Kündigungsgrund ?

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von alegrias, 21.12.2012.

  1. #1 alegrias, 21.12.2012
    alegrias

    alegrias Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe folgendes Problem: ich bin seit einigen Jahren Eigentümer eines 3-geschossigen Mietshauses, dessen Dachgeschoß ich

    ich selbst bewohne. Die untere Etage baue ich gerade vom Ladengeschäft in eine Wohnung um, die selbst nutzen möchte.

    Meine jetzige Wohnung im Dachgeschoß wird dann wieder weitervermietet. Wichtig noch: Ich bin nicht Vermieter,

    Vertragspartner /Nießbrauch bei meinem Vater. Die mittlere Wohnung wird von einer mittlerweile alleinerziehenden Mutter mit

    halbwüchsigem Sohn bewohnt, es gibt immer wieder Probleme wie z.B. Lärmbeläsigung nach 22:00, öffentliche Psychodramen mit dem Exmann,

    keine Beteiligung am Hausdienst, unangemeldetet Parties im Garten, nicht abgesprochene Mitbewohner über längere Zeit etc.

    Abmahnungen sind noch nicht erfolgt, nur Hinweise auf die Verstösse gegen die Hausordnung.

    Leider wird die Miete aber bisher immer pünktlich überwiesen. Eine Kommunikation ist nicht mehr möglich,

    es besteht keinerlei Reflexionsfähigkeit auf Seiten der Mieter.

    Ich suche nun nach einem Weg, wie wir uns des Problems entledigen könnten, Eigenbedarf scheidet wohl aufgrund der

    Umbaumaßnahme aus. Hat jemand eine Idee ? wie würdet Ihr vorgehen ?

    danke+Gruss,
    alegrias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 21.12.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    nur zwecks verständnis:
    du bist also eigentümer des kompletten hauses, vermieter der fraglichen partei ist aber dein vater?
    hast du selbst auch einen mietvertrag mit deinem vater?

    warum sollte der eigenbedarf ausscheiden?
     
  4. #3 alegrias, 21.12.2012
    alegrias

    alegrias Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wir sind eine Grundstücksgemeinschaft, ich halte 70% , mein Vater war damals alleiniger Eigentümer und hat die Mietverträge geschlosssen. Ich selbst habe keinen Mietvertrag mit meinem Vater, bin damals per Eigenbedarf in "mein" Haus gezogen.

    Hab schon Eigenbedarf für die umgbaute Wohnung im Untergeschoß angemeldet...
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo alegrias


    So wie ich dich verstehe hast du keinerlei Vertragsverhältnis mit den M,
    daher hast du auch keine Möglichkeit eine Kündigung auszusprechen.

    Dies wäre Sache deines Vaters,
    der ja evtl auf Eigenbedarf kündigen könnte.

    Die Verstöße gegen die Hausordnung müssten abgemahnt werden,
    bevor diese eine Kündigung durch deinen Vater ermöglichen.

    VG Syker
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.748
    Zustimmungen:
    339
    Bei solch verwurschtelten Verhältnissen würde ich mich an einen psychologisch geschulten Fachanwalt wenden.
     
Thema: Kündigungsgrund ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grundstücksgemeinschaft eigenbedarf

    ,
  2. Abmahnung wegen hausdienst

    ,
  3. kündigung grundstücksgemeinschaft

    ,
  4. kündigung einer grundstücksgemeinschaft,
  5. grundstücksgemeinschaft kündigung miteigentümer,
  6. mieter entledigen,
  7. miete bisher immer pünktlich
Die Seite wird geladen...

Kündigungsgrund ? - Ähnliche Themen

  1. Kündigungsgrund

    Kündigungsgrund: Hallo, wir sehen uns wohl aus verschiedenen Gründen unsere Gewerbemieterin zu kündigen. Nur eine Frage hierzu den Kündigungsgrund betreffend:...
  2. Kündigungsgrund Hausfrieden?.

    Kündigungsgrund Hausfrieden?.: Hallo, leider regt sich in meinem 6-Familien-Haus mal wieder der Ärger.... ausgangssituation: Ein Mieter bewohnt seit ca. 2Jahren eine 3 Zimmer...
  3. Kündigungsgrund - Brutto- oder Nettomiete

    Kündigungsgrund - Brutto- oder Nettomiete: Hallo, Für eine außerordentliche fristlose Kündigung ohne vorherige Abmahnung, gilt die Brutto- oder Nettomiete als 2 Monatsmieten? Danke, C
  4. Kündigungsgründe... Stromklau.... Rückständige Zahlungen...etc. Mieter reagiert nicht

    Kündigungsgründe... Stromklau.... Rückständige Zahlungen...etc. Mieter reagiert nicht: Guten Tag ich habe leider etwas naiv :sauer033:ein Haus mit 2 Parteien, (3 Wohneinheiten )gekauft in dem ich und ein Mieter wohnt und mich auf...
  5. Ist erschüttertes Vertrauen ein Kündigungsgrund?

    Ist erschüttertes Vertrauen ein Kündigungsgrund?: Guten Morgen, wir haben ja eine unendliche Mietergeschichte in der Einliegerwohnung und inzwischen auch gekündigt, also geht die ganze Sache...