Kugelkäfer und Hausverkauf

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von Liniri, 31.08.2014.

  1. Liniri

    Liniri Gast

    Hallo,
    ich gedenke ein altes Fachwerkhaus mit 3 Mietparteien in der Innenstadt einer kleineren Kreisstadt zu verkaufen. Leider ist es insbesondere im Dachbodenbereich und der oberen Wohnung von Kugelkäfern befallen.
    Dazu zwei Fragen:
    • Muss dem Käufer der Immobilie der Befall mitgeteilt werden (v.a. da Kugelkäfer in Altbauten häufiger auftreten)?
    • In wie weit wirkt sich der Befall auf den Preis aus?

    Bzw. weiß vielleicht jemand, wie man Kugelkäfer am besten bekämpfen kann? Oder ist es sinnlos, da es sich nicht um ein alleinstehendes Haus handelt, so dass die Käfer vom Nachbarn einfach wieder herüberwandern können?

    Vielen Dank für alle Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Wenn du nachhaltig eine Anfechtung eines Kaufvertrages wegen Täuschung vermeiden willst, wäre das eine gute Idee. Aber wenn du den Nervenkitzel magst ...

    Zum Rest kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    314
    Ich würde es mit rein schreiben. Dann gehst Du sämtlichen Ärger aus dem Weg.
     
  5. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.579
    Zustimmungen:
    492
    .. zumal seit gestern Abend 20:52 Uhr hier für alle und jeden lesbar dokumentiert ist, dass du davon vor dem Verkauf wusstest.
     
  6. #5 BHShuber, 01.09.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    658
    Ort:
    München
    Arglistige Täuschung

    Hallo,

    arglistige Täuschung, kann man was zu sagen, muss man aber nicht!

    Gruß

    BHShuber
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Die andere Frage wurde ja schon richtig beantwortet. Nun zu dieser.
    Mindernd und das gar nicht mal so gering. Die Bekämpfung ist nicht so ganz trivial. Niederbrennen und neu bauen hätte zwar beste Erfolgsaussichten, aber Denkmalschutz, Städteplanung und andere Institutionen könnten da weniger begeistert sein.
    Ein Kostenvoranschlag vom Schädlingsbekämpfer sollte eingeholt werden. Auch zur Abschätzung der Preisabschläge bei Verkauf.
     
Thema: Kugelkäfer und Hausverkauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kugelkäfer

    ,
  2. hausverkauf käfer

    ,
  3. Kugelkäferbefall Gebäude

    ,
  4. Kugelkäfer bekämpfen,
  5. hauskauf buckelkäfer,
  6. kugelkäfer im haus,
  7. älteres haus gekauft und jetzt kugelkäfer drin,
  8. kugelkafer hauskauf,
  9. vermieter vermietet wohnungen mit kugelkäferbefall,
  10. immobilie mit kugelkäfer verkaufen
Die Seite wird geladen...

Kugelkäfer und Hausverkauf - Ähnliche Themen

  1. Welche Dokumente für Hausverkauf

    Welche Dokumente für Hausverkauf: Welche Dokumente müssen eigentlich beim Verkauf eines Hauses unbedingt vorliegen? Und gibt es Dokumente die zwar nicht notwendig wären aber von...
  2. Bester Preis beim Hausverkauf

    Bester Preis beim Hausverkauf: Da meine Großeltern nun beide in einem Pflegeheim leben und eine Rückkehr in ihr Eigenheim ausgeschlossen ist, haben sie sich entschlossen Ihr...
  3. Hausverkauf und Maklerwechsel

    Hausverkauf und Maklerwechsel: Guten Abend zusammen, mein Vater möchte sein Haus mit Anwesen verkaufen. Dafür hatte er einen Makler beauftragt und haben sich auf einen Preis...