Kündigungsfrist von 3 auf 1 Monat kürzen?

Diskutiere Kündigungsfrist von 3 auf 1 Monat kürzen? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, hätte da mal ein Frage, hab seit dem 01.03.12 ne neue Mieterin. Kündigungsfrist laut BGB 3 Monate, da wir jetzt den Mietvertrag in...

  1. #1 Kristopher, 28.05.2012
    Kristopher

    Kristopher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hätte da mal ein Frage, hab seit dem 01.03.12 ne neue Mieterin.

    Kündigungsfrist laut BGB 3 Monate, da wir jetzt den Mietvertrag in beidseitigem Einverständis ändern wollte ich die Kündigungsfrist auf 1 Monaten setzen.

    Ist dies legitim?


    Ich werde der Mieterin dann zum 31.08.2012 wegen Eigenbedarf kündigen, so kann sie mir maximal 4 Wochen auf den Sack gehen !

    Der Eigenbedarf ist belegbar , da in meiner Wohnung ein dringender Renovierungsbedarf besteht! Feuchte Wände
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 28.05.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    nein, das ist nicht legitim. die entsprechende klausel wäre ungültig und die 3 monate kündigungsfrist weiterhin gültig.

    wo ist das problem? zu diesem termin könntest du doch so auch kündigen ohne den mietvertrag zu ändern?

    renovierungsbedarf ist kein argument für eine eigenbedarfs-kündigung.
    wie schon der name sagt ist der grund für eine eigenbedarfs-kündigung eben der EIGENBEDARF.
    wenn man auf eigenbedarf kündigt und dann tatsächlich nicht selbst einzieht (bzw. die kinder, nahestehenden verwandten etc.), kann man mächtig ärger bekommen und möglicherweise sogar auf schadensersatz verklagt werden. ob diese vorgehensweise nicht sogar als betrug gilt weiss ich allerdings nicht.
     
  4. #3 Kristopher, 28.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2012
    Kristopher

    Kristopher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    also hab ja mit der Dame schon gesprochen und Sie wäre mit der Einmonatigen Kündigungsfrist einverstanden.

    Problem die gute Frau macht seit dem 1Tag nur Probleme , sie lügt das sich die Balken biegen.

    Ich habe momentan selbst nur die eine 1 Zimmer Wohnung. Da ich drigend die Wände trocken lassen muss ,muss ich einen Bautrockner mieten und den einige Tage laufen lassen und es muss der alte Putz ab bzw diverese Arbeiten
     
  5. cheesy

    cheesy Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    vermutlich dann solange bis sie Deine Kündigung bekommt, damit geht sie dann zum Mieterschutzbund und der Mitarbeiter dort erklärt ihr wo ihre Rechte liegen.
     
  6. #5 lostcontrol, 28.05.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    ist sie denn auch damit einverstanden dass DU als VERMIETER mit nur einem monat frist kündigen darfst?

    zudem: es steht euch jederzeit frei einen mietaufhebungsvertrag zu machen. das kannst du auch von einem tag auf den anderen...

    die frage ist ob du nach der eigenbedarfskündigung die fragliche wohnung tatsächlich beziehen willst.
    und mit sicherheit wird man dann auch fragen dürfen, warum du sie am 1. märz 2012 dann überhaupt noch vermietet hast, denn deine 1-zimmer-wohnung hast du ja sicher auch nicht erst seit gestern, oder?

    sanierungs-, modernisierungs-, instandhaltungs- und instandsetzungsarbeiten sind aber nun mal kein legitimer grund für eine eigenbedarfskündigung.
    auf eigenbedarf kannst du nur kündigen, wenn dieser eigenbedarf auch tatsächlich besteht - und nicht weil du gerne renovieren möchtest.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Kristopher, 28.05.2012
    Kristopher

    Kristopher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Haben hier scheinbar ein Problem mit dem Grundwasser , feuchte Wände und jetzt auch schon Schimmel
     
  9. #7 lostcontrol, 28.05.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.853
    Zustimmungen:
    943
    die kirche wurde ja nicht nach dem 1. märz 2012 erst gebaut, oder? ergo ist das auch kein grund zum "miete drücken", es gilt: "gemietet wie gesehen".

    klar muss sie da einverstanden sein. aber mit einer einer mietvertragsänderung müsste sie das auch.

    wenn du die wohnung tatsächlich beziehen willst, wirst du dir aber die frage gefallen lassen müssen (evtl. vom richter) warum du sie dann überhaupt noch vermietet hast.
    also: warum hast du denn die wohnung jetzt überhaupt noch vermietet? dass du was grösseres willst kam doch sicher nicht von gestern auf heute, oder?

    das ist trotzdem kein grund für eine eigenbedarfskündigung.
     
Thema: Kündigungsfrist von 3 auf 1 Monat kürzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigungsfrist kürzen

    ,
  2. wohnung kündigungsfrist verkürzen

    ,
  3. kündigungsfrist wohnung verkürzen

    ,
  4. kündigungsfrist wohnung kürzen,
  5. kann man kündigungsfrist wohnung verkürzen,
  6. wohnungskündigungsfrist verkürzen,
  7. kündigungsfrist verkürzen wohnung,
  8. verkürzung der kündigungsfrist mietwohnung,
  9. mietwohnung kündigungsfrist verkürzen,
  10. mietvertrag kündigungsfrist verkürzen,
  11. verkürzung kündigungsfrist mietvertrag,
  12. verkürzung kündigungsfrist wohnung,
  13. kündigung wohnung 1 monat,
  14. mieter kündigungsfrist verkürzen,
  15. kündigungsfrist mietwohnung verkürzen,
  16. Kündigung Wohnung Verkürzung Frist 2012,
  17. verkürzt die Schlüsselrückgabe die Kündigungsfrist?,
  18. neu mietwohnung 1 monat kündigungsfrist,
  19. arbeit kündigungsfrist von 3 Monaten kürzen a,
  20. wie kann ich die 3 monatige kündigungsfrist umgehen mietrecht,
  21. mietvertrag kündigung kürzen,
  22. 3 monate kündigungsfrist auf 1 monat kürzen,
  23. kündigungsfrist auf 4 wochen verkürzen,
  24. kündigen frist verkürzen,
  25. mietrecht
Die Seite wird geladen...

Kündigungsfrist von 3 auf 1 Monat kürzen? - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag nach 6 Monaten

    Mieterhöhung bei mündlichem Mietvertrag nach 6 Monaten: Hallo, ich bin zum 01.10.2017 in eine WG gezogen und habe vor 2 Wochen (~3 Monate nach dem Einzug) eine Mieterhöhung ab dem 01.04.2018 (6 Monate...
  2. Besonderheiten bei Besitz mehrerer Immobilien (mehr als 3-5)?

    Besonderheiten bei Besitz mehrerer Immobilien (mehr als 3-5)?: Als ich die letzte Immobilie erworben hatte, kam plötzlich ein Schreiben vom Finanzamt zwecks Prüfung ob ich meine Einkommenssteuer zukünftig...
  3. 5200€ an Miete für eine 30m² 1-Zimmerwohnung

    5200€ an Miete für eine 30m² 1-Zimmerwohnung: Ich habe heute gesehen, daß ich dieses Jahr 5200€ an Miete für eine 30m² 1-Zimmerwohnung gezahlt habe. Ich frage mich, was ich mit dieser...
  4. Mieterhöhung 3 verschiedene Berechnungen

    Mieterhöhung 3 verschiedene Berechnungen: Hallo, ich möchte nach fast 9 Jahren die Miete erhöhen. Aber die Mietspiegelberechnung der Stadt München gibt 3 Berechnungen her: Meine bisherige...
  5. Erhöhung der monatlichen Heizkostenvorauszahlung

    Erhöhung der monatlichen Heizkostenvorauszahlung: Guten Tag, es handelt sich um eine Wohnung, bewohnt von einer Person, welche lebenslanges Wohnrecht besitzt. Die Nebenkosten bezahlt diese Person...