Kündigungsfrist "alter Mietvertrag" 12 Monate?

Diskutiere Kündigungsfrist "alter Mietvertrag" 12 Monate? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ein freundliches Hallo an Alle - wir diskutieren seit einigen Tagen über folgenden fiktiven Sachverhalt: Beispiel: Alter Mietvertrag von...

  1. 206er

    206er Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ein freundliches Hallo an Alle - wir diskutieren seit einigen Tagen über folgenden fiktiven Sachverhalt:

    Beispiel:
    Alter Mietvertrag von 1998, nicht wirklich ein Formular-Vordruck,
    eher am PC geschrieben und bereits am PC fertig ausgefüllt.​

    Mietzeit
    Verträge von unbestimmter Dauer
    1.) Das Mietverhältnis beginnt z.Bsp. in 1998.
    Es läuft auf unbestimmte Zeit und kann von jedem Teil zum Schluss eines jeden Kalendermonats unter Einbehaltung einer Frist von drei Monaten gekündigt werden.

    Für beide Vertragsparteien beträgt die Kündigungsfrist nach 5 jähriger Mietdauer 6 Monate, nach 8 jähriger Mietdauer 9 Monate und nach 10 jähriger Mietdauer 12 Monate, jeweils zum Schluss eines Kalendermonats.

    a) Die Kündigung kann noch spätesten am dritten Werktag des ersten Kalendermonats erfolgen.
    Die K. mussschriftlich, spätest. ...
    b) Nach Beendigung des Mietverhältnisses ist eine stillschweigende Verlängerung
    gem. § 568 BGB ausgeschlossen.


    Wir haben diesbezüglich schon einiges im Internet gelesen, sind jedoch völlig uneins,
    welche Kündigungsfrist jetzt in diesem speziellen Beispiel gelten würde (mal definitiv für Mieter immer 3 Mon., dann wieder BGH-Urteil doch 12 Mon., dann wiederum abhängig wie geschrieben ...)

    Gibt es zu so einem "verzwickten Fall" eine eindeutige Meinung? :danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 immobiliensammler, 17.10.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    3.148
    Ort:
    bei Nürnberg
    Soll ich jetzt die gleiche Antwort wie im ersten Thread noch einmal geben? Verstehe nicht, warum man sowas mehrfach einstellen muss!
     
  4. 206er

    206er Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    tut mir leid, war wohl ein Missverständnis weil im ersten Thread zu lesen war: "gelöscht, sorry"

    vielen Dank für die Antwort - so was Ähnliches hatten wir auch schon ausgedruckt,
    jeder aus unserem Grüppchen hat jedoch eine andere Meinung dazu - denke, wir sind tatsächlich zuu d__f

    lässt sich denn klar sagen, wie das Ganze auf obige Beispiel-Frage anzuwenden wäre?
     
  5. #4 immobiliensammler, 17.10.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    3.148
    Ort:
    bei Nürnberg
    Da meines Erachtens der Mietvertrag die alte Gesetzeslage zitiert steht die Antwort doch im verlinkten Beitrag, oder?
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Geht nicht, der Mieter hat grundsätzlich 3 Monate Kündigungsfrist. Abweichendes könnte lediglich in Gewerbemietverträgen vereinbart werden.
     
  7. #6 immobiliensammler, 17.10.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    3.148
    Ort:
    bei Nürnberg
    War früher mal die Rechtslage, hat sich durch die BGB-Änderung inzwischen erledigt!
     
  8. #7 Papabär, 17.10.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    2.011
    Ort:
    Berlin
    Da ich gerade keinen Link finde, dem ich hier folgen könnte, schmeiß ich mal wild gestikulierend den §573c in den Raum. Aus Sicht des Mieters ist dort der Absatz 4 am interessantesten:
     
  9. #8 immobiliensammler, 17.10.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    3.148
    Ort:
    bei Nürnberg
  10. #9 Papabär, 17.10.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    2.011
    Ort:
    Berlin
    Danke! Demnach greift die Ausnahme des EGBGB aber auch nur, wenn es sich um eine individuell vereinbarte Klausel handelt.
    Na, dass soll mal einer beweisen ....
     
    immobiliensammler gefällt das.
Thema: Kündigungsfrist "alter Mietvertrag" 12 Monate?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alter mietvertrag kündigungsfrist 12 monate

    ,
  2. mletvertrag 12 monate Kündigungsfrist

    ,
  3. alte mietverträge 1970 kündigungsfristen

    ,
  4. Feuerstättenbescheid Altmietvertrag,
  5. kündigung alter mietvertag ,
  6. kündigung mietvertrag alter Mietvertrag ,
  7. kündigungsfrist altmietvertrag,
  8. Mietrecht$565 alter Mietvertrag,
  9. kündigungsschutz mietvertrag 12 monate
Die Seite wird geladen...

Kündigungsfrist "alter Mietvertrag" 12 Monate? - Ähnliche Themen

  1. Austausch der Mietverträge

    Austausch der Mietverträge: Liebes Forum, inwiefern dürfen Mieter die zwischen Vermieter und Mieter geschlossenen Mietverträge in Kopie den anderen Mietparteien oder deren...
  2. Mietvertrag neu aufsetzen. Alten Mietvertrag ungültig machen

    Mietvertrag neu aufsetzen. Alten Mietvertrag ungültig machen: Hallo da leider ein paar Fehler beim ausfüllen und von der Form her passiert sind will ich den Mietvertrag neu aufsetzen. Dazu wäre der mieter...
  3. Mietvertrag Aufteilung Vorauszahlungen Betriebskosten

    Mietvertrag Aufteilung Vorauszahlungen Betriebskosten: Hallo zusammen, mich würde interessieren wie Ihr die Angaben bei einem Mietvertrag zur Aufteilung der Vorauszahlungen in Heizkosten/Warmwasser...
  4. Hellhörigkeit im Mietvertrag erwähnen?

    Hellhörigkeit im Mietvertrag erwähnen?: Hallo Ihr Lieben! Eine unserer Wohnungen wird demnächst frei und ich beschäftige mich mit der Gestaltung des neuen Mietvertrages. Der Bisherige...
  5. Regressanspruch neuer Mieter wenn alter Mieter nicht auszieht

    Regressanspruch neuer Mieter wenn alter Mieter nicht auszieht: Guten Tag, ich habe eine Frage zu möglichen Regressansprüchen eines neuen Mieters wenn der alte nicht auszieht. Der alte Mieter hat bereits...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden