Kündigungsverzicht, Nachmieter...

Dieses Thema im Forum "Rücktritt vom Mietvertrag" wurde erstellt von Prüfer, 28.10.2010.

  1. #1 Prüfer, 28.10.2010
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe eine ETW mit einem vierjährigen beidseitigem Kündigungsverzicht vermietet.

    1,5 der 4 Jahre sind nun vorüber.

    Die Mietpartei würde nun gerne ausziehen und ich habe aus Kulanz angeboten gleichwertige Nachmieter zu akzeptieren.

    Nun jetzt wird es nicht gerade einfach sein Nachmieter zu finden die einen Kündigungsverzicht von 2,5 Jahre unterschreiben werden.

    Frage: Ist es irgentwie möglich Nachmieter zu akzeptieren(ohne Kündigungsverzicht) und die Nochmieter innerhalb der nächsten 2,5 Jahre noch in Haftung zu nehmen wenn Mietausfälle o.ä. zustande kommen.

    Eine Möglichkeit wäre es das die Nochmieter die Wohnung mit meinem Einverständnis untervermieten und selber im Vertrag bleiben, so etwas ist nur sehr schwer einem Mietinteressenten zu erklären.

    Eventuell haben Sie eine Idee?

    MFG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 28.10.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde weiterhin auf den vertraglich vereinbarten Kündigungsverzicht bestehen. Schließlich hat niemand den Mieter gezwungen, den Vertrag mit Ihnen einzugehen.

    Würde der Mieter ähnlich kulant sein, wenn Sie den Vertrag beenden wollen würden?

    Hat die Kulanz gegenüber dem Mieter einen Hintergrund?

    Nur mal so nebenbei: Was bringt es einem Vermieter, einen gegenseitigen Kündigungsverzicht zu vereinbaren (außer zusätzlichem Aufwand + Ärger, wie man es hier ja erkennen kann ;))?

    Gruß,
    Christian
     
  4. #3 Prüfer, 28.10.2010
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Herr Christian,

    die Mieter sind ein junges Pärchen welche sich getrennt haben und sich die Wohnung als Einzelpersonen nicht leisten können(Mietausfall eventuell vorprogrammiert).
    Die Mieter waren in der Verganenheit sehr nett, daher mein Angebot.

    Das Pärchen ist natürlich in der Pflicht mir einen gleichwertigen Nachmieter zu präsentieren.

    Ein Kündigungsverzicht bringt in soweit Vorteile das ich für die vereinbarte Zeit eine gesichterte Miete habe, oder wenigstens haftbare Personen.

    Ohne Kündigungsverzicht habe ich zwischen dem Noch- und Nachmieter eventuell Mietausfall, Renovierungskosten, teure Inseratanzeigen, viel fahrerei zu Besichtigungsterminen usw..

    Ich sehr nur Vorteile da ich die Mieter ja auch so aus dem Mietvertrag entlassen könnte wenn ich wollte.

    MFG
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Das ist kein grundsätzliches Problem. Einfach ein Blatt Papier nehmen und einen Aufhebungsvertrag schreiben, in dem genau dieses vereinbart wird.
     
  6. #5 Prüfer, 29.10.2010
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Aha, Danke.

    Ich dachte das verstößt eventuell gegen irgentwelche Gesetze und dem Mieter werden unzumutbare Lasten auferlegt die später dann durch ein Gericht gekippt werden...


    MFG
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Mal abgesehn davon, dass es sich dabei um eine Individualvereinbarung handeln würde, die ohnehin nicht dem AGB-Recht unterliegt, wird die Vereinbarung im Grundsatz auch nach AGB-Recht zulässig sein. Es wird dabei nicht nicht vom gesetzlichen Leitbild abgewichen. Gesetzliches Leitbild ist, dass der Mieter bis zur Beendigung des Mietverhältnisses ohnehin zur Vertragserfüllung verpflichtet wäre. Durch die Vereinbarung wird der Umfang der bereits bestehenden Verpflichtung des Mieters reduziert. Darin kann keine unangemessene Benachteiligung liegen.
     
  8. #7 Prüfer, 30.10.2010
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank.

    MFG
     
Thema: Kündigungsverzicht, Nachmieter...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verzichtserklärung muster wohnung

    ,
  2. verzichtserklärung mietvertrag muster

    ,
  3. verzichtserklärung wohnung vorlage

    ,
  4. Verzichtserklärung mietvertrag ,
  5. verzichtserklärung wohnung muster,
  6. verzichtserklärung wohnung,
  7. mietvertrag kündigungsverzicht nachmieter,
  8. kündigungsverzicht nachmieter,
  9. verzichtserklärung miete muster,
  10. verzichtserklärung vorlage,
  11. verzichtserklärung wohnung formular,
  12. kündigungsverzicht vorlage,
  13. kündigungsverzicht formulierung,
  14. wohnung kündigen vorlage nachmieter,
  15. verzichtserklärung mietvertrag formular,
  16. kündigung wohnung nachmieter muster,
  17. nachmieter formular,
  18. vorlage Kündigungsverzicht,
  19. vorlage verzichtserklärung mietvertrag,
  20. verzichtserklärung mietwohnung muster,
  21. formulierung kündigungsverzicht mietvertrag,
  22. verzichtserklärung mietvertrag vordruck,
  23. verzichtserklärung muster,
  24. vermieter kündigungsverzicht,
  25. kündigung mietvertrag vorlage nachmieter
Die Seite wird geladen...

Kündigungsverzicht, Nachmieter... - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag mit Kündigungsverzicht so darstellbar?

    Mietvertrag mit Kündigungsverzicht so darstellbar?: Hallo Community, unsere lange Mieterin in unserer einzigen ETW, die sich nicht im nahen Umkreis befindet (Wiederaufbau Ost lässt Grüßen) ist...
  2. Mieter lässt Nachmieter vor Auszug in Wohnung

    Mieter lässt Nachmieter vor Auszug in Wohnung: Mieter hat Nachmieter gefunden, der auch von uns akzeptiert wurde. Das neue Mietverhältnis beginnt am 01.01.2016. Nun möchte der Nachmieter schon...
  3. Nachmieter nicht akzeptiert, da zu jung

    Nachmieter nicht akzeptiert, da zu jung: Hallo... ich wohne zur Untermiete mit meiner Vermieterin zusammen in einer WG. Nun möchte ich vorzeitig ausziehen und habe eine Interessentin...
  4. Nachmieter gesucht

    Nachmieter gesucht: Suche ganz dringend einen Nachmieter für meine 2-Zimmerwohnung und das möglichst kostengünstig. Bitte um schnelle Hilfe.
  5. Miete zahlen trotz Nachmieter?

    Miete zahlen trotz Nachmieter?: Hallo, unser Fall ist etwas kompliziert: Meine Tochter hat am 13.8 2014 einen Mietvertrag für eine Wohnung unterschrieben, der am 1.9. 2014...