Kündigungsfrist 1 Jahr oder doch 3 Monate - bin unsicher

Diskutiere Kündigungsfrist 1 Jahr oder doch 3 Monate - bin unsicher im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, jetzt muß ich doch mal nachfragen. Laut meinem Mietvertrag von 1993 steht im Vordruck unterdem Punkt 2.2 (Mietzeit und ordentliche...

  1. #1 Neueinsteiger, 17.10.2008
    Neueinsteiger

    Neueinsteiger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    jetzt muß ich doch mal nachfragen. Laut meinem Mietvertrag von 1993 steht im Vordruck unterdem Punkt 2.2 (Mietzeit und ordentliche Kündigung):

    Die Kündigungsfrist beträgt:
    3 Monate, wenn seit der Überlassung des Wohnraums weniger als 5 Jahre vergangen sind,
    6 Monate, wenn seit der Überlassung des Wohnraums 5 Jahre vergangen sind,
    9 Monate, wenn seit der Überlassung des Wohnraums 8 Jahre vergangen sind,
    12 Monate, wenn seit der Überlassung des Wohnraums 10 Jahre vergangen sind.


    Wie gesagt, die Fristen sind im Vordruck des Vertrages und nicht handschriftlich bzw. explizit eingetragen.

    Gilt für mich nun, nach der neuen Rechtssprechung, eine Kündigungsfrist von 3 Monaten
    (und für den Vermieter weiterhin 12 Monate)?
    Oder bleib ich auf der langen Kündigungsfrist sitzen?

    Wahrscheinlich wurde dieses Thema schon öfters behandelt, und ich bitte um Entschuldigung wenn ich der xte bin, der nachfragt.

    Danke im Voraus fürs antworten.

    Es grüßt
    der Neueinsteiger
     
  2. Anzeige

  3. #2 F-14 Tomcat, 17.10.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    2
    für dich gelten die normalen Kündigungsfristen über Wohnraum nach §573c

    Zitat:
    Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig
     
  4. #3 Neueinsteiger, 17.10.2008
    Neueinsteiger

    Neueinsteiger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, und danke fürs schnelle antworten. Als 10000ter müsste ich eigentlich einen Preis erhalten :party

    Ich habe mehrere Seiten des Forums durchforstet, aber nichts gefunden was mir weiterhelfen könnte, bzw. was meine Unsicherheit beseitigt. Zudem ist doch ein Forum für Fragen da, oder?

    Trotzdem, danke für die schnelle Hilfe, jetzt bin ich mir sicher.

    Es grüßt
    der neueinsteiger
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    2
    der 10.000 war wohl nicht nur auf das Forum bezogen. Aber ja, das forum ist für Fragen da und ja auch die 10.000ste Frage wird beantwortet. :D

    Man kann inzwischen nicht mehr alles finden (dafür ist die suchfunktion zu unausgereift) aber immer wieder fragen. wichtig ist doch, dass man sucht ;)
     
  6. #5 Eddy Edwards, 17.10.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Zumal eine aktuelle Frage auch zu einer aktuellen Antwort führen sollte. Ältere Beiträge müssen in der Zwischenzeit ja auch nicht mehr stimmen - auch wenn es mal so gewesen ist.
     
  7. #6 ramanujan, 21.10.2008
    ramanujan

    ramanujan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 lostcontrol, 21.10.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    frag doch einfach mal beim vermieter nach.
    meist macht das ja keinen unterschied, denn kaum jemand fängt 12 monate vorher schon mit der mietersuche an...
     
  9. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    2
    wichtig ist hier, dass du kündigst. Wenn der Vermieter kündigt, gibt es eine Staffelung nach Mietzeit.

    3,5,8 Jahre wohnzeit: 3,6,9 Monate Kündigungszeit, wenn der Vermieter kündigt.
     
  10. #9 lostcontrol, 21.10.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    also ich sprech jetzt mal als vermieterin:
    mir reicht eine kündigungsfrist von 3 monaten völlig aus.
    ich würde ohnehin nicht früher anfangen, einen neuen mieter zu suchen.
    meine erfahrung ist die, dass es ohnehin erst ca. 2 monate vorm einzugstermin wirklich interessant wird mit den mietgesuchen.
    allerdings betreue ich wohnungen, die ich innerhalb von wenigen tagen "loswerde" wenn's sein muss - nur such ich mir die mieter halt gerne sehr gezielt und differenziert aus, drum hab ich gerne 'ne grössere auswahl und vor allem auch interessenten, die wissen was sie wollen und nicht erst auf den letzten drücker suchen. da hab ich dann doch lieber leerstand.
     
  11. #10 Neueinsteiger, 23.10.2008
    Neueinsteiger

    Neueinsteiger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die vielen Antworten,
    also bleiben für mich rechtlich doch die 12 Monate?
    Es sei denn, mein Vermieter willigt bei der kürzeren Kündigungsfrist (3 Monate) ein.

    Seh ich das so richtig? :shame

    Grüße
    neueinsteiger
     
  12. #11 pragmatiker, 23.10.2008
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    nein, das siehst du falsch. du hast eindeutig nur 3 monate. die übergangsregelung nach der mietrechtsreform von 2001 gilt schon lange nicht mehr.
     
Thema: Kündigungsfrist 1 Jahr oder doch 3 Monate - bin unsicher
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kündigungsfrist mietvertrag 17 Jahre

    ,
  2. mietzeit und ordentliche kündigung

    ,
  3. kündigungsfrist wohnraum falsch

    ,
  4. kündigungsfrist 1 jahr wohnung,
  5. Mietvertrag Mietzeit und ordentliche Kündigung,
  6. Kündigungsfrist beim Vermieter nachfragen,
  7. Mietverträge 1993,
  8. kaman vermiete miete mit ein jahre kündiguns friest kündugng,
  9. mietvertrag von1993 kündigungsfrist für mieter,
  10. küdigungsfrist mietvertrag von 1993,
  11. kuendigungsfrist nach 9 Jahre. Mietzeit,
  12. Kündigungsfrist Mietvertrag 1993,
  13. Mietvertrag von.1993 Kündigungsfristen,
  14. mietvertrag von 1993 welche kündigungsfristen gelten,
  15. mietvertrag von 1993 kündigungsfrist,
  16. kündigungsfrist mieter wohnzeit 22 jahre,
  17. kündigung bei 17 jahren mietzeit,
  18. mietkündigung 1jahr,
  19. Kündigungsfristen 1 oder 3 Monate,
  20. kündigungsfrist 1jahr bei mietwohnung,
  21. 1 jahr mindestmiete wohnzeit ist das zulässig,
  22. mietwohnung kündigen immer 3monate,
  23. kündigungsfrist 1 jahr,
  24. 12 MOnate kündigungsfrist länger wie 10 Jahre im Wohnraum,
  25. vermieter kündigungsfrist 1 jahr
Die Seite wird geladen...

Kündigungsfrist 1 Jahr oder doch 3 Monate - bin unsicher - Ähnliche Themen

  1. Nutzungsentschädigung bestimmen - wie viele Tage hat ein Monat im rechtlichen Sinn?

    Nutzungsentschädigung bestimmen - wie viele Tage hat ein Monat im rechtlichen Sinn?: Guten Abend zusammen, für 31 Tage ist mir mein ehemaliger Mieter nutzungsentschädigungspflichtig. Das Mietverhältnis wurde zum 30.06. gekündigt,...
  2. Mieter zahlt nach seiner Kündigung letzte 3 Monatsmieten nicht

    Mieter zahlt nach seiner Kündigung letzte 3 Monatsmieten nicht: Das ist bei meinem Mieter passiert. Es ist eine üble Sache, da nach Ansicht des Mieters die letzten 3 Mieten durch die Kaution abgewohnt werden...
  3. Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand

    Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand: Hallo zusammen, Unsere 8er-WEG (2011, 6 Selbstbewohner) hat mehrere ziemlich große Probleme, der Sachverhalt ist megakomplex, es fehlen wichtige...
  4. Absetzbarkeit von Modernisierungskosten im 1 Jahr

    Absetzbarkeit von Modernisierungskosten im 1 Jahr: Hallo Zusammen, ich habe spontan in 2018 eine Wohnung gekauft und vermiete diese an einen nahen Verwandten. Da ich meine Steuern bisher immer...
  5. Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung

    Abschreibungen und Instandhaltungskosten im ersten Jahr der Vermietung: Hallo zusammen, ich habe meine Wohnung (in der ich selbst 8 Jahre gewohnt habe) in einem Objekt mit 12 Wohnungen seit letzem Oktober vermietet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden