Kurioses...Ex Mieterin will kosten für Telefon erstattet haben

Diskutiere Kurioses...Ex Mieterin will kosten für Telefon erstattet haben im VF - Ankündigungen! Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Guten Abend, Zunächst möchte ich Danke sagen für die Aufnahme. Ich benötige mal euer Schwarmwissen... Folgende Situation: Ich habe ein 3...

  1. #1 Hans S aus S, 27.10.2017
    Hans S aus S

    Hans S aus S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    Zunächst möchte ich Danke sagen für die Aufnahme.
    Ich benötige mal euer Schwarmwissen...
    Folgende Situation:

    Ich habe ein 3 Familienhaus erworben. Die Mieterin im Dachgeschoss kündigte fristgerecht zum 31.12.16.
    Übergabe war am 15.12.16 und der neue Mieter hat die Wohnung zum 01.01.17 übernommen.
    Sie hat ihren Telefonanschluss bis heute nicht gekündigt, was ich bis eben gerade nicht wusste, als Sie mich wutentbrannt angerufen hat und mich beschuldigt dass MEIN neuer Mieter auf ihre Kosten Telefon und Internet nutzen würde.
    Angeblich hätte ich sie gebeten den Anschluss weiterlaufen zu lassen usw. Bla bla. Stimmt nicht und ist auch nirgendwo vereinbart.
    Jetzt meint Sie ich wäre verantwortlich dafür und soll mich darum kümmern und sie bekäme 500€ von mir oder vom aktuellen Mieter, da er es ja angeblich nutzen würde. Ihre Hardware hat Sie natürlich mitgenommen!

    Der neue Mieter hatte sich bei O2 angemeldet und zahlt seit 1.1.17 seine eigenen Rechnungen.
    Wer ist hier nun in der Haftung? Meines Erachtens doch allein Sie oder?
    Zudem drängt Sie auf die NK Abrechnung.
    Der Abrechnungszeitraum war von 01.07.16 bis 30.06.17. da hab ich doch mindestens bis 31.12.17 Zeit ihr diese zuzustellen, oder? Kaution hab ich keine, da die VorVERmieter keine verlangt hatten. Sie bekommt Ca 60€ zurück...die NK liegt bereits fertig hier, wäre eh bald rausgegangen..

    Vielen Dank!!!
    Gruß Hans S aus S
     
  2. Anzeige

  3. Olbi

    Olbi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    364
    Hallo,

    wenn Sie sich selber angemeldet hat, muss sie sich auch selber abmelden. Vermutlich lässt sie der Versorger nicht aus ihrem Zweijahresvertrag raus und kann an der neuen Adresse nicht liefern, oder so ähnlich. Jetzt will sie halt noch Geld rausschlagen.

    Sie soll doch bitte ihr Verlangen schriftlich einreichen, zusammen mit der Anspruchsgrundlage.
    Merke: Wer was fordert sollte es auch belegen können.

    Die NK Abrechnung muss Ihr spätestens ein Jahr nach Ende des Abrechnungszeitraumes zugehen. Der Zeitraum endet am 30.06.17, somit -> 1 Jahr -> spätestens 30.06.2018 beweisbar in ihrem Briefkasten

    Gruß
     
    Andres, immobiliensammler, Berny und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 Hans S aus S, 27.10.2017
    Hans S aus S

    Hans S aus S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal.

    Da ich ja nun quasi 4 Parteien abrechne, kann ich auch den 3 Mietern, welche aktuell im Haus wohnen, jetzt die NK Abrechnung zukommen lassen und Sie als 4. (wohnt woanders)noch etwas warten lassen oder gibt es da ne Verpflichtung allen gleichzeitig die Abrechnung zukommen zu lassen?
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Da kann ich mich nur anschliessen.
    Und btw für Hans S.: Sie in der dritten Person würde ich klein schreiben, gross nur in der Anrede.:046sonst:
     
  6. #5 Fischlaker, 27.10.2017
    Fischlaker

    Fischlaker Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    31
    Nach 30 Jahren Vermietung : Es gibt nichts, was es nicht gibt . Der Mieter , das unbekannte Wesen. Oder : Man kann nicht so bekloppt handeln, wie andere denken.
     
    Berny gefällt das.
  7. #6 Hans S aus S, 27.10.2017
    Hans S aus S

    Hans S aus S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, absolut. Man kann sich gar nicht vorstellen wie die Dame aufgedreht hat...witzig finde ich, sie ist selbstständig und hat 10 Angestellte...merkt aber erst 10 Monate und 500€ später, dass sie das immernoch zahlt...:-)kein unbedingt Hutes kaufmännisches Zeichen.
     
  8. #7 Hans S aus S, 27.10.2017
    Hans S aus S

    Hans S aus S Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke, aber das war am Handy mit etwas dicken Fingern getippt...ich bin mir der korrekten Schreibweise durchaus bewusst...
     
  9. #8 BHShuber, 28.10.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.887
    Ort:
    München
    Hallo,

    der Vermieter hat lediglich die Möglichkeit des Anschlusses zu erbringen, wer, wie, bei wem und wann einen Vertrag mit einem Anbieter abschließt interessiert den Vermieter in der Regel nicht.

    Ebensowenig kann hier ein Forderung gegen den Vermieter in den Raum gestellt werden, dieser Vermieter ist nicht Vertragspartner des Anbieters für Telekommunikation, was mich wundert dabei ist, war denn noch ein freier Port zur Verfügung?? 3 Parteien, 3 Anschlüsse, sprich 3 Ports zur Möglichkeit des Anschlusses?

    Gruß
    BHShuber
     
  10. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.460
    Zustimmungen:
    4.765
    Ich bin immer gegen kindische Aktionen. Was nicht heißen soll, dass ich nicht verstehen könnte, wie man auf solche Ideen kommt ... :91:

    Musst du selbst wissen.
     
    Olbi und dots gefällt das.
Thema:

Kurioses...Ex Mieterin will kosten für Telefon erstattet haben

Die Seite wird geladen...

Kurioses...Ex Mieterin will kosten für Telefon erstattet haben - Ähnliche Themen

  1. Vermieter verlangt abriss der Garage auf eigene Kosten

    Vermieter verlangt abriss der Garage auf eigene Kosten: Guten Tag. Ich habe eine ernste frage.und zwar verlangt mein Vermieter die Garageab abreißen zu lassen.die kosten müsste ich zahlen ....Obwohl...
  2. Kosten für Heizungsablesung/abrechnung 2 Familienhaus

    Kosten für Heizungsablesung/abrechnung 2 Familienhaus: Was bezahlt Ihr für die Abrechnung? Bei mir sind ca. 260 € im Jahr für 2 Familien, und die beklagen sich.
  3. Hausgeld und nicht umlagefähige Kosten

    Hausgeld und nicht umlagefähige Kosten: Hallo, ich bin beim Erstellen meiner Steuererklärung auf folgenden Sachverhalt gestoßen. Mein Steuerprogramm möchte die Felder...
  4. Kosten Glasfaseranschluss einzelne Wohnungen

    Kosten Glasfaseranschluss einzelne Wohnungen: Moin Moin allerseits, mir stellt sich gerade folgende Frage. Mein Mehrfamilienhaus wird zukünftig per Glasfaser angeschlossen. Die Kosten für...
  5. Ermittlung der Kosten der Warmwasserbereitung durch Wärmezähler

    Ermittlung der Kosten der Warmwasserbereitung durch Wärmezähler: Hallo zusammen, ich habe eine vermietete Wohnung gekauft und lese mich nun etwas in die Abrechnungsunterlagen ein, um mal nachvollziehen zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden