten: Hallo Forum! Ich hoffe durch eure Erfahrungen im bereich der Vermietung von Wohnimmobilien ein paar Tips bezüglich unseres Vorhabens zu bekommen,...
  4. Wohnung vermieten nur an Nichtraucher

    Wohnung vermieten nur an Nichtraucher: Kann man eine Wohnung nur an Nichtraucher vermieten und dies in der Immobilienanzeige schreiben ,dass nur an Nichtraucher vermietet wird?Wie ist...
  5. Was benötige ich bei einer Wohnung zu Vermieten

    Was benötige ich bei einer Wohnung zu Vermieten: Hallo, was benötige ich bei einer Wohnung (2 Parteien Haus) zu Vermieten? Vor kurzen ist meine Mutter ins Altersheim gekommen, jetzt würde ich...