Kündigungsfrist trotz Abwesenheit

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Montezuma, 10.04.2012.

  1. #1 Montezuma, 10.04.2012
    Montezuma

    Montezuma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Helfer!

    Der Hauptmieter meiner WG hat mir eine Kündigung unseres Untermietsvertrages angedroht. Das heißt, er hat gesagt dass ich in einem Monat ausziehen soll. In unserem Untermietsvertrag steht keine Kündigungsfrist, also gehe ich davon aus dass es 3 Monate sein müssen. Ist diese mündliche "Kündigung" ernst zu nehmen?
    Problem ist außerdem, dass ich Anfang Mai für 4 Monate ins Ausland gehe, was ich ihm daraufhin gesagt habe.
    Meine Befürchtung: Dass er die Situation ausnutzt und mir ein paar Tage vor meiner Abreise eine schriftliche Kündigung in die Hand drückt.
    Was kann ich tun?
    Könnte ich mich im Notfall auf die Sozialklausel nach §556a BGB berufen?
    Ist es eh Jacke wie Hose und ich muss eh Anfang Mai raus?

    Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Hi Montezuma,

    meines Wissens zählen die Kündigungsfristen auch bei Untermietverträgen. Normal sollten die aber in dem Mietvertrag aufgeführt sein. Hier müsste eigentlich ansonsten der §573c BGB greifen:
    Eine Kündigung muss allerdings immer schriftlich geschrieben werden ! Andere Kündigungsmitteilungen sind unwirksam. Siehe dazu §568 BGB "Form und Inhalt der Kündigung"

    ??? § 556a BGB ==> "Abrechnungsmaßstab für Betriebskosten" ???
     
  4. #3 Montezuma, 10.04.2012
    Montezuma

    Montezuma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pharao!

    Danke für die schnelle Antwort!

    Habe das hier raus genommen und nicht nachgeprüft: Um die Kündigung abzuwehren könnte sich der Untermieter allenfalls auf die Sozialklausel nach §556a BGB berufen, derzufolge ein Auszug in bestimmten Fällen eine unzumutbare Härte darstellen kann (z.B. Schwangerschaft, Krankheit).
    Und hier stand's auch AnwaltOnline Mietrecht >> Kündigung >> Ordentliche Kündigung
    Kenne mich leider überhaupt nicht mit Mietrecht aus, vorallem für Untermieter.

    Was ich mich frage ist ob es tatsächlich möglich wäre, kurz vor einer längeren Reise zu kündigen und so die Kündigungsfrist zu verkürzen. Wenn er mir die Kündigung am 1.-3. Mai gibt kann ich ja bis zum 5. Mai garnicht ausziehen.
     
  5. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.844
    Zustimmungen:
    496
    Ok, du meinst wohl hier dann den §574 BGB "Widerspruch des Mieters gegen die Kündigung":

    Naja, so ganz ohne Kündigungsfristen geht das ja auch nicht ..... (außer ihr beiden einigt euch so). Warum redest du nicht mal mit deinem Hauptmieter ?

    Ich meine, wenn es offiziell seinen soll, dann muss der Hauptmieter dir schriftlich Kündigen und eine Kündigungsfrist beachten. Das düfte also bis zum 30.April wohl jetzt nicht mehr funktionieren !

    Zitat: "Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig."
     
Thema: Kündigungsfrist trotz Abwesenheit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigungfrist trotz

    ,
  2. kann ich in abwesenheit gekündigt werden

    ,
  3. kündigungsfristen bei Abwesenheit

    ,
  4. kündigung des untermietsvertrages,
  5. Nachträgliche Änderung eines untermietsvertrages,
  6. kündigung des mietverhältnisses in abwesenheit,
  7. hauptmieter abwesenheit,
  8. wohnungskündigung in abwesenheit des vermieters,
  9. kündigung des mietverhältnisses in abwesenheit des vermieters,
  10. wohnungskündigung wirksam trotz Abwesenheit des vermieters,
  11. site:vermieter-forum.com nachmieter finden kündigung,
  12. wohnungskündigung bei abwesenheit,
  13. vertrag gekündigt in abwesenheit,
  14. abwesenheit während kündigungsfrist,
  15. Ein Wohnraummietvertrag muss schriftlich gekündigt werden s. § 568 BGB.,
  16. wohnungskuendigung bei abwesenheit vermieter
Die Seite wird geladen...

Kündigungsfrist trotz Abwesenheit - Ähnliche Themen

  1. Untermietvertrag Teilmöbelierung Kündigungsfrist

    Untermietvertrag Teilmöbelierung Kündigungsfrist: Hallo, Ich bin neu hier und hab eine Frage. Ich bin Untermietrin. In dem Mietvertrag ist eine Teilmöbelierung vereinbart, da in meinem Zimmer der...
  2. Teilmöbelierung Untermietvertrag Kündigungsfrist

    Teilmöbelierung Untermietvertrag Kündigungsfrist: Hallo, Ich bin neu hier und hab eine Frage. Ich bin Untermietrin. In dem Mietvertrag ist eine Teilmöbelierung vereinbart, da in meinem Zimmer der...
  3. Kündigung auf Eigenbedarf unter berücksichtigung der Kündigungsfrist

    Kündigung auf Eigenbedarf unter berücksichtigung der Kündigungsfrist: Hallo zusammen, hoffe ihr könnt mir bei meinem Fall weiterhelfen. Ich habe ein 2 Familienhaus gekauft, in der eine Wohnung bewohnt ist. Ich...
  4. Wohnungsbesichtigung in Abwesenheit des Mieters

    Wohnungsbesichtigung in Abwesenheit des Mieters: Mein Mieter hat fristgerecht seine Wohnung zum 31.10.2016 gekündigt da er in ein anders Bundesland umzieht. Da er dort auch schon eine neue Stelle...